Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Jahren

Vest im Leben 2

  • Text
  • Recklinghausen
  • Vest
  • Dattelner
  • Menschen
  • Emscherkunst
  • Fleischerei
  • Datteln
  • Haard
  • Region
  • Sonnenblume
  • Www.coolibri.de

I N N E N S T A D T - P

I N N E N S T A D T - P O R T R Ä T Datteln i m P o r t r ä t Gerne spricht man von der „Wiederbelebung der Innenstadt“ durch die Stadtgalerie. Dabei gab es schon immer unverwüstliche Traditionsgeschäfte und mutige Ansätze im Dattelner Zentrum. Lukas Vering wagt einen Blick in den Kern der Kanalstadt. Blick auf die Hohe Straße Betritt man die Dattelner Innenstadt über die Hohe Straße, wird man zugleich von einer großen Schiffsschraube auf einem Sockel begrüßt. Schließlich rühmt die kleine Stadt sich seit den 70er Jahren mit dem, zugegeben nicht ganz offiziellen, Titel des größten Kanalknotenpunkts Europas. Aus der gleichen Zeit stammt auch Sven Olsens musikalische Liebeserklärung ans Städtchen, in der er singt „Komm mal mit zum Dattelner Kanal“. In die Innenstadt lädt er darin zwar nicht, trotzdem lohnt sich ein Blick vorbei an der begrüßenden Schiffsschraube. Dann findet man einige schöne Fachwerkhäuser, klassische Kneipen, in denen an Spieltagen Fußball geschaut wird, einige Kettenfilialen und zahlreiche Lädchen und Geschäfte, die lange Traditionen vorweisen können. Darunter etwa das Schuhhaus Pettrup, Schäfer Creativ Laden, Ursula S. Moden, Schemann Moden, das Schuhhaus M. Pellmann oder die Buchhandlung Deilmann. Der Neumarkt – das pulsierende Herz Früher wie heute ist das pulsierende Herz der Innenstadt der Neumarkt, auf dem mittwochs und samstags Wochenmarkt angesagt ist und von dem der Busbahnhof weniger als einen Steinwurf entfernt liegt. Bei Sonnenschein sitzen Dattelner und Stadtbesucher auf den Stühlen vor dem großen, modern gebauten Café Ceri (ehemals Central). Noch anziehender ist natürlich die Stadtgalerie, für die vor einigen Jahren das ehemalige 12 Karstadtgebäude plus anhängender Galerie komplett umgebaut wurde. Das Ergebnis begeisterte nach Eröffnung genauso sehr, wie auch heute noch. Eine Miniaturversion von großen Vorbildern wie Thier-Galerie oder Limbecker Platz ist die Stadtgalerie geworden, die der Dattelner Innenstadt den zuvor lange vermissten Anstrich von Modernität verleiht. Am Ende der Hohen Straße läuft die Innenstadt am Tigg aus, wo sich unter anderem das Jugendcafé Tigg Tagg und Köster‘s Kaffehaus finden lassen. Zweiter wichtiger Arm der Innenstadt ist die Castroper Straße. Genau zwischen Neumarkt und Castroper bewaffnen sich Dattelner gerne mit Eiswaffeln bei Martini, um die milchig-fruchtige Süßspeise anschließend beim Schlendergang in eine der beiden Richtungen zu verdrücken. Gehen sie die Castroper Straße weiter hinab, passieren sie dabei den Fotografen mit Galerie Foto Vauth, das langlebige Kaufhaus Danielsmeier und den quirligen Bücherwurm, in dem immer wieder auch diverse Veranstaltungen wie Lesungen oder Filmabende stattfinden. Spaziergang gegen den Hunger Hunger leiden muss in der Innenstadt niemand. Neben der bereits erwähnten Eisdiele Martini versorgt auf der Hohen Straße der Eiskonkurrent San Remo die Dattelner mit Eis, Kaffee und Co., neben Köster‘s am Tigg

I N N E N S T A D T - P O R T R Ä T Große Auswahl an Uhren & Schmuck, über 1.200 Trauring-Paare: Womit dürfen wir Sie begeistern? Diese und viele weitere Marken erhalten Sie bei uns: Hohe Straße 42 45711 Datteln Tel.: 0 23 63 - 91 96 40 Fax: 0 23 63 - 91 96 33 www.sternemann.de stillt man Gelüste nach Kuchen, Torten und anderem Gebäck bei der legendären Konditorei Café Fischer. Deftige Kost tischt das Steakhaus gleich zu Beginn der Hohen Straße auf – genauso wie Julischka vor, zwischen und nach der Mahlzeit. Zwischen all den Döner- und Pizzaangeboten sticht der moderne Marmaris Grill an der Castroper heraus, nicht zu unterschätzen ist auch der besonders beim Jungvolk beliebte Kiosk mit Snackangebot Panda. Hier besiegt man Hunger schnell und effektiv mit leckeren Baguettes. Gleich gegenüber, ebenfalls zwischen Tigg und Hoher Straße findet man mexikanische Küche, Cocktails und südamerikanisches Flair bei Johnny Canone. Übrigens auch eine heiße Adresse für das Dattelner Nachtleben, das sich zugegeben sonst eher zurückhält. Nennenswert wäre da höchstens noch der inzwischen zur Kultkneipe avancierte Kastanienbaum. Richtig voll wird es alljährlich zum Dattelner Mai, bei dem Handwerks- und Kleinkunststände auf die Straße locken. Natürlich zieht Datteln vor allem mit der modernen Stadtgalerie die Kauflustigen aus dem nahen Umkreis wie ein Magnet an. Abstoßend ist leider die Parkplatzsituation, schließlich muss seit einiger Zeit fast jeder Platz im Innenstadtbereich bezahlt werden, was zu vielen hektischen Ein-Stunden-Shoppern im sonst gelassenen Stadtbild führt. Ob das der richtige Weg zur Weiterentwicklung ist? Foto: Stadt Datteln „IHRE ZUFRIEDENHEIT IST UNSERE MOTIVATION“ Gardinen · Teppichböden Matratzen · Betten · Heimtextilien Sonnen- & Insektenschutz Hohe Straße 27-29 45711 Datteln Telefon 02363-2930 www.broecker-raumausstattung.de 13

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02