Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 5 Jahren

März 2016 - coolibri Düsseldorf

  • Text
  • Wuppertal
  • Jazz
  • Charts
  • Oberhausen
  • Oper
  • Krefeld
  • Dortmund
  • Lesung
  • Musik
  • Sucht
  • Www.coolibri.de

C O O L I N A R I S C H

C O O L I N A R I S C H W U P P E R T A L Laurenz Café und Bar Genießen mit Blick Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen. Ist hier zum Glück auch noch nie passiert, im altehrwürdigen Glashaus am Wuppertaler Laurentiusplatz. Vielmehr werden hier Blicke geworfen, gibt das Laurenz doch zu drei Seiten großflächig Ein- und Ausblick. Foto: Mathias Kehren Täglich ab 10 Uhr Friedrich-Ebert-Straße 18 · 42103 Wuppertal Free Face Painting Nachdem der Gastrobetrieb vor einiger Zeit von heute auf morgen stillgestanden hatte, war erst einmal länger Funkstille. Im vergangenen Sommer hat sich jemand der Location angenommen, der von 1999 bis 2010 schon mal Hausherr gewesen ist: Timucin Mercan, in der Szene besser als Timo bekannt. In Eigenregie wurde renoviert und zurückgebaut. „Ich weiß nicht warum, aber der Tresen war weg. Und insgesamt war es doch ziemlich heruntergekommen“, erzählt er. Im Sommer 2015 konnte man sich dann schon wieder auf dem stark frequentierten Platz an einem sonnigen oder auch schattigen Plätzchen erfreuen. Die Getränkekarte beinhaltet neben zahlreichen Softdrinks auch – teils frisch gepresste – Fruchtsäfte und Milchshakes. Die Heißgetränke-Auswahl ist umfangreich und bietet alles vom Café Creme bis zur Baileys Hot Chocolate. „Auf Wunsch sind alle Heißgetränke auch mit Sojamilch erhältlich.“ Neben Wein, Sekt und Bier gibt es an alkoholischen Getränken außerdem Longdrinks und Aperitifs sowie Cocktail-Klassiker. „Ich kann aber auch auf Wunsch viele andere Cocktails mixen“, betont Timo. Frühstücken kann man im Laurenz auch; geöffnet ist täglich ab 10 Uhr. Außerdem hält die Küche Vorspeisen wie Bruschetta oder hausgemachte Tomatensuppe bereit. Für Hungrigere stehen auch Baguettes auf der Karte – von der Tomate-Mozzarella-Variante über Truthahn bis zu Thunfisch ist alles vertreten. Und dann locken da noch die Hauptund Nudelgerichte wie beispielsweise der Laurenz Teller mit Hühnerbrustfilet, Gemüse, Kartoffeln und Salatbeilage (8,90 Euro) oder auch Penne mit Lachs, Zwiebeln und Sahne in Tomatensoße (7,90 Euro). JD Laurenz Café und Bar, Friedrich-Ebert-Str. 18, Wuppertal, 0202-40869960; täglich ab 10 Uhr, durchgehend Küche, beheizter Wintergarten 42 Be Irish For A Day Mutter-Ey-Straße 1, 40213 - oreillys.com Aß schon Old Shatterhand Burger am Lagerfeuer? Belegte NEWS John Wayne sich seelenruhig ein Brötchen mit Hack? Dergleichen ist nichts überliefert; allein die Cowboys Burger GmbH schlägt die Brücke zwischen Burger und Wildem Westen. Wie das aussieht, kann man bald in der Wuppertaler

C O O L I N A R I S C H W U P P E R T A L Events 05.03. Maz O‘Connor [GB] Folk, Singer/Songwriter 12.03. Folk Session 17.03. St. Patrick‘s Day Celebration mit Daeng* ab 19.00 Uhr Weitere Infos auf www.domhan-wtal.de, Beginn jeweils 20.30 Uhr – Eintritt frei! In Bocca al Lupo Buon appetito! „Ein italienisches Sprichwort besagt: Fisch muss dreimal schwimmen – im Wasser, im Öl und im Wein.“ Blättert man in der Speisekarte des Restaurants In Bocca al Lupo, stolpert man über solcherlei Informationen. Nachdem sich mehrere Betreiber am Standort Klotzbahn 20 in Wuppertal abgearbeitet hatten, traute man eigentlich keinem mehr zu, hier eine nennenswerte Gastronomie aufzubauen. Bis Calogero Lupo auf den Plan trat. Er hat aufwendig sanieren lassen und aus der ehemaligen Fast-Food- und Döner-Anlaufstelle ein helles, freundliches und einladendes Ristorante erschaffen. Und hier stimmt von der Vorspeise bis zum oftmals in der offenen Küche singenden Koch einfach alles. Vorab werden Brot, Butter und Oliven serviert. Wir probierten anschließend die Bruschetta Tradizionale, die mit 4,90 Euro – wie alle anderen Speisen auch – einen sehr moderaten Preis hat. Üppige Portionen wurden serviert, nachdem wir zum einen den Insalata Mista Lupo bestellt hatten (8,50 Euro): knackiger Salat mit Pinienkernen, Kürbiskernen, Hähnchenbruststreifen, Oliven und gehobeltem Parmesan. Zum anderen ließen wir uns eine spannende Pizzavariante schmecken: Die Salmone e Spinaci ist (wie der Name verrät) mit Tomatensoße, Mozzarella, zartem Lachs und Spinat belegt – und schlichtweg köstlich (9,50 Euro). Ebenso die Fettucine con filetto e verdure mit diversen Gemüsesorten und Filetspitze (12,50 Euro). Mittagstisch gibt es zudem täglich wechselnd für 9 Euro, mal als Suppe-Pasta-Kombination, mal als Pizza-Dessert. Denn zentral neben der Rathaus-Galerie gelegen, bietet sich ein Besuch für Elberfelder gerade in der Mittagspause an. Neben Basics wie Pasta und Pizza gibt es natürlich auch Fleisch- und Fischgerichte, die sich mit ausgesuchten Weinen ergänzen lassen. Empfehlenswert ist der herausragende Espresso. Und da zum italienischen Essen immer auch La Dolce Fine gehört, stehen hier gleich fünf Desserts in der Karte. JD Ristorante In Bocca al Lupo, Klotzbahn 20, Wuppertal, 0202-49678422; Di–So 11.30–15 und ab 16 Uhr Herzogstraße kennenlernen, wenn die Kette hier eine neue Dependance eröffnet. „Unsere Burger werden zubereitet mit Rindfleisch aus artgerechter und nachhaltiger Tierhaltung, täglich frischen Brötchen, hausgemachten Soßen sowie frischen Gemüse-Produkten aus der Region.“ Da gehen wir dann mal probieren ... Foto: Mathias Kehren Der Pub auf dem Ölberg – Stout · Ale · Cider · Whisky Marienstr. 36 · 42105 Wuppertal • Tel. (02 02) 2 57 48 70 · www.domhan-wtal.de Täglich 19. 00 Uhr - 01. 00 Uhr LECKERE SPÄTSCHICHT: JAN THIEMANN, Originales & authentisches Thai-Speise-restaurant Hochstr. 9 42105 Wuppertal tägl. ab 18 Uhr Mo Ruhetag Tel. 0202-87029040 www.changthai-restaurant.de DAS SIMONZ UND DER Essen, Trinken & Kultur in Wuppertal-Arrenberg! Simonsstraße 36 Tel. 0202 946 72 808 Täglich 10 – 24 Uhr Küche bis 22 Uhr www.cafe-simonz.de MÄRZ Do., 3.3.16, 20:00, live: Oliver Lutz Quintett Zeitgenössischer Jazz mit Sebastian Gille (sax), Vitaliy Zolotov (git), Simon Seidl (Fender Rhodes), Oliver Lutz (b) & Oliver Rehmann (dr) Do., 17.3.16, 20:00, live: Carlos Diaz Argentinische Gitarre mit Cajon & Loops Fr., 18.3.16, ab 18:00: First Order Die Premiere der neuen Abendkarte Fr., 25.3.16, ab 18:00: Häppchentrinken Bitte telef. reservieren! WIR SERVIEREN UND FOTO: GUNNAR BÄLDLE 43

coolibri Magazine 2020/21

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017