Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 9 Monaten

März 2019 - coolibri Dortmund

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Musical
  • Jazz
  • Zeche
  • Sucht
  • Recklinghausen
  • Hagen
  • Coolibri

SZENE G L A D B E C K

SZENE G L A D B E C K Ausm Pott auf die NewYorkerFashionWeek –das istdem Start-up Grubenhelden aus Gladbeck gelungen. In jedem seiner Kleidungsstückeist ein bisschen Bergbaugeschichte verarbeitet. Gründer MatthiasBohmstammtaus Gladbeck, hateigentlich Sportwissenschaften studiert und lange Zeit im Marketing desFCSchalke 04 gearbeitet. Aufseinen Reisen insAusland kam er auf dieIdeefür das Konzept. Jedes Malwenn er vonseiner Heimat, dem Ruhrgebiet, erzählte, kannte derGesprächspartner die Gegend in den besten Fällen nicht oder belächelte–in den schlechtestenFällen–den Kohleabbau. „OhneKohle wärenwir heute nichtda, wo wir sind“, erklärtMatthias. „Ich brauchteein Vehikel, um dieGeschichtedes Ruhrgebietsauf interessante undpackendeWeise zu erzählen.Industriekultur soll sich nichtnur in derVergangenheitabspielen,sie kann auch in derZukunft über dieGrenzen desRuhrgebietshinauswirken.“ Matthias selbst istmit dem Bezugzum Bergbauaufgewachsen; sein Urgroßvater hatlange unterTagegearbeitet.Darum istesihm besonders wichtig, denRespekt vorden Bergleuten aufrechtzuerhalten. „Jeder beschäftigt sich täglichauf dieeineoderandereWeise mit Kleidung. Es istein Thema, über dasman die meistenMenschenerreichenkann.Dieseswollte ichmit derGeschichtedes Bergbaus verbinden.“Darum istinjedem Kleidungsstückder Grubenhelden einStück originaler Grubenhemdstoffverarbeitet. Außerdem istinden meistenTeileneineStrophe desSteigerliedesimNackeneingearbeitet.„Wir wollen nichtnur an dieGeschichteerinnern, sondern auch an dieWerte,für dieder Bergbau 20 DieGrubenheldenerobern vonGladbeckaus dieNew York Fashion Week. Bergbau-Fashion „Dennerst wenn ich meineHeimat kenne, kann ich auch stolz darauf sein.“ steht: Ehrlichkeit undZusammenhaltzum Beispiel.Was unterTagefunktioniert, sollte hier oben auch gelten.Wir wollen denMenschenall dasinErinnerungrufen.Dennerstwennich meineHeimat kenne,kann ichauch stolzdarauf sein.Esgehtuns eben nichtnur darum, einT- Shirtzuverkaufen.Gleichzeitig istesnatürlich auch wichtig, eingutes Produkt zu produzieren. DieSachen sollen auch stylisch aussehenund qualitativhochwertig sein.“ Beimanchen Shirts istdas Grubenhemd deutlich zu erkennen, beianderen siehtman dieZeitzeugenaus Stoffnicht unbedingt. Einige Kundenkaufen auch beiden Grubenhelden,ohnedie Geschichte dahinterzukennen. Siesehen lediglichmoderneund gut gefertigteKleidung. „Ich kennejedenunserer Produzenten. SämtlicheProdukte werden fair undehrlich in Europa hergestellt undwir nutzen nurhochwertige Baumwolle. Es istnicht leicht,als Start-up,geradeimhartumkämpften Modemarkt.Bei manchenMarken kann manein T-Shirtfür 1,50 Euro kaufen,so wirdKleidungschnell zu einemWegwerfprodukt.Bei unsgehtesaberüberdas bloßeT-Shirt hinaus.Esgehtdarum,den Dank an alleKumpelauszudrücken,indem wir ihre Geschichte hinaus in dieWelttragen.“Durch denAuftrittbei derNew York FashionWeekkönnen dieGrubenhelden jetzt derganzenWeltdie Geschichte des Ruhrpottserzählen. „Meine größte Motivation warbisherder Besuch einesehemaligenBergmannes beiuns im Laden.Erumarmtemich undsagte mir,wie dankbarersei,dassendlich maljemanddie Geschichte derBergarbeitermit Respekterzählt hat.“ PiaBöhme Grubenhelden:Maria-Theresien-Str.1,Gladbeck; GelsenkirchenerStr.181,Essen; grubenhelden.de T-Shirt „Schlägel Eisen“ Foto: Mirko Witzki/Grubenhelden Foto: Lucas Coersten/Grubenhelden

SZENE D O R T M U N D coolibripräsentiert HandgemachteUnikategibt’sbeim„Design Gipfel“. Foto: Anna Biskupic Design im Depot Hier istjedes Stücketwas Besonderes.Seit2012lockt der Design Gipfel Schöpferund Liebhaber vonausgefallenen Produktengleichermaßen ins Dortmunder Depot. In diesem Jahr könnenkreativeMeistermacheram9. und10.3. ihre cleveren Unikateanden Mann beziehungsweisedie Frau bringen–vonInteriorDesignüberPapeterie,Schmuck undAccessoires bishin zu Kleidung. Abgesehen vonden etwa 60 Ständenund dergroßen AuswahlanaußergewöhnlichenDingenerwartetdie Markt-Schlenderer einabwechslungsreichesRahmenprogramm mitDJs undLivemusik, das denIndoor-Einkaufsbummel zu einerentspanntenWochenend-Beschäftigung, auch beiNieselregen, macht. pdb Design Gipfel:9.-10.3.,Depot,Dortmund; design-gipfel.de coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de H A M M 12.-14.4.19 ·20Uhr Konzerthaus Dortmund NektariosVlachopoulos Buchstabierschwierigkeiten Wiegut,dassder Mann seineursprüngliche Berufswahl(Deutschlehrer) aufgegebenhat undstattdessen Slampoet geworden ist. Ansonstenwärenseine Schüler wahrscheinlichschon beim BuchstabierenseinesNamens kollabiert:Nektarios Vlachopoulos.InseinemerstenSoloprogramm „Niemand weiß, wieman mich schreibt“ kokettiert der32-Jährigemit griechischen Wurzelnnicht nurmit seinem Namen, sondernmischtein Bestof seiner Textemit neuenAlltagsgeschichtenund Improvisationen. In VlachopoulosTrophäenregal stehen schonder „Münchner KabarettKaktus“, der„MindenerStichling“ undder „Förderpreisdes DeutschenKabarettpreises“.Mal sehen, wasdie Zukunftnochsobringt. LN NektariosVlachopoulos: 16.3.(19.30Uhr), KurhausBad Hamm,Hamm; nektarios-vlachopoulos.de Foto: Marvin Ruppert Tanz und Choreographie Christoph Hagel Regie und Klavier Darlene Ann Dobisch Vocals DO ·11.4.19 ·20 Uhr Konzerthaus Dortmund Rolando Villazón Ausgewählte Lieder aus Spanien Carrie-Ann Matheson, Klavier Tickets: CTS Eventim Tel. (01806)570 070 www.eventim.de und alle bekannten Vorverkaufsstellen (20 ct. /Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 60 ct. /Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen) 21

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02