Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 1 Jahr

Oktober 2018 - coolibri Düsseldorf, Wuppertal

  • Text
  • Wuppertal
  • Dortmund
  • Jazz
  • Krefeld
  • Musical
  • Bochum
  • Sucht
  • Mann
  • Festival
  • Charts
Oktober 2018 - coolibri Düsseldorf, Wuppertal

THEMA Umstrittene Idee

THEMA Umstrittene Idee Pfandringdes Kölner ErfindersPaulKetz Fotos (2) ©2013 Pfandring by Paul Ketz /Bild: Markus Diefenbacher R E G I O N Pfandringe sollendemnächst den FlaschensammlerninBochumdas Leben leichtermachen, ihnen dasWühlen in Abfalleimern ersparen. Ein einjähriger Testlauf an zehn EimerninEhrenfeld hatden städtischen Umwelt Serviceund dieBezirksvertretungBochum-Mittevon der Idee überzeugt. Doch in anderenStädten der Regionhat manmehrheitlichschonnegative Erfahrungen mit Pfandringen gemacht. Düsseldorfwillnochmehrvon ihnenanschaffen,und während mansie in Oberhausen und Dortmund noch testet,sindKöln,Osnabrück, Karlsruhe oder Hannover froh,die umstrittene Innovationwiederlos zu sein.Die Rede istvon Pfandringen–Metallmanschetten für öffentlicheMülleimer,indie Pfandflaschenund -dosen abgestellt werden können,umsie Pfandsammlern zu überlassen. DerKölner Designer Paul Ketz hatden Pfandring 2012 erfunden.SeinAnsatz: Menschen,die weggeworfeneFlaschensammeln, um sich ein Zubrot zu verdienen, solltennicht länger entwürdigend im Müll wühlen müssen. Anfangsgefeiert, mehrtensichschnell kritischeStimmen. EinGutachten derKölner Entsorgungsbetriebe fiel verheerend aus:ImMüll werdetrotzdemgewühlt, Pfandringewürdenmit allerlei Müll befüllt, dasLeerender Tonnen seifür dieEntsorger durch dieRinge aufwendigergeworden.Fazit: DieStadtsauberkeitwerde durchPfandringe nichtverbessert, sondernverschlechtert. In Dortmund läuftdazuein Modellprojekt.Seit Ende Oktober2017hängenaneinigenMülleimern im Westpark Pfandringemit Platzfür insgesamt 100Flaschen. Beiden Park-Besuchern kommt dieIdee zwar gutan, derDortmunder EntsorgerEDG hältaberwenig vonden Ringen. 20 Siewürdendortangebracht, wo es viel Publikumsverkehrgebe, sagt EDG-Sprecher Matthias Kienitz. Seider Ring voll,würdendie Flaschen danebengestellt. Es kommevermehrtzuGlasbruch mitder einhergehenden Verletzungsgefahr.„Unter demAspektder Stadtsauberkeitund Verkehrssicherungsinddie durch Pfandringe entstehendenRisiken größerals derNutzen.“ Sinnvolle Investition? DenTestlaufmit denPfandringen hatman in Bochum schon hintersichgebracht. An zehn öffentlichen Mülleimern in derInnenstadtwaren sieüberein Jahr lang im Probebetrieb undhabenbeimUmweltService Bochum einenpositivenEindruck hinterlassen. Nun hatauch dieBezirksvertretung Bochum-Mitte angeregt,imBermudadreieck sowieamHauptbahnhofbaldPfandringe fest zu installieren.Positiv verlief der Test derRinge zwar auch in Essen, aber trotzdem istdortdie Idee wieder verworfenworden. DiePolitik hatmehrheitlich entschieden,dassangesichtsder gespanntenLagebei denkommunalenFinanzenandereInvestitionensinnvollerseien. Auch in Werneist trotzder Initiative vonRatsherr Martin Pausch (Die Linke), derPfandkisten im Februar2015durch einenAntragauch politischauf dieTagesordnungsetzte, dasLangzeitprojektgescheitert.„Dabeiist derAntragsogardurchgegangen,theoretisch istdie Installation vonPfandkistenmöglich“,sagter. Praktischsieht dieSache anders aus. Es gebe aktuellkeine Bestrebungen,Pfandkisten oder -ringe in Werneanzubringen,sagtKordula Mertens vomWernerOrdnungsamt.InSelmbrachtedas JugendparlamentEnde 2015 in Eigenregie Pfandringe an.WenigeWochennachder Anbringungwarendie Hilfen fürdie Pfandsammeler zerstört. Ersatzgab es nicht–unddas Jugendparlamentlegte dieIdee auf Eis. Es gibtabernochein weiteres Positivbeispiel.Aufgrunddes großen Zuspruchsseitens der Bürger will dieStadt Düsseldorf weiter beiden Pfandringenaufrüsten. 24 gibt es hier bereits. In denkommenden drei Jahren sollen biszu40weitere Pfandringe im Stadtgebiet angebrachtwerden. Fabian Paffendorf

SZENE B I L K Unverpackt einkaufen: Pure Note Bring your own Um Müll weltmeisterlichtrennen zu können,mussman ihnerstmal produzieren.Leidernimmt Deutschlandauchhiereinen Spitzenplatzein – keineandereNation im EU-Vergleich erzeugtmehrVerpackungsmüll. Ein neuerUnverpackt-Laden in Bilk hatdiesemWahnsinnjetztden Kampfangesagt. „Jutestatt Plastik“: Mitder Einführungder Jute-Tasche, genäht vonFrauen in Bangladesch, wurdevor 40 Jahrenein Zeichengesetztgegendie Wegwerfmentalität.Seitdem hatsichdas (Plastik-)Müllproblemallerdings nichtverkleinert,sondern massivvergrößert. FürNubia Osorio Torresund TimKriemer höchste Zeit zumHandeln:anfangSeptember eröffneten sie mit„Pure Note“Düsseldorfs zweitenUnverpackt-Laden. Im Angebotsindmehrals 400loseProdukteaus lokaler Erzeugungund fast ausschließlichinBio-Qualität:Obstund Gemüse, Nudeln,Reis, Getreide,Hülsenfrüchte,Nüsse undSaaten, Gewürze, Backzutaten,Dörrobst, Süßwarenetc.Brotund Backwarenstammen vonder Bio-Bäckerei Hercules. ZumEinkaufbringtder KundeGläser,Tüten oder Tupperdosenmit und wiegtsie vordem Befüllen; an derKasse wirddie Tara abgezogen.Aber auch aufSpontankäufer istman vorbereitet–einigeBehältnisse haben dieBetreiber immer in derHinterhand. Verpackungsmüllfällt nichtnur beim Lebensmitteleinkaufan, weshalb auch derNon-Food-Bereich gut abgedecktist.BienenwachstücherersetzenAlu-und Frischhaltefolie,zur HaarwäscheeignetsichShampoo in festerForm, fürdie Mundhygienegreiftman zu Bambuszahnbürsten und Dent-Tabs, es gibtwaschbare Abschminktücherund umweltfreundliche Haushaltsreiniger. Angenehmer Nebeneffekt:Man wirdnicht zugeballert mitMarketing-Parolenund jedesProdukt istnur in ein- stattmehrfacher Ausführung erhältlich. Integriertist eine Gastronomie, wo vegetarische undveganeSpeisen wie Salate, Stullen,Wraps undKuchenofferiert werden.Spezialitätdes Hauses, undwohlstadtweit einzigartig, istdie selbst gemachteHorchata,Erdmandelmilch.Darüber hinaus versteht sich „Pure Note“als Treffpunkt zumAustausch über ‚ZeroWaste’und nachhaltigenLebensstil. Workshops, Aktionen undVeranstaltungen sind geplant–gerne darf manauch selbst aktiv werden undsichmit eigenen Ideeneinbringen. Berit Kriegs Pure Note,Brunnenstr.30, Düsseldorf, 0211-90228650; purenote.de Foto: Pure Note »Blak WhyteGray« Foto: Carl Fox ÖFFNUNGSZEITEN Mo –Donach Terminabsprache, Fr 10 –20h,Sa10–18h Werner Zenz | Fischelner Straße 1 | 47877 Willich FON 02154-60 55 27 WEB www.einrichtungshaus-xxs.de Oktober2018 auchals ePaper Standpunkt: Akzeptanz Conchita im Interview STADTMAGAZIN für Düsseldorfund Wuppertal Blickpunkt: Nachbarschaft Vereine setzen sich ein Treffpunkt: Unverpackt-Laden Pure Note in Bilk LITERATUR UND MEDIEN special Sa 20.10. 20:00 So 21.10. 18:00 der nächste erscheintam 24. Oktober Dt.Erstaufführung HipHop tanzhaus nrw Erkrather Str. 30 40233 Düsseldorf www.tanzhaus-nrw.de 21

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02