Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 1 Jahr

März 2020 - coolibri Bochum

  • Text
  • Sucht
  • Oper
  • Schauspielhaus
  • Recklinghausen
  • Zeitangabe
  • Duisburg
  • Musical
  • Oberhausen
  • Bochum
  • Dortmund

COOLINARISCH Beispiel

COOLINARISCH Beispiel eines Gangs bei Hannappel: „Entenbrust –fermentierter Knoblauch, Edamame, Brokkoli, Schalotte“. Fotos(3): Sebastian Drolshagen E S S E N Gourmet-Spaß mit coolibri DercoolibriwirdMöglichmacher! DasRestaurant Hannappel gehört zu den besten Adressen Deutschlands. EinEssen dort istErlebnisund Abenteuer. Vom20. Aprilbis 31. Mai bieten KnutHannappelund sein Chefkoch Tobias Weyers ein„coolibri-Menü“zum Sonderpreis an.Für 5-Gänge nebst Weinenoder kreativenNicht-Alkoholika79Euro. Reservierung einfach mitStichwort„coolibri“. Wasmacht denBesuch in einemGourmet-Restaurantaus?Die Vorurteile sind immer noch in derWelt: dieAngst sich zu blamieren,die fast noch größere,nicht satt zu werden.Zusammen mitdem EssenerGastronomen Knut Hannappel möchtecoolibrihelfen,derleiÄngstezuüberwinden.Das „coolibri-Menü 2020“findetinEssen-Horststatt,dort, wo Knut Hannappel aus einerEckkneipe einausgezeichnetes Restaurant geformthat.Einen kulinarischen Wohlfühlort, derdie Nachbarschafteinlädt, wieauch weit gereiste Gourmets. Fünf Gängewartenauf dieLeser, höchste Küchenkreativität.Für denPreis einer–zugegebenteueren–Konzert- oder Musical-Kartewirdder Gast einige Stundenunterhaltenund erlebt Dinge,die in derErinnerungbleiben. Knut Hannappelmacht nämlichauch in diesem Jahr weiter damit, sein Restaurant zu optimieren, immer noch eine Schüppe draufzulegen(für einGourmet-Restaurant mitdieser Vergangenheitdarfder Autordiese Metaphereinmal 22 „Toby“ Weyers und Knut Hannappel laden ein. verwenden) undbei seinen Gästenniemals Langeweileaufkommen zu lassen. DiePersonalie, Tobias Weyers (im Bild linksmit Knut Hannappel;zuvor Michelin-Stern-Gewinner im Team vonSvenNöthelvon Am Kamin,Mülheim) zum Küchenchefzumachen, ermöglichtKnutHannappel neuenSpielraum fürKreativ-Höhenflüge. Besonders Weyers Steckenpferd,die alkoholfreieEssensbegleitung, stellt eine faszinierende Höchstleistungdar.Zujedem Gang werden Wein-AlternativensehrbesondererNatur entwickelt. Aufden TellernfindetwederHigh-End-Avantgarde noch Revolutionstatt,dochauch hier istzuletzteineDynamisierung festzustellen. Lieblingsgerichtund Beispiel dafür warzuletzt einGang „Entenleber–geräucherte Beeren,Maische, Kamillenbrioche“, derdem vollmundigenEindruck desFleischestollste,erstdanach zu genießende (sodie eindeutige Anweisungdes Services!)Beilagenandie Seitestellt. DabeieineJus vonder Maische, deren Grundprodukt dasRestaurantwiederumvom Wein-RevoluzzerJörn Goziewski aus dem Rheingau geschicktbekommt. JederGangscheint das Ergebnis einesmindestens dialogischen Kreativprozesses zu sein. Das sorgtfür eine Qualität,die sich im lockeren, doch dabeitadellosenRestaurantbetrieb auch in derKommunikation mitdem Gast widerspiegelt.Man mussesmantramäßigwiederholen: sehr,sehrsternverdächtig.Und Anfang März 2020 findetdie jährlicheVerkündung derSterneauszeichnungenstatt.Vielleichtkannder coolibri-Leserdanachfür vergleichsweisesehrwenigGeld in denGenusseines echten Michelin- Stern-Menüs kommen! TomThelen Hannappel, Dahlhauser Str.173,45279 Essen, 0201 534506 coolibri-Menü: 20.4.-31.5.5-Gänge,Wein- Begleitung (oder Nicht-Alkoholika) 79 Euro, beiReservierungStichwort „coolibri

COOLINARISCH Bochum EinerKonzepterweiterungunter neuerkaufmännischer Führungunterzieht sich dasRestaurant La Mesa an derBessemer Straße 30. Werner Boxbücher will im Hauseneue Schwerpunktesetzen.Die Weinauswahl soll ebenso erweitertwerdenwie dasEventprogramm.Kulinarisch soll der FokusmehrinRichtung„Beef“ verschobenwerden. Dazu hatBoxbücher allemal Anlass, besitzterdochseiteinigenJahreneineRinderherde im Münsterland. MehrDetails soll es schonbaldgeben.Gastgeber im Restaurant bleibt BabakJawaheri. Das sa-i versorgteauf wenigenQuadratmeterndas Bermudadreieck mitFeuerfleisch,Kimchi, Sushiund NudelsuppenkoreanischerMachart, dieFreundlichkeitder Menschenhinterder Theke war dabeilegendär. Doch derPachtvertragwurde nichtverlängert,der Chef geht in Rente. Die asiatische Mini-Institutionneben demBratwursthaus verabschiedetsich. An ihre Stelle wirdvermutlichabdem 1. MaieineErgänzungzum Bratwursthaus treten.Dessen Chef Ronald Gottwald kündigt einKonzept mit demArbeitstitel„Süße Welt“an. Mittel-bis langfristigsolljahinterden Fast-Food-Häuschenneben demUnion-Kinoein Food-Court entstehen. Und noch einAbschied, diesmaleiner nach kurzem Gastspiel. Das Little Okinawa vonDirk Hochstrate am Hellweginder City schlossdie Türen MitteFebruar ab. Dortmund Bekanntwurde EmanuelMcCance mitseinemFood-Truck an der StadtkroneOst.Nun ziehtermit seinen coolen Pommes-Kreationeninein Restaurant.AnfangFebruar eröffnetedie Frittenküche am Phoenix See, dort wo zuvor Wurstmit Soße zuhausewar.McCance serviert am Westufer etwa denFritten-Klassikermit geschmortemRindfleisch, Trüffelmayo undSenfkörnern. MelanieWentzel-Terrahe betreibt dasCafe OmaRosa im Saarlandstraßenviertel.Kürzlichfeierte dasbeliebteLokal seinen dritten Geburtstag. „Melli“hat ob dergroßenNachfrage nach ihrenkleinen Leckereien dasLadenlokal aufder gegenüberliegendenStraßenseiteangemietetund wird dort fortan in größeremStilbacken. Dieneue Tortenschmiedeist zu erreichen untertortenschmiede@omarosa.de. Kürzlichfeierte auch der GrüneSalon aufdem Dortmunder Nordmarkt seinen drittenGeburtstag. DieSchwestern Jasna und Milena Rethmann betreibenhiersehrpräsentihr charmantesKonzept, dasdas Besteaus Bar, Bistro undKneipevereint.Damitmachten sieaus derGrünanlage, die ehemals eher als problematischer Park gehandeltwurde,ein Ziel fürGenussmenschen. DieSalatesindder Knaller undwobekommt mansonst ein„Lachsfilet mitSerrano-Segelauf Süßkartoffel-Püree mitGurken Pistazien-Topping“? Recklinghausen Eine spannende Personalie: Seit Herbst2019gibtesVerstärkung in derKüche der Vesttafel in derEngelsburg.Zum erfahrenenKüchenchef Thomas Große stieß Dustin Burbaum.Zur optischen Auffrischungvon Restaurant(Lila wurde Gold)und Lobby(neue Bar) zum Jahreswechsel geselltsichdamitein Kreativitätsschubinder Küche.Der im Parkhotel Herne,bei Stromberg, im Dortmunder Lennhof undinder EssenerBückmannsmühle groß gewordeneGastrofamilien-Spross aus Waltropglänzt derzeitmit derRegie im Frühjahrs-Karussell-Menü,bei demernochbis Ende März etwa dentollenGang„Sauerbratenvom Kabeljau,karamellisiertesWeißkraut,roteTrauben,Petersilienwurzelpüree“ verantwortet. tt Besuchen Sie Dortmunds einzige Hausbrauerei. Montag –Sonntag ab 11 Uhr geöffnet Hoher Wall 5-7 Montag Freitag Freitag – Mittagsti · Dortmund · hoevels-hausbrauerei.de Mittagstisch ab WE € 4,90 Sie haben viel zu bieten! Anzeigeimcoolibri YOU www.coolibri.de lohnt sich immer! 23

coolibri Magazine 2020/21

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017