Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 4 Monaten

September 2019 - coolibri Bochum

  • Text
  • Coolibri
  • September
  • Mann
  • Ruhrtriennale
  • Recklinghausen
  • Hagen
  • Frau
  • Duisburg
  • Sucht
  • Oberhausen
  • Bochum
  • Dortmund

IN CONCERT

IN CONCERT 27.9.,FZW,DORTMUND 7.9.,THEATER,OBERHAUSEN Tipp desMonats Naiv -Indie Music Festival EinneuesGeschwisterlein im Reigen derIndie- Kinderdes FZWs erblickt dasLicht derWelt: Das Naiv.Das drehtsichinseinererstenAuflagevor allem um dasvielbejubelte EssenerSchön- Schrammel-TrioInternational Music. DieJungs untergrabenihrenmelancholisch düsteren Krautfunkrockmit krudem Humor, vondem mannie weiß,oberweh tutoderzum Loskreischeneinlädt. Ihre LP wurde vonMusikExpress verdient zum„Album desJahres“ getauft und vonuns gibt’s denRitterschlagzur feistesten Kraut-Garagen-Shoegaze-Banddes Moments. Ergänzendwurde dasneuseeländische Pendant geladen: Das Trio Mermaidensmit sanftverkopftemPostpunk, dersichmal frei-mal schwermütiginEkstase wirft.Zwischen brachialem Grunge undhypnotischem Blues. Und weil die DreisoeineschöneZahlfür diesen Abendist, gibt’s auch noch nendritten Act: Ex-Thermals- SängerHutch Harris kommt mitseinemintrospektiven Soloalbum undalten Thermals-Songs rum. Menschenskinder, daswirdein Abend! Foto: Alfred Jansen Tirzah Popabseits vonMassenphänomenen klingtwie einParadoxon.Hörtman aber Musik vonder jungen BritinTirzahscheint jederWiderspruch verflogen. ExperimentelleKlängetreffen auf sanften Gesang,Beats werden nurangedeutet, Genreklischeescleverauseinandergepflückt undneu verlötet.Soentstehen neuartigeHarmonien.MinimalistischwirdTirzahs Debütalbumbeschrieben,dasssie zusammen mitFilmmusikerin Mica Levi („Under theSkin“,„Jackie“) ausgearbeitethat.Einegroße Entdeckung! Foto: Clare Shilland 16.9.,MUSIKTHEATERPIANO, DORTMUND 19.9.,COLOSSEUM, ESSEN 19.9., KÖPI-ARENA,OBERHAUSEN The Wedding Present Zackig schnelle Gitarren, strenger britischer Akzent undRefrains, dieinHirnwindungen kleben bleiben: Kaum einWunder, dass TheWedding Presentinden späten 80ern im Thronsaaldes Indiepopsresidierten.Seitdem wurde dieBand vonGründer David Gedgeimmer wiederinwechselnderFormationaktiviert,das letzte Album „Going,going...“ erschien 2016 undbrachte zwar wenigerpoppigesSaitengeschredder,dafür artistisch großgedachteKonzeptstücke. Live gibt’sfür Fans aller Ären etwas. 26 Foto: Veranstalter Amanda Palmer Mitden DresdenDolls istAmandaPalmer in den 00ern bekanntgeworden,seitdem baut sieunerlässlichihren Rufals radikale Musikaktivistin aus,auch mitder neuenLP„ThereWill Be No Intermission“. Mitstarkem SpielamPiano untermalt dieNew Yorkerin ihre Songs, diesichthematisch dorthin wagen, wo vielesichnicht mal gedanklich hinbewegenwollen: vonAbtreibung über Krebs bisScham.Auf derBühne strahlt Palmer Kraftund Mutaus undspieltstets mit denErwartungen an ihrenweiblichenKörper. Foto: Kahn &Selesnick Alvaro Soler Gutgelaunten España-Popvon schnuckeligen Latinoboys gibt’swie SandamMeer, da braucht es heute schonmehr, um Popstarzuwerden. AlvaroSoler zum Beispiel punktetmit Weltgewandheit,ist er doch in Barcelonaaufgewachsen, in Tokioauf eine deutscheSchulegegangen, in einerspanischenCastingshow insFinale gekommen undsoschließlich beim Majorlabel UniversalMusic gelandet.Und dasvermarktet sonnigen, sympathischen Radiopop seit 2015 biszueuropäischenChartspitzen. Foto: Ben Wolf

IN CONCERT 12.9.,BAHNHOF LANGENDREER, BOCHUM 13.9.,DON’TPANIC,ESSEN The Baboon Show Auch Schwedenkönnen sickig sein.Damuss auch schon maleinekrachigePunkbandgegründet werden,die Ausbeutung,Autoritäten undSexismus anprangert. TheBaboonShow aus StockholmübernehmendiesenJob undliefern dabeiintypischerSchweden-Streber-Manier großartiggemachteRockstücke ab.Ob hymnisch wiein„RadioRebelde“ oder feierwütigwie in „Holiday“, landetdas Quartett klanglich zwischen RoyalRepublic, Juliette &The Licksund denRamones.Feist! Foto: Promo The SoapGirls Diesüdafrikanischen ZwillingsschwesternNoemieund Camille stehen aufschroffen Punkrock miteingängigenMelodien.Liveknallen sieden mitroher Energieund anarchischer Attitüde von derBühne, aufder siemit Vorliebenackigerscheinen undGlitzerschmuck,Bodypaintund Haarmähnen herumwirbeln.Anstößig?Klar. Aber auch eine weiblicheEroberung viel zu lange männlich dominierterRäumeund eine Rebellion in nackter Frauenhaut gegenvorschnellesUrteilenaufgrundvon Äußerlichkeiten. Foto: thesoapgirls.band UND DIE Bayerische Philharmonie unter der Leitung von MARK MAST W E L T E N B R A N D 10.11. Wuppertal, Historische Stadthalle 25.11. Dortmund, Konzerthaus 26.11. Essen, Philharmonie 19.12. -12.01. Dortmund ©Dominik Beckmann 07. -15.09. Bonn, Baseballstadion Bonn Capitals 22.9.,LANDSCHAFTSPARK,DUISBURG 24.9.,DRUCKLUFT,OBERHAUSEN 14.11. Düsseldorf, Savoy Theater 15.11. Dortmund, Fritz-Henßler-Haus 16.11. Duisburg, Steinhof 12.10. Köln, Bürgerhaus Stollwerck ANDREAS KIELING 15.01. Hagen, Stadthalle 31.01. Siegen, Siegerlandhalle Ebow &Ebony Bones Im Rahmen derRuhrtriennalerapptEbruDüzgün alias Ebow (Foto) ihre Vision vonfeministischemDeutsch-Rap in krasserIndustriekulisse. Oldschoolige Beats, schnittigeLyrics,perfide sanfteStimmeund MutzuSozialkritiksindihre Markenzeichen. Auch geladenist dieLondoner AvantgardistinEbony Bones, diePop mitHilfe vonJazzund Afrofuturismus dekonstruiert. So knallebuntdie Kostüme, so düster dieLyrics aus Postkolonialismus undFeminismus.Ein musikalisch wieinhaltlich starker Abend! Foto: Promo Theodor Shitstorm Fontane2.0:Obwohlthematisch Welten zwischendem bandnamengebendenSchriftsteller undder Musikvon DesireeKlaeukens undDietrich Brüggemann liegen, haben sieeinsgemein: Es wirdüberdie Irrungenund Wirrungendes Lebens fabuliert. DasLiedermacherduo nutztden Wahnsinn desheutigenDaseins halberwachsenerMittdreißigerals prächtiges Futter fürdeliziös spöttische TextevollsüffisanterSpitzen.Eine neue Schule desRealismus –die nach ziemlich gutem Deutsch-Indieklingt. LukasVering Foto: Promo 07.12. Düsseldorf, Stahlwerk SAISONSTART 2018 / 19 27 Ticketsauf www.ADticket.de ©Sebastian Berndt

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02