Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Jahren

Vest im Leben 2

  • Text
  • Recklinghausen
  • Vest
  • Dattelner
  • Menschen
  • Emscherkunst
  • Fleischerei
  • Datteln
  • Haard
  • Region
  • Sonnenblume
  • Www.coolibri.de

T H E M A Zuhause

T H E M A Zuhause im Alter Wohnen ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Wohnen heißt konkret, ein Zuhause zu haben und somit einen geschützten Raum für gelebte Beziehungen mit Angehörigen, Freunden und Nachbarn. Im Jahr 2050 wird jeder dritte Deutsche über 60 Jahre alt sein und voraussichtlich eine durchschnittliche Lebenserwartung von ca. 81 Jahren (Männer) und 87 Jahren (Frauen) haben, so die Bevölkerungsvorausberechnung des Statistischen Bundesamtes. Daraus folgt auch: Es wird immer mehr Pflegebedürftige geben, vulgo immer mehr Bedarf an immer besser ausdifferenzierten Pflegekonzepten. Heute schon gibt es Mehrgenerationenhäuser, Demenzdörfer, Senioren-WGs oder Wohngruppen in Altersheimen, um nur einige zu nennen – das Angebot an neuen Wohnformen wird weiter steigen und die Betreuung von Hochaltrigen sowie an Demenz erkrankten Menschen wird immer neue Versorgungsformen fordern. Bereits jetzt stehen viele Pflegeeinrichtungen den sich ändernden Anforderungen und Wünschen Pflegebedürftiger gegenüber. Entsprechend hat auch der Beruf der Krankenpflege hat einen tiefgreifenden Wandel erfahren. Längst steht nicht mehr die Grundpflege, also die „klassischen“ pflegerischen Tätigkeiten wie Waschen, Lagern und Essen verabreichen im Mittelpunkt, sondern eine differenzierte Hochleistungspflege. Das ist etwas gänzlich anderes als das Bild der resoluten und autoritären Krankenschwester, das durch unsere Köpfe spukt , das eher aber aus den Anfängen der beruflichen Krankenpflege im späten 19. Jahrhundert und dem beginnenden 20. Jahrhundert stammt. Hochleistungsmedizin und Emotion Was die Pflege heutzutage leisten muss, ist vielfältig und anspruchsvoll, verbindet moderne Hochleistungsmedizin mit der auch weiterhin zentralen Anforderung an Zuwendung und emotionaler Sicherheit. Auch die Angehörigen spielen darin eine Rolle: denn die Veränderungen in der Pflege zeigen sich auch daran, dass heute sehr familienorientiert gepflegt wird. Ein Beispiel: die Angehörigen eines Schlaganfallpatienten werden in Maßen aktiv einbezogen. Man zeigt ihnen, wie sie ihren Partner, Bruder, Vater oder Mutter unterstützen können, was sie ihm zu essen geben dürfen, welche Bewegungen sinnvoll sind und welche nicht. Diese Beratung, Unterstützung und Schulung von Patienten und (!) Angehörigen ist womöglich eine der zentralen Aufgaben der Pflege des 21. Jahrhunderts. In Herten sind es etwa die der Katholischen Kirche verbundenen Pflegeeinrichtungen St. Martinus, die viele unterschiedliche Dienste anbieten. So wird Wert darauf gelegt, dass für die Bewohner kleine Wohngruppen geschaffen wer- Martinus Seniorendienste Persönlich. Ehrlich. Gut. Seniorenheim St. Martin Johanniterstr. 3, 45701 Herten-Westerholt Tel. 0209 9616-0 E-Mail: g.gerlach-wiegmann@smmp.de Ambulante Pflege zu Hause Stationäre Pflege und Betreuung im Haus St. Martin Kurzzeitpflege im Haus St. Martin Tagesbetreuung im Martinustreff Betreutes Wohnen Haus Elisabeth Mobiler Menüservice Martinus Ambulante Dienste Kuhstraße 25, 45701 Herten-Westerholt Tel. 0209 357050 E-Mail: w.weeke@smmp.de www.martinus.smmp.de www.martinus.smmp.de 28

T H E M A den, zu denen etwa zehn Personen zählen und in denen Mitarbeiter und Senioren eine enge persönliche Beziehung aufbauen können. Doch auch hier gilt: So wichtig dieser persönliche Kontakt innerhalb der Wohngruppen ist, auch der Kontakt nach außen soll mit dem Einzug ins Haus auf keinen Fall aufhören. Kochen am Bett Ein Vernetzung mit Gemeinde und Stadt garantiere Gartenfeste, Unterhaltungsangebote und Ausflüge. Groß geschrieben wird auch das Thema Essen. Immer und überall diskutiert. Hier in Herten besorgt das Küchenleiter Markus Blankertz, der einst gar unter bundesweit einhundert Küchenchefs zum „Allrounder des Jahres“ gewählt wurde. Da wird ein hauseigenes Erlebniskochen zu einem ganz besonderen Erlebnis: Wenn der Küchenchef persönlich zu Menschen geht, die bettlägrig sind, Das richtige Zuhause für möglichst alle Bedürfnisse sorgt für Zufriedenheit und direkt in ihrem Zimmer kocht. Ebenfalls in Herten sitzt die Firma Kirsch, die sieben Betriebsstätten in der Region unterhält. Sowohl stationäre als auch ambulante und mobile Hilfe bietet Kirsch. Deren Motto lautet „Mittelpunkt Mensch“, was auch die Philosophie der Einrichtungen darstellt. Ihre Stärke ist ebenfalls die enge Vernetzung der Einrichtungen mit Partnern aus der Umgebung. So kommt sich der Mensch nicht isoliert und „abgeschoben“ vor, sondern ist weiterhin eingebunden in das lokale Geschehen. Foto: Stylephotographs / 123rf Einzigartiger Sitzkomfort nach Ihren Maßen Entscheiden Sie sich für: 100% Maßanpassung nach Ihrer Körperform einzigartige Verstellmöglichkeiten optimale Druckentlastung ergonomischer, zertifizierter Sitzkomfort leichtes Aufstehen mit eingebauter Aufstehtaste 10 Jahre Fitform-Garantie-Versprechen verschiedene Modelle erhältlich Ihr Wohlbefi nden ist unser Anliegen! Erfahren Sie beste Beratung und Betreuung. Die Rücken-Wohltat · Castroper Straße 45 · 45665 Recklinghausen · Tel. 02361 22402 · info@wohltat.de · www.wohltat.de www.christa-schmidt-heimken.de Mit einem Klick zu unseren aktuellen Angeboten (Wohnen/Gewerbe) und Informationen für Sie! Fachkundige Immobilienberatung von A – Z ! Wie viel Zeit können Sie selbst in die Suche nach einem geeigneten Mieter oder Käufer für Ihre Immobilie investieren? Nutzen Sie unsere professionelle Unterstützung! Wir bieten Ihnen: • Bewertung • Verkauf ihrer Immobilie • Betreuung • Begleitung bis zum Notar Lehnen Sie sich zurück - ich kümmere mich um Ihre Immobilie Ich suche für meine Kunden gepflegte Immobilien aller Art privat und gewerblich Christa Schmidt-Heimken IMMOBILIEN/BAUFINANZIERUNGEN Seit 1994 für Sie tätig! Gablonzer Weg 5 45699 Herten Tel. 0 23 66 / 8 37 48 Mobil 0172 / 7 21 34 85 Fax 0 23 66 / 88 51 96 Immobilien@christa-schmidt-heimken.de 29

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02