Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 1 Jahr

November 2018 - coolibri Düsseldorf

  • Text
  • Wuppertal
  • Jazz
  • Krefeld
  • Dortmund
  • Neuss
  • Sucht
  • Lesung
  • Musical
  • Bochum
  • Musik

CLUBBING Schaurige

CLUBBING Schaurige Tänze Untote mischensichunter das Partyvolk, Zähne klappern an allenEcken,Leute erschrecken sich zu Tode –Halloween mischt ganz NRW auf. coolibri zeigt, wo am 31.10.schaurig-schön gefeiert werden kann. Im Prater in Bochum treibenfurchtbare Kreaturenihr Unwesen. AufvierFloorsmischensichzahlreiche Monsterunter die PartyPeople. Inmitten vonSpinnenweben suchen siezuDance, House, PartyClassics undBlackihr nächstes Opfer.Wer in der GruselnachtimBermuda3Eckverschwindenwill, findetandessenEndeparanormale Partyaktivitäten: In der Rotunde steigtdie Halloween-Edition derYUM YUM miteinzigartigem Soundmix aus Soul,Hip- Hopund Club Classics. Der„UrbanHorror Circus“findetimDortmunder Nightrooms statt–nichts für schwache Nerven. Aufder „Halloween-Party Nr.1“der BVB-StadtkönnenVerkleidungen die Nachtineine vergnügliche Richtung lenken.Anden Turntables stehen stilecht MichaelMyers,The Nunund Pennywise.Währenddessen in Oma Doris’Kabinettder Schaurigkeiten: DieHoodloween-Party mitdicken Beatsund fetten Raps. Auch die ZecheCarl in Essenwill mitgruseln.In der„Kammer desGrauens“werdenParty-Mutige zu Charts,Rock, Alternativeund 80ern sowie 90- erngejagt. Für Kostümiertekann derAbend günstigerausgehen. In Rüttenscheid wird das Partyvolkderweil in bester Slasher-Manier gefünfteilt: Fünf Partys zumPreis voneiner steigen im 19down,PlanB,MeatMeet, Früher oder Später undimAddicted Club.InOberhausen wirdesrichtigdüster: Im Zentrum Altenberg feiernFreaks dasHalloween-Special derDüsterdisco.ImEisenlagererweckt DJ Michelle dieUntoten u.a. mit EBM, Synthie-Pop, Gothicund Cave.Inder Schlossereiwerdendie Knochenzum Pop-Wave-Dark- Rock-und Classics-Set vonDJGeorge geschüttelt. In Düsseldorfspielen sich im BouiBouiBilk gruselige Szenen ab.Zuschaurig-schönerMucke kann dasPartyvolk hier tanzenddas Horrorfest zelebrieren. Undwer sich traut, trittden Wegindie schlaflose Nachtinder Halloween-Gruselbahnan. Aufdem GhostShipder MS RheinPoesie geht ebenfalls diePostab. Zu Charts kann dort teuflisch gut getanztwerden. Auch in deranderen GroßstadtamRhein (gemeint ist Köln,ne?)verwandelnsichClubs in Gruselhöhlen.Das Bootshaus lockt Geisterjäger zu „Loonyland Halloween“. AufdreiFloorssorgenu.a.die Grusel-DJsOliver Magenta, PatPanda undNoël für Halloween-Fieber. 3.11. ARTHEATER, KÖLN 3.11. GROßMARKTSCHÄNKE, DORTMUND 9.11. TEMPLEBAR,ESSEN Techno isFemale Musikproduzentinund DJaneNØLAH kommt erstmals nach Köln–zur BergWacht. DieSpanierin bringt einvielseitigesLive-Set mit. Bereits im zarten Altervon sieben Jahren studiertesie klassische Musik,kurze Zeit später wurde sie Gitarristin einerRockband. DieseErfahrungen sind noch heute in ihrenElektro-Werken erkennbar.Die Partymeute erwartet einMix ausin denBann ziehendenMelodien undderben Beats–emotionaler,progressiver Techno.Support kommt vonJulian Althaus,Fipsund Liho. 46 Foto: NØLAH Nichts als Fun AufzweiFloorswerdeneineNacht lang zu den besten Songsaus denParty-Jahrzehnten 1980 und1990die Körpergeshaket. Nichtdie Kür, sondern derSpaßdabei zähltbei der We just wannahavefun.Das Feier-Set der80s kommt vonMax Gyver(Foto)und DerWolf. Diebeiden DJslegen Tracks vonCyndi Lauper bisMadonna auf. Fürdas richtige 90er-Flair sorgen Kärr und David Curtis.Zuhören sind definitiv Hymnen allseitsbekannterGirl- undBoygroups,aberauch Rock-Hitsder Dekade stehen aufm Programm. Foto: Max Wermuth Vielfalt ist Trumpf KeinBockauf Radioschrott?Dann ab zur Pussy Galore in derEssener Temple Bar. Dort dröhnen am 9.11.für alleGay-Girls undFriends Indie-,Alternative-undPop-Songs vonBands wieThe Killers undden Arctic Monkeysaus denLautsprechern. AlsHighlight werden zwischendurch Schmankerlaus derElektro-Szene undTrashpop-Nummern serviert –hierwirdinallen Bereichenauf Vielfalt gesetzt! Dieser istder letzte LGBTI-Partytermin in derBar am EssenerSalzmarkt –für dieses Jahr. Foto: Pussy Galore Party Essen

CLUBBING 2.11.ROTUNDE,BOCHUM 09.05. Dortmund, FZW 11.05. Köln,E-Werk coolibripräsentiert Vögel im Haus Diefeine Bochumer Rotunde, deralteKatholikentagsbahnhof,wartetmit einemspannenden undfrischen Partykonzept auf: Er bringt den Flair vonUnderground-Elektro-Festivals in den Club.Zuentspanntenund energiegeladenen Beatswirdauf demkleinen Floorder Sommer verabschiedetund derHerbstgefeiert. Im Tempeldes CuckoO heißtdie Fete,bei derineinmaligerAtmosphäre undspeziellerDeko DJsverschiedener Kreativ-Kollektiveauflegen. Musikalisch geht es Richtung Downtempo, Chillrave undAfro-House. DabeisindCaterKarlos und Haptikvom FlabbergastedFestival,AmuAmu undTimbolettivon CopyCowRecords unddas Bochumer Downbeat-Kollektiv Bummelzug:Acht coolibri verlost3x2 Karten aufcoolibri.de Foto: Rotunde 31.03. Essen, Weststadthalle 30.08. Dortmund, St. Nicolai Kirche JOE 02.12. Essen 20.12. Leverkusen 21.12. Aachen 23.12. Düsseldorf live in concert BONAMASSA 14.05. Düsseldorf MitsubishiElectricHalle 17.11.PLANETARIUM, BOCHUM 24.11. STONE, DÜSSELDORF KREFELDER WEIHNACHTS CIRCUS 20.12. -06.01. Krefeld, Sprödentalplatz „BASLER BALLERT“ MITMARIO BASLER ab 04.12. in Essen, Krefeld, Düsseldorf, Mönchengladbach coolibri präsentiert Londoner Chill-Out Es istwiedersoweit: EinAbend voller Ambient- Tracks unterden Sternenwartet. MitMixmaster Morriskommt eine wahre Größe insRuhrgebiet. DerLondonerDJist seit über 25 Jahren an den Turntables aktiv undein gern gesehenerGast aufFestivals weltweit. Auch zahlreiche AuszeichnunginternationalerMagazineals „bester Ambient-DJder Welt“sprechenfür Mixmaster Morris. Zur KlangsphäreDJ&Space wirderzwei 60-minütigeSetsspielen. coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de Foto: Kulturservice Ruhr Rock bis zum Ende Can’tStop heißtesjeden Samstag im Ratinger Hof. Beim Rock-und Indie-Clubbing tischenDJ Timo undseine Kollegenalles auf, wasdie Bude zumBeben bringt.Neben denbekanntenTanz- Nummerngibt’sauch Rock’n’Roll-,Punkrock-, Metal-,Ska-, Soul -und Reggae-Songs aufdie Ohren. Das Motto: SchlechteTrackskommengar nichterstauf diePlattenteller.Der Club ausden 1970er Jahrenbestichtneben seinem Feier-Angebotauch durch Underground-Flair undHappy-Hour-Angebote. CharlotteBraun Foto: Stone 12.12. Köln,Palladium 14.12. Dortmund, Warsteiner Music Hall 04.11. vs. PS Karlsruhe Lions 11.11. vs. MLP Academics Heidelberg Hagen, Krollmann Arena 47 Ticketsauf www.ADticket.de

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02