Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 6 Monaten

November 2019 - coolibri Düsseldorf, Wuppertal

  • Text
  • Mann
  • Dortmund
  • Solingen
  • Sucht
  • Neuss
  • Musik
  • Schauspielhaus
  • Krefeld
  • Jazz
  • Wuppertal

SZENE R E T E M A T Ä N

SZENE R E T E M A T Ä N G B A R D U I S B U R G Insta-Beer-Vernissage in der Retematäng Bar Foto: Wil Stewart /unsplash.com WALLACE –Das Musical, Cast Foto: Gruppe CPhotography Bilder von Bier „Seitwir Pitters Ende 2018 erstmals angebotenhaben,hat sich insbesondere aufInstagram eine treue Fan-Communitygebildet“, erzähltder Initiatorund Erfinder des„Pitters“-Biers aus Düsseldorf. DieFanswaren zwischenzeitlich aufder ganzen Welt unterwegs. Ab dem15. November kommt dasGetränk deshalbzusammenmit bildhaften Beweisstückenin dieRetematängBar vonDaniel Vollmer.Die beiden Bier-Fansveranstalten dieerste Insta-Beer-Vernissage,bei dernicht nurgeschlürft,sondern auch bewundertwerdendarf, wiewunderschön dasgoldgelbe Getränk in derSonne glitzert. 30 pittoreske Exponate sind biszum 6. Dezember zu bestaunenund zu erwerben.Nochbesser: DerErlöskommt demGutenachtbus zugute, derNachthilfefür obdachloseMenschen. SoN Insta-Beer-Vernissage: 15.11.,(18 Uhr),RetematängBar,Düsseldorf Für die Freiheit! William Wallaceliebt Margaretevon Frankreichund dieist seinem größten Feind, KönigEdward I. versprochen. Aber wofür dieSchottenihren Landsmann seit dem14. Jahrhundert in Ehrenhalten, istseinKampfgeistund derunermüdlicheWille,seinVolkzubefreien. In einerWelturaufführung bringt dasTheater am Marientordie Geschichte desFreiheitskämpfers undNationalhelden als „Wallace–Das Musical“ aufdie Bühne. Eine Rolle, dieerstmal ausgefülltwerdenmuss. EinWuppertaler trautsich. „Für mich istesetwas ganz besonderes,eineRolle zu spielen,die es vorher noch niegab “, sagt derDarsteller PatrickStanke, dersichfreut,die Musical-Version desFreiheitskämpfersmitentwickeln zu können. EI Wallace –Das Musical: Premiere14.11., TheateramMarientor,Duisburg; theater-am-marientor.de W U P P E R T A L L E V E R K U S E N Joan Miró,Personnage, 1978 Foto: ©Succesió Miró, VGBildkunst Bonn 2019, Foto: Michael Richter Untitled, 1994, Farbe und Wachs auf Leinwand auf Holz, 18,5 x22x1,8 cm Foto: ©Sammlung Goetz, München /Wilfried Petzi, München Lächelnde Skulpturen Joan Miró (1893-1983)nennt sie„Personnage“, „Tête“ „Figure“–12späte,nahezuabstrakte, teilsüberlebensgroße Bronze-und Gips-Plastiken. DerMaler undBildhauer istvor allem für seinemagische, scheinbar heitere Malereibekannt. WiePicasso undMatisse zählterzuden bedeutenden Klassikern derModerne.Erzeige, so BildhauerTonyCragg,Dinge,die es so nichtgibt. Werdiese späten Skulpturensieht,verstehtMirósBeschreibungen: wiebei derArbeiteines Gärtners,entwickle sich sein Formenvokabularlangsam undstetig, fast ohne sein Zutun. In ihrerVereinfachung seiensie menschlicher.Erkenne derBetrachter sich darin wieder,bekäme er einGefühldafür,was ihn mitallen Menschenverbinden. bws Joan Miró –Skulpturen: bis24.11., Skulpturenpark Waldfrieden; kulpturenpark-waldfrieden.de 16 Poesie und Politik Es sind soziale, politische,kulturelleoderstadtplanerischeFragestellungen, dieden Künstlerumtreiben.Seine Aktionen entstehenanden Schnittstellenvon Alltag,Kunst undGesellschaft. FrancisAlys lebt in Mexiko-Stadt, dasihm als Inspirationsquelleund Kulisse seiner Interventionendient.Der Stadtraumist ihmSpielplatzfür manchmal absurdeund witzige, manchmal kritische Aktionen.Stundenlangetwadauerte es,bis derEisblock–eine ArtkühlerMinimal-Skulptur-,den er vorsichherschob, geschmolzenund nurnocheinelangsam verblassende,feuchteSpurauf demAsphalt war.EinebildmächtigeAktioneines Nachdenkensüberdas Vergehen derZeitund eine fast unsichtbare Einschreibungindie Stadt. kb FrancisAlys. ThePrivate View –Werke ausdeutschen Sammlungen: bis 5.1.20,MuseumMorsbroich;museum-morsbroich.de

SZENE B L I C K I N S R U H R G E B I E T Marktzeit Zwischen goldenem Oktober undbesinnlicher Adventszeit liegtder für Marktbetreiber undankbaregraue November:Die Herbstmärkte sind durchund vieleWeihnachtsmärktelassennochbis Endedes Monatsauf sich warten.Docheinige Betreiber wagenestrotzdem: Siehoffen aufgutesWetter, verlagern ihre Stände insWarme oder knipsendie Weihnachtsbeleuchtungeinfachschon etwasfrüheran. BOCHUM Glitzermarkt Eine guteZeit: Im „U27 Gerthe“startet eingemütlicher Ladies-Flohmarkt. Verkauft werden nichtnur Teileaus demKleiderschrank, sondernauch Geschirr,Deko undDVDs.Standgebühren gibt’skeine unddie Hobby-Händlerinnen bringenSnacksund Süßeszur Stärkungfür alleStöberer mit. 29.11. (17.-20Uhr), Freizeit-und Stadtteilzentrum U27Gerthe B L I C K I N S R U H R G E B I E T Im „Schöner Alfred“ werden Dachbodenschätze und Designerstücke verkauft. Foto: Michael Schwettmann Sankt-Martinsfest DiePropsteikirche St.Peter undPaulund derRotaryClubBochum-Mark ladenzum zweitägigen Martinsmarkt aufdem Kirchenvorplatz, Glühwein, Waffelnund natürlichBrezeln inklusive.Nachdem samstäglichen Familiengottesdienstum17Uhr,macht sich derTross,angeführt vonSankt Martin aufseinemPferd,mit bunten Laternen aufden Wegdurch Stadt. 16.+17.11. (Saab14, So ab 11 Uhr), Propsteikirche St.Peter undPaul ESSEN Deutsch-HolländischerStoffmarkt Mode lieber selbst nähen? Derbinationale Stoffmarkt locktmit fröhlich buntem Kinder-Jersey,wollenenStoffballen undZubehör vonKnopf und NadelüberSchnittmusterbis Reißverschlussnocheinmal nach draußen aufden (hoffentlich sonennbeschienenen) Altenessener Markt.Wat leuk! 16.11. (10-17Uhr), Altenessener Markt Trödelkram &Designmarkt Alles,was Dachboden, Garage,KelleroderAbstellkammer hergeben,darf aufdem ehemaligen Thyssen-Krupp-Gelände in Baresverwandelt werden. Fürden Glitzerstreifenzwischenall demVintagekram sorgen feine Stücke vonjungenDesignern undSelbstgemachtes aus derHobbyschmiede. 24.11. (11-17 Uhr),Schöner Alfred; LN W U P P E R T A L J Ü C H E N Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt auf dem Laurentiusplatz Foto: Andreas Körber Schloss Dyck inJüchen Foto: Stiftung Schloss Dyck Zeitreise ins Mittelalter Der Mittelalterliche Weihnachtsmarkt aufdem WuppertalerLaurentiusplatz geht bereitsinseine zehnte Runde:Vom 25.11. biszum 22.12. drehtsichdann wieder alles um altesHandwerk, Wahrsagerei, Speisund Trank sowie Met, Elixiereund Kräuterhexen.Hübsche Geschmeide warten dabeiauf geneigte Käufer,außerdemwissenKräuterhexen sicher,was demMagen vorund nach demFestmahlgut tut. Beiden Kleinensorgen Märchenerzähler für Unterhaltung,während anderortsdem Schmied über dieSchultergeguckt werden darf.Nochbesser:Inder Rüstkammer findet sich alles,umdas Weihnachtsfest unbeschadet zu überstehen.Auch für Weihnachtsbaumverkauf undfeierliches Adventssingenist gesorgt. RT MittelalterlicherWeihnachtsmarkt:25.11.-22.12.,Öffnungszeiten:Mo-Fr 15-21Uhr,Sa+So11-21Uhr,Laurentiusplatz, Wuppertal Zeit für Besinnlichkeit Das historischeWasserschloss Dyck öffnet an allenvierAdventwochenendenzur Schlossweihnacht dieTorefür eine besinnliche Zusammenkunft.Die Besucher entdecken beim Begehender fulminantenAnlageallerlei Schmuck,Dekoration,Accessoiresund Kunst. Neben heimelig-besinnlicher Atmosphäredurch Tannenduft undprasselnden Feuerkörbe, werden außerdem Chormusik undKrippenspiel geboten. Aufdem Schlossgelände wimmeltesnur so vonStänden mitPlätzchen,gebranntenMandeln,Stollen undsonstigen Leckereien.Diese ladendazuein,zuverweilen unddas Weihnachtsfestmit allen Sinnen in sich aufzunehmen. MAK Schlossweihnacht:30.11+1.12, 7.+8.12.,14.+15.12., 21.+22.12., Schloss Dyck,Jüchen, stiftung-schloss-dyck.de coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de 17

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02