Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 1 Monat

September 2021 - coolibri

THEMA Schokolade? Am

THEMA Schokolade? Am besten: Voll fair! Foto: Pexels Nachhaltige Geschenke Auch wenn sich Schenken und Beschenkt werdenmeist extrem gut anfühlen: Zwischenall dem Konsum geht manchmal unter, wasdie ganze Schenkerei an Rohstoffen kostet undanCO2verursacht.Zum Glückwächst das Bewusstseinfür Nachhaltigkeit und Fair Trade, sodass mittlerweileeinebreiteAuswahl an wunderschönenDingenzum Verschenken zurVerfügung steht, ohne dabei einschlechtes Gewissen ausbrütenzumüssen. Wir zeigen einigedavon. NachhaltigeTrinkflaschen Hand aufs Herz: Werachtetsorichtig aufseine täglicheFlüssigkeitszufuhr? Zwei bisdreiLiter Flüssigkeitbraucht dermenschliche Körperim Schnitt proTag,etwa1,5 Literdavon über Getränke. Eine Trinkflasche schafftdaAbhilfe. AlsständigeMahnung vordrohenderDehydrierung stehtsie aufdem Schreibtischund erinnertdaran,wie viel manheute schongetrunken hat. Warumalsonicht seinen Liebsten etwasGutes tun undsoeinen stummenTrinkkumpanverschenken?Richtig chic sind beispielsweise diegläsernen Soulbottles. Mitvon europäischen Designern entworfenen Motiven, komplett plastikfreihergestellt in Berlin,machen dierichtig washer.Und dasBeste:Ein Euro vonjeder verkauften Flasche geht an Trinkwasserprojekte vonViva ConAguaund derWelthungerhilfe. Fair TradeSchokolade Werfreut sich nichtüberSchokolade?Leider kommt derGroßteilder handelsüblichen Kakaoprodukteinden hiesigen Supermarktregalennicht ohne ziemlich unfaire Herstellungsbedingungensowohlden daranbeteiligtenMenschen, als auch derNatur gegenüberaus. WerSchokoladeverschenken mag(wasjaimGrunde immer eine gute Idee ist),greift doch einfachzueiner vonden mittlerweile zahlreichen Fair Trade- undBio-Alternativen.AbsoluteSpitzenklasse sind dieSortenvom österreichischen Hersteller Zotter.500 Sorten zähltdas Sortimentmittlerweile, alsowenndanichtsbei ist... Hübschanzusehen sind diekunterbunten Verpackungenauch noch,jede Sortekommt im eigenenDesign daher. 46 Schickes vonLocalWomen’s Handicrafts Farbeverschenken kann maninFormder wunderschönen Produkteder nepalesischenInitiativeLocal Women’sHandicrafts. DieInitiativeLocal Women’sHandicraftbieteteinen Schutzraum undeineMöglichkeitzum Empowermentfür Frauen,die es –alleinauf sich gestellt –inder Gesellschaft schwer haben.Die Finanzierung derInitiativeerfolgt über denVerkauf vonselbsthergestellten Textilwaren,die nachhaltigund fair produziertwerden. VeganeGeldbörse Eine dergrößten Belastungen für dieUmweltist dieglobale Fleischproduktion, hier vorallem dieSparteRindfleisch.Fastschon einAbfallprodukt davonist Lederund nebenJackenund Stiefeln istdie Geldbörse einesder häufigstenLederprodukte. Dabeimussdas garnicht sein! Einumweltschonendesund haptisch ähnlich angenehmes ProduktsindGeldbörsen ausKorkodereiner Leder-Kautschuk-Mischung.Das komplett vegane Labelbleed hatwelcheimAngebot. Nachhaltiger Schmuck DieArbeitsbedingungeninder Diamantengewinnungsindalles andere als rosig. Und:Für jedesKarat DiamantmüssenUnmengen an Erdreich bewegt werden,was wiederum CO2.Das Heidelberger Labelfremdformat macht’s anders:Esverwendet Resteaus derMetallverarbeitungsindustrie undverarbeitetsie zu einzigartigenSchmuckstücken, dieabsoluteHingucker sind.

KALENDER Foto: Harald Hoffmann Gerburg Jahnke 4.9.,Strandkorb Open Air, KemnaderSee Bochum 47

coolibri Magazine 2020/21

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017