Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 10 Monaten

März 2019 - coolibri Oberhausen, Duisburg, Mülheim

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Musical
  • Jazz
  • Zeche
  • Sucht
  • Recklinghausen
  • Hagen
  • Coolibri

FAHRRAD & OUTDOOR

FAHRRAD & OUTDOOR KLEINER BIKER-KALENDER Zahlreiche Events in der Region helfen Fahrrad-Fans beim Trends erkunden, Kennenlernen der Zweiradszene oder Vehikel erstehen. Am 30.3. etwa trifft sich die Radgemeinde zur Bergischen Velo gegenüber des Mirker Bahnhofs in Wuppertal. Die regionale Fahrradmesse bietet 50 Aussteller rund um Räder, Reisen und Zubehör plus Strecke zum Testfahren. Infos zur elektrischen Fortbewegung findet man vom 5.-7.4. auf dem E-Bike Festival in der Dortmunder Innenstadt, wo wirklich keine Nische der blühenden E-Bike-Kultur unbeackert bleibt. Stylische Räderund der Lifestyle des Radelns stehen bei der Cyclingworld (23.+24.3., Areal Böhler) inDüsseldorf auf dem Programm. Auch Sport, Reise, Mode und Trends sind Themen. Ähnlich geht es beim Fahrradsommer der Industriekultur statt, der 2019 am 12.5.zum „Rundum-Erlebnis Rad“ an die Bochumer Jahrhunderthalle lädt. FAHRRAD &OUTDOOR ABENTEUER AUFDER LEINWAND Unstillbare Gier aufOutdoor-Abenteuer,abergeradeweder Zeit,Geld noch Möglichkeit für große Reisen? Dann hilft vielleicht eine Ersatzdroge: Andrer Leuts Abenteuer in der Wildnisund Naturauf der großen Leinwand. Diverse Kinotouren und–eventshelfenaus. Etwa die Ocean Film Tour mit Filmen über Freitauchen, 700 Haie oder Surflegenden, im Düsseldorfer Savoy Theater (19.+25.3., 9.4.) und in der Essener Lichtburg (2.4., 7.5.). Wemesmehr nachfrischer Bergluftsteht,kannzur Banff Mountain Film Festival Tour auftauchen und Streifen über Mountainbiker,Skifahrer oder Alpenradler erleben. (1.4., Savoy Theater +7.4., Lichtburg). Die besten Naturfilme mit Polarwölfen, Nacktmullen oder Mikroplastik versammelt zudem die Green Screen Tour am 2.3. im Cinestar Düsseldorf und am 3.3. im Cinemaxx Essen. Eine 1000 km lange Wanderung entlang der portugiesischen Küste kann man derweil am 24.3. um15.30 Uhr imBochumer Casablanca Kino erleben, wenn Silke Schranz und Christian Wüstenberg ihr Filmprojekt Portugal -Der Wanderfilm vorstellen. Einen großen Kinostart, den Abenteuerlustige sich vormerken sollten, ist Free Solo (Start: 21.3.), die Oscar-nominierte Doku über den Extremsportler Alex Honnold, der den 975 Meter hohen Felsen El Capitan ohne Sicherung erklimmen will. Großartig gefilmt, bewegend, krass nervenkitzelnd und absolut schwindelerregend – unbedingt auf der größten Leinwand schauen, die sich finden lässt! Lukas Vering coolibri verlost zu „Free Solo“ (Verleih: capelight pictures) drei Pakete mitje2Kinoticketsplus 1Buch „Alex Honnold –Allein in der Wand“ (Piper Verlag). GUTSCHEIN Ausstellungsdatum: Gutscheincode: Indoor Skydiving Bottrop GmbH Prosperstraße 297 / D-46238 Bottrop E-Mail: kontakt@indoor-skydiving.de BitteTerminbuchung und Gutscheineinlösung auf: www.indoor-skydiving.de Grafenberger Allee 368 40235 Düsseldorf Telefon: 0211 681396 info@b2-optic.de COOLIBRI AUCH ALS E-PAPER coolibri.de 6

KINO Fotos (2): Shanna Besson ©WILD BUNCH GERMANY 2018 TheSisters Brothers |Start:7.3. Suche nach Gold 1851, derWilde Westen, einderbe brutales Feuergefechtmitten in derNacht,furiosgefilmt: So beginnt JacquesAudiardseinenWestern„TheSistersBrothers“und weckt dabei allerlei falscheErwartungen an die kommenden zweiStunden. DieGebrüderSisters,das sind Eliund Charlie Sisters,begebensichinbesagtenzweiStunden aufdie blutigeJagdnachdem Chemiker Hermann KermitWarm.Der besitzteinegeheime Formel,die beider Goldsuche Wundervollbringensoll–undfindetimTracker JimMorris einengewieftenKumpanen, derihm beider Fluchthilft.Das wahre Gold dieses Filmes liegt aber nichtinabgebrühten Schusswechseln, sonderninden Charakteren,inihren Beziehungen, Dynamiken,Kontrasten. Regisseurund Drehbuchschreiber JacquesAudiard interessiertsichnicht langefür dieKlischees eines Western, er will vonMännernerzählen, dieauf derSuchesind. SiewolleneigeneDefinitionen vondem,was im Lebenzähltund echteVerbindungen zueinanderfinden. Er zeigt, wieihre RollenimhartenWestender USAgeschmiedet werden, wiediese sieeisernumklammern, wiesie dasAufbrechenwagen. Als Studie vonCharakteren bietet „The Sisters JimMorris(links), Charlie, Eliund Hermann Warm Brothers“soeinewunderbare Arena fürdas Quartett vonHauptdarstellern, um beachtliche Leistungen abzuliefern. Während Joaquin Phoenix in gekonnterManier denentfesseltenVerrücktenmimt, tutsichJohnC.Reillynuanciert als gutherziger,nachdenklicher Cowboy hervor. Jake Gyllenhall undRiz Ahmed üben sich derweil darin,die unausgesprochenenTönezwischenihren Charakteren alleindurch Blicke auszuformulieren. Damitbetreiben sieeinen Sport, in demder Film als Ganzes brilliert: Hier bleibt vieles unausgesprochen,undefiniert, in derLufthängen. In dieseLückenlädtMacher Audiardzum Selberausfüllenein.Einefast schonungewohnte Qualität, wirddochimaktuellenHollywoodkinogerne maljederPunktwie vonVogelmüttern vorgekautund in denZuschauerrachengebrochen. Sicher mussman „The Sisters Brothers“aber auch einige Eigenwilligkeitenattestieren,andenenZuschauer sich stoßen werden.Nicht nur, dass Erwartungen hier konstant in denWindgeschossen werden,obwohlsie doch so schön wieSchattenrisse an derHorizontlinie angedeutetwurden, auch dasTempo bewegt sich durch manche Abschnitteneherzäh.Lässt mansich aufden eigensinnigen Spannungsbogenund dieungewöhnlicheMarschrouteein,wirdman mitgroßem, emotionalemund relevantem Kino belohnt. LukasVering R: Jaques Audiard; D: John C. Reilly,Joaquin Phoenix, Jake Gyllenhaal, RizAhmed,Rebecca Root,Rutger Hauer 35

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02