Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Wochen

Oktober 2021 - coolibri

  • Text
  • Musik
  • Festivals
  • Restaurants
  • Kultur
  • Kunst
  • Spiele
  • Theater
  • Musical
  • Streaming
  • Film
  • Kino
  • Wuppertal
  • Duesseldorf
  • Duisburg
  • Essen
  • Konzerte
  • Kontaktanzeigen
  • Wwwcoolibride
  • Bochum
  • Schauspielhaus

T H E M A Ranandie

T H E M A Ranandie Pinsel!Bei denArtNights istwirklich fürjede:netwas dabei. Foto: Pixabay Zauberhafte Kunstevents Einfach den Pinsel in dieHandnehmen und alleine drauf losmalen? Das fällt vorallem Anfängern nichtleicht: Oftfehlendie zündenden Ideen –und dazu kommtnochdie Angstvor der leeren Leinwand.Mit den ArtNights soll dieser Angst entgegengewirkt werden. Bei den Gruppen-Events gehtesnicht um ein perfektes Kunstwerk,sondern um denSpaß am gemeinsamen Malen. AnnikaGrunenberghat es getestet undsich kreativausgetobt. Ob in Bochum,Dortmund, Düsseldorf, Gelsenkirchen, EssenoderMünster: Werseinerkreativen Ader freien Lauf lassen möchte, derkommt an den ArtNightskaumnochvorbei. Wasursprünglichals Dating-Veranstaltung gedacht war,hat sich mittlerweile zu einemHighlight für Hobbykünstler:innen entwickelt –und solche,die es werden wollen. Aber ohne großeVorkenntnisse ein Bild aufdie Leinwandbringen,das nichtsoaussieht, als wäre es voneinemKindergartenkindgemaltworden? Das geht tatsächlich!Bei den Workshops erklärenprofessionelle Künstler:innen Schritt für Schritt,wie innerhalb wenigerStundenein durchaus vorzeigbaresGemälde entsteht. So läufteineArtNightab: Zunächst mussman sich aufder Website desVeranstalters (www.artnight.com) fürein Motiv, einenOrt undein Datum entscheiden. Hier istwirklich fürjede:netwas dabei: Voneiner Art- Nightspeziellfür HarryPotter-Fans (siehe Foto)überabstrakteFarbspritzerbis hin zu City-Skylinessowie Natur- undTiermotiven.Die Ticketsgibt 14 es ausschließlichonline. WasfastalleArtNights gemeinsamhaben,ist die gemütlicheAtmosphäre,dennals Austragungsorte wurdeninersterLinie urigeKneipen undhübsche Cafés ausgewählt. VorOrt werden allebenötigten Materialien wieStifte, Pinsel,Wasserbecher, Leinwand undFarben vomVeranstalterbereitgestellt. Nachdemdie Künstlerschürzenangelegt wurden(damitjakeinFarbklecks aufden Klamottenlandet), kann es auch schonlosgehen. In derRegelbeginntman mitdem Hintergrund. Frustrationdürftehierbeikaumaufkommen,denngroßflächiges Anpinselnkriegtman auch als blutige:rAnfänger:in hin.Bei den anschließendenFeinheitenkommen einemdie bereitgelegten Schablonenzugute. Muss doch maletwas frei Hand gezeichnet werden,lässt sich zum Glückmit demRadiergummi noch einigesnachbessern. Generell giltbei denArtNights,die übrigens nichtnur nachts,sondern in denmeisten Fällen eher nachmittagsstattfinden, dasPrinzip derkünstlerischen Freiheit.Die Workshopssindmit ihrenrundzweibis vier Stunden RedakteurinAnnika Grunenberg bringt Farbeauf dieLeinwand.

T H E M A eher darauf ausgelegt,verschiedeneMaltechniken undMaterialien kennenzulernenund sieerstmals anzuwenden. In dieser kurzen Zeit dieTechnikzuperfektionierenoderwirklich alleFaktoren zumBeispielder Acryl- oder Aquarellmalerei zu erlernen –das sollte hier nichtder Anspruch sein. Vielwichtiger ist, dass dieTeilnehmer:innen Spaß haben undihrenKenntnisstandsowie ihr Ergebnis nichtmit denanderen vergleichen. IN 2021 UM 19 UHR IM UND AM DORTMUNDER U FÜHRUNGEN FILME KONZERTE LESUNGEN Individuelle Kunstwerke Das Motivfür diejeweilige Veranstaltungwirdvorherfestgelegt–undtrotzdementstehen beizehn Teilnehmer:innen zehn ganz unterschiedliche Kunstwerke. Denn jede:rdarfseine bzw. ihre persönlicheNoteeinbringen. So wirdzum Beispiel eindunkelblauer Hintergrundaus demBeispielbild kurzerhand in einsattesRot verwandelt,weildas besser zur Einrichtung zuhausepasst. Hygienewirdgroßgeschrieben Damitdem Malspaßauch in Zeiten vonCoronanichtsentgegensteht,findenalleArtNights im Moment mitverringerterTeilnehmeranzahl (ca. 10 stattder sonstüblichen25) undunter Einhaltung eineskonsequenten Hygienekonzepts statt.Sogiltderzeit die3G-Regel, manmussalsofür dieTeilnahmevollständig geimpft, genesenodernegativ getestet sein. Nebenden klassischenArtNights,bei denenmalbegeisterteFremdezusammenKunstwerkeerschaffen,bietetdas Unternehmenauch private Veranstaltungenan–wiezum Beispiel virtuelle Team-Events. WeitereInfosund Ticketsunter artnight.com 07.10. Beuyskuratieren und szenografisch denken 14.10. Studio 54 ,,Cocktailkurs“ 21.10. Pre-Listening Session: Schlakks„Wir werden voneuch erzählen“ 28.10. Kunst&Yoga Anmeldungen über: kleinerfreitag@stadtdo.de Mehr Infosunter: dortmunder-u.de fb.com/dortmunderu Auch diemagischeWeltvon HarryPotterwurde schon in einerArtNightaufgegriffen. Fotos (2): Grunenberg 15

coolibri Magazine 2020/21

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017