Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 1 Jahr

Oktober 2018 - coolibri Düsseldorf, Wuppertal

  • Text
  • Wuppertal
  • Dortmund
  • Jazz
  • Krefeld
  • Musical
  • Bochum
  • Sucht
  • Mann
  • Festival
  • Charts
Oktober 2018 - coolibri Düsseldorf, Wuppertal

UMFRAGE Wie s etzt

UMFRAGE Wie s etzt Toleranz, Integration und Menschlichkeit: Dasschreiben sich Verbände,Vereineund Parteien groß auf die Fahnen–und viele Organisationen setzensichauchdafür ein. Aber wiesieht es im Alltagaus?Moritz Horst und AngelinaSeelwaren auf derStraße und beider #wirsindmehr-Demo in Essen unterwegs. Sie holten sich Tipps, wieman sich täglich für einbesseres Miteinander einsetzenkann. d u d i c h e i n ? Laurenz(21) Ichversuche einfach, kein schlechter Mensch zu sein.Höflich zu sein undniemanden mitschlechterLaune anzustecken.Ich denke, dass manmit diesem Mindset gut durchs Lebenkommt,und wenn allesodenken würden, wäre derGesellschaftdochrecht gut gedient. Heiko(47) „Ich engagiere mich sehr in meiner Nachbarschaft und organisiere Hinterhof-Flohmärkteund binauch in sozialen Organisationenaktiv.Ich versuche, auch etwasmit derTafel zu organisieren, um Obdachlosenin unsererNachbarschaftzuhelfen.Ich denke, dass wenn sich jederfür einenkleinen Teil einsetzt, viel fürdie gesamteGesellschaftgetan werden kann.“ Mina (27) Im Kreisverband nahanden Leuten sein, diewirklichhierwohnenund nichtsoabgehoben weit wegdie Situationbeobachten. Sich direkt in Esseneinsetzen undeinfach da sein,wennman gebrauchtwird. Jan(31) Dadurch,dasswir aufdieserDemosind. Aber wir sind auch sonst parteilich engagiert,kämpfen immer wieder gegenFaschismus undRechtsextremismus Ungleichheiten undDiskriminierung. Gerade in dieser Zeit,wodie Anfeindungen zunehmen, da istEngagement meiner Meinung nach selbstverständlich. Michelle (24) Ichsetztemichfür einbesseresMiteinanderein, indemich einfachauf jedenMenschen offen zugehe,dassich jedenMenschen so akzeptiere, wieerist unddassich dieWeltnicht mitGrenzen sehe,sondern als großes Ganzes unddeswegen habeich mich im Busauch schonfür Menschen eingesetzt,die angefeindetwurdenvon einem Rechten. EtwasSchlimmeres als einWortgefecht istaberzum Glücknochnie daraus geworden. 10

UMFRAGE DU BIST DIE VERÄNDERUNG Tanja(28) „Ich engagiere mich in keiner Form,aberbin derMeinung,dasswenn manselbergesundund glücklich ist, mandas auch nach außen trägt unddassdann daseigeneUmfeld auch glücklicher wird. Ich versuchemeineigenes Lebensogesundund gutwie möglich zu gestalten, damitesmeinenFreundenund meiner Familieauch gut geht.“ Niklas (20) Ichglaube, dass Empathie ganz wichtigist.Ich versuche, empathisch durch dieWeltzugehen unddie Meinungen undWünsche jedeseinzelnen zu akzeptieren undzuversuchen, mich in die Leutehineinzuversetzen.Ich denke, dass unserMiteinander dadurch erheblichbesser werden kann,wennsichjeder ernstgenommen fühlt. Design Offices ist Pionier der New Work. Wir bringen die neue Arbeitswelt an die Hotspots der wichtigsten Metropolen. Schon jetzt sind wir mit 250 Mitarbeitern anmehr als 20Standorten vertreten, Tendenz steigend. Unser Angebot umfasst richtungsweisende Büroräume, motivierende Umfelder für Coworking und Konferenzen sowie Eventlocations für unvergessliche Erlebnisse. Als Marktführer in Sachen Corporate Coworking bieten wir dir zukunftssichere Herausforderungen –als Teil eines kreativen und hochmotivierten Teams inmitten inspirierender Arbeitslandschaften. Für unsere Standorte inDüsseldorf suchen wir: Sales-Mitarbeiter und -Manager Community-Manager Servicekräfte (Quereinsteiger,Werkstudenten) Empfangsmitarbeiter und -manager Bei Design Offices wirst du zu einem Wegbereiter der New Work. Ein umfassendes Onboarding erleichtert deinen Start und mit unserem Mentorenprogramm geht es schnell weiter. Damit du alle Potenziale voll entfalten kannst, steht dir unsere Akademie zur Verfügung. Kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien ermöglichen es dir, eigene Ideen zu verwirklichen. Camina(26) Momentan hauptsächlich durch Demonstrationen. Ichmache dafür auch WerbungimInternetoderim Freundeskreis.Ansonsten denke ich, dass auch Aufmerksamkeiteine Form vonEinsatz sein kann.Esgab für mich noch niedie Situation, dass ichdazwischen gehenmusste, aber ichmöchteeinfach, dass dieLeute wissen, dass sienicht alleine sind, wenn sieangefeindetwerden. Sowohl Voll- als auch Teilzeit sind bei ausgewählten Stellenangeboten möglich. Mehr Infos gibt es auf unserem Karriereforum, wo du dich direkt bewerben kannst: www.designoffices.de/karriere/jobs. Oder duschickst deine Unterlagen ankarriere@designoffices.de. Wir freuen uns auf dich. 11

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02