Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Jahren

Ruhrgebeef - Vol 1

  • Text
  • Ruhrgebeef
  • Fleisch
  • Ruhrgebiet
  • Grill
  • Bochum
  • Markt
  • Wiener
  • Currywurst
  • Bier
  • Schnitzel
  • Www.coolibri.de

BIO-FLEISCHEREI

BIO-FLEISCHEREI BURCHARDT Rellinghauser Str. 288, 45136 Essen, Tel. 0201.250471 • www.bio-fleischerei-burchardt.de Freilaufende Weideschweinchen: Ihr Fleisch hat eine ausgeprägt kräftige, aber dennoch zarte Konsistenz. NICHT NUR ALS BIO-METZGER SORGT BERND BURCHARDT FÜR FAIRPLAY, AUCH MIT DER INITIATIVE FÜR WEIDESCHWEINE IST ER AKTIV Nach seiner Meisterausbildung und der Übernahme des elterlichen Betriebes Ende 1998 stellte Bernd Burchardt umgehend die gesamte Fleisch- und Wurstproduktion auf Naturfleisch aus besonders artgerechter Tierhaltung aus dem Thönes Natur-Verbund um. Wenige Jahre später ist der gesamte Betrieb Bio-zertifiziert. Und es funktioniert. In zwei Filialen bieten 15 Angestellte über 80 selbst hergestellte Bio-Wurst- und Schinkensorten an. Sehr erfolgreich läuft auch seine Kampagne für das Essener Weideschwein. „Burchardts Bio-Initiative“ hat schon über 100.000 Euro eingesammelt und weit über 320 Befürworter (die zehn Prozent Rabatt in den Läden genießen), was dazu führt, dass die ersten Schweinchen schon auf Hof Vorberg im Windrather Tal umhertollen. Die Idee: Freiheit, die man schmecken kann. Die freie Bewegung an frischer Luft führt zu einem außergewöhnlich ausgereiften Schweinefleischgeschmack. Diese Partnerschaft zwischen Bürger, Fleischer und Bauern gibt die Pflege und Erzeugung von Weideschweinen bei Bauern in Essen und im Ruhrgebiet in Auftrag und zahlt fair. Die grün-weißen Längststreifen sind das Erkennungsmerkmal der Bio-Würste des Esseners. 38 RUHRGEBEEF

FLEISCHEREI DASENBROCK Wattenscheider Hellweg 81, 44869 Bochum Tel. 02327 53338 • www.fleischerei-dasenbrock.de Philipp Dasenbrock mit Teilen seiner vollen Wurstpalette. FÄRSENFLEISCH? DAS IST DERZEIT DIE SPEZIALITÄT DER BOCHUMER METZGE- REI DASENBROCK. DAS FLEISCH KOMMT AUS DER DIREKTEN UMGEBUNG. Zwei Färsen, vor dem Panorama-Blick über das Ruhrgebiet. Drei Meister in einem Betrieb. Das gibt es nicht so oft. Die Fleischerei Dasenbrock gibt es seit 1958 in Bochum, inzwischen mit zwei Filialen und zehn mobilen Stellen, was immerhin 37 Mitarbeiter bedeutet. Philipp Dasenbrock, sein Bruder Uwe, wie auch Vater Horst sind im Betrieb tätig, die Mutter kümmert sich um Personal und Büro. „Drei Meister, das hat Vor- und Nachteile“, lacht Philipp. Der Familienbetrieb hat sich vom Profil her in den letzten Jahren ein wenig in Richtung Spezialitäten verändert. In den Theken liegt gerne mal norddeutsches Salzwiesenlamm, Schweinefleisch von Eichenhof und auch schon mal Galloway-Steak. Doch der grundsätzliche Schwerpunkt beim Rindfleisch liegt inzwischen auf Färsenfleisch. Das Fleisch dieser weiblichen Jungtiere, bezieht er überwiegend aus der Umgebung. Mit diesem Färsenfleisch wurde übrigens auch die Kooperation mit der Wattenscheider Vorzeige-Burgerbude Baseburger gemacht, die eine exklusive Wolfung ihrer Pattys bekommt. Im Herbst steht dann auch gerne Ochsenfleisch auf der Karte, auch das ist eine Spezialität. RUHRGEBEEF 39

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02