Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 1 Jahr

Oktober 2018 - coolibri Düsseldorf, Wuppertal

  • Text
  • Wuppertal
  • Dortmund
  • Jazz
  • Krefeld
  • Musical
  • Bochum
  • Sucht
  • Mann
  • Festival
  • Charts
Oktober 2018 - coolibri Düsseldorf, Wuppertal

SPORT W U P P E R T A L

SPORT W U P P E R T A L Foto: Christoph Ledder Der mit dem Schwert tanzt Stefan Diekeschwingt gemeinsam mit seinen Schülern dieSchwerterund Säbel. Unddas mitten in Wuppertal. EinBesuch beimExperten undLehrerfür historische Kampfkunst. Seit denfrühen90er-Jahrenbegeistert sich StefanDieke fürhistorischeKampfkunst. In dieser Zeit haterMittelaltermärkteorganisiert undist dadurchmit demSchwertkampfinBerührung gekommen.„In derRegelsehen dieLeute auf denMärktenSchaukämpfern zu.Das hatallerdingsnichtsmit Schwertkampf zu tun“,sagt Dieke.Vielmehrdiene es derUnterhaltungdes Publikums. Dieke selbst hatsichaus Schaukämpfennie viel gemacht.Zugroßwar dieFaszinationdes wahrenSchwertkampfes, sodass er undeinige Freunde real gegeneinanderund ohne Zuschauer gekämpft haben.Zuden verschiedenenStilen gehörte beispielsweise auch dassogenannte Rapier-Fechten,das bisins 17.Jahrhundert zurückverfolgt werden kann.Dabei stehtder Begriff„Rapier“ für dasSchwert desAdels unddes gehobenen Bürgertumsim16. und17. Jahrhundert.Vorrangig wurde es zurSelbstverteidigung genutzt. „Allerdingshattenwir keinen blassen Schimmer,was wir da eigentlich machen. Wir wusstennur,dassderjenige,der schnellerist, gewinnt“, sagt Dieke heute.Als Schutzkleidung dientenihnen Eishockey-Ausrüstungen.„Blaue Flecke undden einenoderanderen Kratzerhat es aber schon gegeben“, sagt er.ImLaufe der 12 Zeit hatersichdie korrekteSchwertführung sowiedie richtige Bein-und Armarbeitaus Büchernangelesen.Unter anderemwarendies Schätzeaus dem16. Jahrhundert,zudenen er als damaligerGeschichtsstudentleichtenZugang hatte. „Während meines Studiumshabe ichsehrvielZeitinBibliotheken gesessen und mir dasWissenüberdie Fechtkunst angeeignet“, erzähltDieke. Mühen lohnensich Mühsam seidie Interpretation derDarstellungeninden Bücherngewesen, „dasie ja auch in derSpracheder damaligenZeitgeschrieben sind“, so Dieke.NachmehrerenJahrendes intensiven Studiumshat derKampfkunstlehrer dienotwendigen Informationenzur RapierfechtundSchwertkampfkunst erlerntund dieAnstrengungenhaben sich gelohnt.„Das Wissen, dasich mirdamals angeeignethabe, gebe ich heute an meineSchüler weiter“, erläutertDieke. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene könnenanseinenKursen in Wuppertal-Unterbarmenteilnehmen. „Meine Schüler sind eine buntgemischte Truppe im Altervon 15 bis55Jahren“,soDieke.Allerdingssei dieSchülerschaft eher eine Männerdomäne: „HistorischeFechtkunstzieht generell nursehrwenigeFrauen an.“ Kampfkunst auchinAmerika Stefan Dieke unterrichtetjedochnicht nurin Wuppertal, sondern hatesmit seiner Lehrtätigkeitfür diealteKampfkunstbis in dieUSA und nach Kanadageschafft.„DiehistorischeKampfkunstszene istinternational sehr vernetzt“,erläutert er.Gründedafür liegeneinerseitsinder überschaubarenGröße derinternationalen Szene,andererseitsist dieKommunikation im Zeitaltervon SocialMedia deutlich einfacherals frühergeworden.„Früher gabesnochMailinglisten“, so Dieke.Übereinesolche Listehat er Anfang 2000 eine Einladungvon Freunden in die USAbekommen,woererstmaligeineKlassein Rapierfechten unterrichtete. „Das war schon ein großer Momentfür mich,daich biszudiesem Zeitpunkt ja selbst noch Schüler war undnun eine ganzeWoche mein Wissenanandereweitergebendurfte“,erinnertsichder Kampfkunstlehrer. In dieser Zeit konnte er auch deutlich den Unterschiedzwischen amerikanischen und deutschenSchülernfeststellen.„DieAmerikaner wollen immer in derKleidungder damaligenZeit oder auch in Rüstungenkämpfen“, so Dieke. Obwohl er dieseVerkleidungenablehnt,steht Sicherheit für ihn undseine Schüler stetsanersterStelle. „Heute haben wir professionelle Ausrüstungen,die vorallem dasGesicht undden Oberkörperschützen.Ganzwie beim klassischenSportfechten“, betont derLehrer. Durch Leutewie Stefan Dieke bleibtnicht nurdas WissenumalteKampfkunst, sondernauch ein Hauch längstvergangener Jahrhunderteerhalten. ChristophLedder AlteKampfkunst, Fuchsstraße 26,42285 Wuppertal, alte-kampfkunst.de

SHOPS&TRENDS A L T S T A D T Natürlich Gusseisender besonderen Art: Le Creuset Heavy Metal Energiesparend undder perfekte Wärmespeicher–emailliertesKochgeschirr aus Gusseisenist derBestselleraus demHause Le Creuset.Längst einKlassiker: derBräter im Kolorit „Ofenrot“, mitdem 1925 dieFirmengeschichte begann.ImneuenMarkenshop desfranzösischen Unternehmens findetsichdie ProduktpaletteinihrerganzenFarben-und Formenvielfalt.Hervorragende Koch-und Backeigenschaften besitzen auch die Poterieaus ofenfestem Steinzeugsowie dieantihaftbeschichteten Aluminiumpfannen unddie Produktserie3-ply PLUS aus Edelstahl. Integriertin denShopist eine Küchenzeile,woman beiregelmäßigenKochvorführungenden Praxistestmachenkann.Küchen-,Wein- undBar-Accessoiresergänzendas Portfolio. bk Le Creuset,Grabenstr.2,Düsseldorf, 0211-15975709; lecreuset.de Foto: LeCreuset Das neue Yogastudio in Bilk, Merowingerstr 20 Kinder Frauen Couchpotatoes Gestresste Mütter JungDu Eingerostete Ungeübte Yoga für Alle! Kursplan unter www.everybodyoga.de Teenager Schwangere Männer Väter Alt P E M P E L F O R T Die perfekte Pause vom Alltag In dubiopro vino: Barrique Geschmack ist käuflich Frohe Nachrichtfür Gourmets–seitEndeAugustgibtesinDüsseldorf wieder eine Filialevon Barrique.Über400 Weinevorwiegend europäischer Provenienz sind im Sortiment, ergänztumFeinkost, edle Destillate, Essige undÖle,etwaEssig-Aronia-Balsam,Rum aus Swasiland, Macadamiaoder Butteröl.Derartige Spezialitätenwerdenvielfachloseangeboten und aus GlasballonsinformschöneFlaschenund Behältnisseabgefüllt. Der Genuss beginntbereits beim Einkauf, denn fast alles darf manvorabprobieren. Schön verpackte Präsente sind einweiteresgroßesThema.InhaberStephan Link veranstaltet auch regelmäßige Tastings undjeden Donnerstagab16.30 UhrfindeteineoffeneWeinverkostungstatt. BeritKriegs Barrique,Blücherstr.1a, Düsseldorf, 0211-69528337; duesseldorf.barrique.de Foto: Barrique Strand-Sauna im Freizeitbad Düsselstrand Suomi-Sauna im Familienbad Niederheid Sauna in der Münster-Therme www.baeder-duesseldorf.de /baederduesseldorf 13

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02