Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 1 Jahr

Ruhrgebeef No5 - Leseprobe

  • Text
  • Fleischmagazin
  • Kochen
  • Weihnachten
  • Fleish
  • Gans
  • Keule
  • Schwarz
  • Ruhrgebeef
  • Grill
  • Zerlegt
Das komplette Magazin gibt es hier: shop.ueberblick.de

EXTRA: WURST

EXTRA: WURST 46

BEIM METZGER UND GASTRO-ENTREPENEUR FRANK SCHWARZ GEHT ES REGELMÄSSIG UM DIE WURST Ud ieder hat eie Spruheisheit ihre Bedeutug eigeüßt. Hieß es iht, der Ihalt eier Worsht leie eig uerforsht? Frak Sharz it keie Rüksiht auf Berufsgeheiisse. Dafür sid ih )utate ud Edprodukt eifah zu ihig. „Alles, as o Shei kot, ist gut“, it diese )itat o Paul Bouse geligt ih ei eeso so lokiger ie seriöser Eisieg i de Kursus für ei Dutzed Fleishfreude. Üerrashed fährt er fort: „Dass die egetarishe ud egae Kühe ier elieter ird, hat eie große Vorteil.“ Da hee sih eiige Augeraue, aer Sharz legt ah: „Als Neeefekt kehre ir zu eie eusstere Fleishkosu zurük.“ Das häte die Sau zu Lezeite siher gere gehört. Hier aer liegt ei guter Teil des Tieres frish zerlegt a proieter Stelle auf eie Holzlok ud harrt der Verareitug. Dass die Herre a diese Nahitag i der Üerzahl sid, häte a ete köe. I eitere Verlauf setze sih zude althergerahte Rolleuster durh. Ierhi: Freaks, die ihre eige- e Messer a Gürtel trage, hae sih iht hierher erirrt. Text: Henrik Stan Bilder: Andreas Zabel 4 47

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02