Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Monaten

Mai 2021 - coolibri

  • Text
  • Eurovision
  • Comedy
  • Buehne
  • Gastronomie
  • Restaurants
  • Kontaktanzeigen
  • Kalender
  • Termine
  • Musik
  • Schauspiel
  • Hagen
  • Wuppertal
  • Duisburg
  • Essen
  • Bochum
  • Dortmund
  • Duesseldorf
  • Ruhrgebiet
  • Film
  • Kunst

T H E M A Denk bienisch!

T H E M A Denk bienisch! Wermit Blick auf Logistikprozesse oder Social-Media- Plattformen denkt, „hier gehteszuwie im Bienenstock“, hatvölligrecht. Das hocheffizienteVorgehen der Arbeiterinnen hatdagenauso Modellgestanden, wiedie Wabenbauweise der Insekten für Flug-- und Fahrzeugbauer. Doch die fleißigenTierchen können noch mehr: 75 Prozent aller Nahrungsmittelpflanzen sindauf die Bestäubung vonBienen angewiesen– nichtauszudenken,was passiert, wenn siemal aussterben sollten. Um genau darauf aufmerksam zu machen, rufteine Initiativeseit 2014 denWorldBee Dayaus. Am 20. Mai, demGeburtstagdes slowenischen Hofimkermeistersund Rektorsder ersten modernen Imkereischule,Anton Janscha. Seit 2018 unterstützen die Vereinten Nationen dieAktionund rufen jährlich denUN- Weltbienentagaus. Es gibt vieleMöglichkeiten,den kleinen flinken Sammlern zu helfen oder ihre Welt zu verstehen-IrmineEstermann hateinigeVorschläge. Fotos (3): pixabay Tipp 1: Im Auftragdes Volkes ImmermehrStadtmenschenwerdenzubegeisterten Hobbyimkern. Warumauch nicht? Denn währendBienenauf demLanddank Monokulturennachder Erntebereits im Juli nurnochleere Flächen findenund verhungern,blühen in der StadtPflanzenauf Balkonen,inParks undan Gehwegenbis in denHerbsthinein. Zudemwerdenhierweniger Pestizidebenutzt, sodass Stadtbienenein besseres Immunsystem haben als ihre Verwandten vomLand. Damitesim Bienenstock(oder einer speziellen Holzkiste) immer fröhlich summt, istein Imker-Kursfür Einsteiger ratsam. Infos:Stadtbienen.org oder ruhrstadt-imker.de Tipp 2: Gaumenfreuden Auch derkleinsteBalkon kann dank Kästen undKübelnzum Paradies für Bienen werden. Mensch undBiene freuensichgleichermaßen über Minze, Erdbeeren, Rosmarin,Oregano,Thymian undSalbei.ImGartenfreuensichBienen über Himbeeren, Apfelbäume, Kirschen undJohannisbeeren. Tipp 3: SchönerWohnen Selbstgebautevillenähnliche 5-Sterne-Insekten-Hotels sind eine Zierde für jedenGartenund derStolz desHeimwerkenden. Wernicht ganz so begabt mitHammer undNagel oder erst sechsJahre altist,kann es auch malmit der Variante „preiswerter abgeschmirgelter Gitterziegel“ versuchen. Oder mitder Variante „Hohle Holunder- oder BambusstängelinKonservendose“. Oder derVariante „Tonklotzmit Stricknadellöchern im Holzrahmen“. Tipp 4: Blütenpracht Wereseinfachnur hübsch bunt im Garten und aufdem Balkon mag, hatfastschon dieQualder Wahl beibienenfreundlichen Blumen: Kornblumen, Kapuzinerkresse,Sonnenblumen,Verbene,Löwenmäulchen,Dahlien oder Lavendel.Viele Anbieter,obGartencentervor Ortoderonline- Händler im Netz weisen extraauf bienenfreundlichePflanzen hin. Im Gegenzugist hübsch nichtimmer gleich nahrhaft.Vor allem hochgezüchtete Blumenartensindfür Bienen oft nichtverwertbar. 3Tipps fürverregneteSonntagnachmittage BeeSimulator Bienchen sind nichtnur fleißigimGartensondern durchausauch Medienprofis.Wer sich mal in dieWeltder kleinenSummer versetzen möchte, trifft mitdem BeeSimulator desNabu eine netteWahl.Als kleine Honigbiene geht es durchden Park aufder Suchenacheinem neuen Zuhause. Denn derhohle Baum,der den Stockbeherbergt, soll gefälltwerden. Das Spiel gibt es für mehrere Plattformen undein Teil des Umsatzes kommt demNabuzugute. 48 BeeMovie BerryB.Bensonreichtdie MonotonieimBienenstock. Alles istvorherbestimmt –seine Eltern lieben dieOrdnung.BeimAusflugindie Menschenweltlernt er dieFloristinVanessa kennen undmussfeststellen,dasszugedröhnte Bienen aufAusbeuterfarmen HoniginMassenproduzieren. DieBienentreteninden Streik unddie Welt beginntzusterben.Klingt nachschwererKost, istaberinweitenTeilenein ganz unterhaltsamerAnimationsfilmvon Dreamworks. DieGeschichteder Bienen Waspassiert, wenn Bienen tatsächlich verschwindenund wieihre Geschichte mitder der Menschen zusammenhängt, erzähltMajaLunde in ihremRoman „Die Geschichte derBienen“ (2017).246 Jahretrennen dieGeschichteihres ersten Protagonisten, einesBiologenund Samenhändlers, vonder drittenAkteurin,einer Arbeiterin,die Bäume perHandbestäubt.Zeitlich zwischen beiden,ist einImker live dabei, alsdie Bienen plötzlichverschwanden.

KALENDER Foto: Markus Haber Michael Schulte JuicyBeats Park Sessions, Westfalenpark Dortmund, ab dem27.5. 49

coolibri Magazine 2020/21

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017