Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Jahren

Mai 2017 - coolibri Recklinghausen, Gelsenkirchen, Herne

  • Text
  • Dortmund
  • Oberhausen
  • Bochum
  • Duisburg
  • Recklinghausen
  • Ruhrfestspiele
  • Tanz
  • Gelsenkirchen
  • Ruhr
  • Festival

RECKLINGHAUSEN,

RECKLINGHAUSEN, GELSENKIRCHEN HERNE G E L S E N K I R C H E N G E L S E N K I R C H E N R E C K L I N G H A U S E N Dreh-und Angelpunkt:Das Amphitheater Grünes Jubiläum VorzwanzigJahrenverwandeltedie Bundesgartenschau einehemaligesZechengelände in Gelsenkirchen in einbeachtliches Fleckchen. Und noch heutezehrt dieStadt wiedie Region von derTransformationder Anlage, dieheute gemeinhin als Park undAusflugsziel mitNamen Nordsternpark bekanntist.Zum zwanzigsten Geburtstag steigtnun genau in diesem Park ein zweitägiges Fest mitMusik vonKlassikbis You- Tube-Bubis,mit diversen RundfahrtenzuLand undWasserund vielem mehr. MusikalischeHighlights sind dasKonzert der NeuenPhilharmonie Westfalen, dieamSamstagabend im Amphitheater spielt undein Auftritt derdurch YouTubebekanntgewordenen,singenden Zwillingsbrüder,die sich „Die Lochis“ nennen.Entdecker können denBergbaustollen erkunden,eineStadtteilrundfahrtimDoppeldeckerbusgenießen oder mitden Fahrgastschiffen Piratund derMSKettwig denRhein-Herne- Kanalabschippern.Den perfektenÜberblick auf daskunterbunte Treibenverschafftman sich am leichtestenbei einerAuffahrtzur Aussichtsplattform desNordsternturmsodermit einbisschen mehr Anstrengungvom höchsten Punkt desKletterfelsen, denman in einerkostenlosen Schnuppertourerklimmen kann.Wem daszu wenigSport ist, derkann sich beiAngeboten der ansässigen Volley-und Basketballvereine verausgaben. 6.+7. Mai, Nordsternpark, Gelsenkirchen Foto: Stadt Gelsenkirchen Am 21.5.geht‘sdurch denPott Revier im Dauerlauf Das Revier laufendzuerleben –dazu bietet ein Mehr-Städte-Marathon am 21.Mai Gelegenheit. Nach demStartschuss führt derneue Streckenverlaufdie Sportler nichtnur durchGelsenkirchen,Essen,Bottrop undGladbeck,sie folgen auch denSpurender Kohle. Neben denehemaligenZechenZollvereinund Nordsternöffnet erstmals auch dasletztenochgenutzte Steinkohle-Bergwerk seineTorefür dieTeilnehmer. Siedurchlaufen dasGelände vonProsper II in Bottrop,zudem sonstnur MitarbeiterZutritt haben. „Das istschon etwasganzBesonderes. Nicht nur die Menschen aus dem Ruhrgebiet, sagt Vivawest-Marathon-Botschafter Olaf Thon. Der Fußball-Weltmeistervon 1990 führt dieProminenten-Staffel vonSchalke04an, geht aber selbst diesmalnicht insRennen. ds Foto: Veranstalter Dosenkommen künftig nicht mehraus Recklinghausen. Scharfe Reaktion In einerResolutionverurteiltder Ratder Stadt Recklinghausen diegeplanteSchließungdes Dosenwerks an derHellbachstraßescharf. Damitwerde dieTreue der360 Mitarbeitermit Füßen getreten undihnen dieLebensgrundlage entzogen.„Insgesamt drängt sich derEindruck auf, dass einprofitables undsichinder Gewinnzone befindendes Dosenwerkübergeordneten, internationalen, unternehmerischen Interessen geopfertwerdensoll. In derzunehmenden Internationalisierung scheinen unternehmerische Grundtugendenwie sozialeKompetenz,sozialesGewissenund sozialeVerantwortunggegenüber einerBelegschaft einerscheinbar rücksichtlosen Profitgier gewichen zu sein“,heißtes wörtlich in derErklärung. AnfangMärzhatte dasamerikanischeUnternehmen Ball Beverage überraschend angekündigt,den Standort im Juli schließen zu wollen.Als Grundgab derKonzern an,langfristigwettbewerbsfähigbleiben zu wollen unddaher dieKostensenken zu müssen. ErstimJanuarhatte es eine Betriebsbesichtigungvon Bürgermeister Christoph Tesche zusammen mitVertreternaus Ratund Verwaltung gegeben. Dabeihabedie Recklinghauser Geschäftsführung sehr anschaulich deutlich gemacht,dassdie Produktionsstätte wirtschaftlich aufgesundenFüßen stehe. DerRat erklärtesichnun mitder Belegschaftsolidarisch undfordertedie Firmaauf,ihre Schließungspläne zurückzuziehen. ds Foto: Dominique Schroller Infosund Anmeldungunter vivawest-marathon.de 22

RECKLINGHAUSEN, GELSENKIRCHEN HERNE G E L S E N K I R C H E N Rund 25 MillionenEurosollder ersteBauabschnittbeimProjekt„Berger Feld“kosten Schalke 04„anne Schüppe“ Foto: Phillip Rentsch Schalke04zählt zu dengrößten Fußballklubs in Deutschland, die Veltins-Arenazuden modernsten Spielstätten weltweit.Dochabseits dessen bestehtinder Infrastruktur Nachholbedarf.DiesenRückstand habendie Königsblauen erkannt–undbauen das Vereinsgelände radikal um. EinbisschenWehmutist sicher dabei, wenn Fans desFCSchalke04derzeit am altenParkstadionvorbeikommen. Vonder früheren Spielstätte derKönigsblauen istwenig geblieben. Nurnochein Flutlichtmastund Teileder Gegengeradenerinnernanbesondere Spiele vorder Jahrtausendwende.DochSchalke04plant die Zukunft –und Reliktevergangener Tage müssendeshalb weichen. So entsteht aufder Flächedes altenStadionsmomentanein neuesZuhausefür denNachwuchs,inklusive einerschicken Tribüne. Dort sollen in absehbarer Zeit die höchsten Jugendmannschaften spielen, dieaktuellnachBottrop oder Ückendorf ausweichen müssen. Trainingsplätze und Leistungszentrum Dieses Vorhaben istjedochnur einkleiner Teil desBauprojektes Berger Feld.Sohaben derVereinund dieStadt dieumfangreiche Modernisierung desKlubgeländesoffiziell getauft.Intern nenntesManager Christian Heidelsogar „Das neue Schalke“. Unddas trifft es ganz gut.InmehrerenBauabschnittenwerdenneue Trainingsplätzefür die Profis undden Nachwuchsgebaut. Fürdie Bundesliga-Mannschaft undihre Trainer entsteht zusätzlich einganzneuesLeistungszentrum mitgroßenKabinen,Besprechungssälen und Büros.Auch dieJugendarbeitetinZukunft in neuenRäumlichkeiten, ebenso wiedie Mitarbeiterder Geschäftsstelle.Selbstdas Medicosauf Schalke, dasvereinseigeneRehazentrum,wird vergrößert.Alleinfür denerstenBauabschnitt gibtSchalke04rund25Millionen Euro aus.Diese SummewirdsichamEndealler Maßnahmen mindestensverdoppeln. Das istselbstfür den TraditionsklubeineStangeGeld,dochdie Investition istnotwendig.Viele Bundesligistensind bereitsheute besser aufgestellt. Vonall diesen Planungensollennatürlich auch dieFansprofitieren.Für sieist eine zentrale Anlaufstellegeplant,das sogenannte „Tor auf Schalke“.DortsollenineinigenJahrenalleServiceleistungen desKlubs gebündeltwerden. Phillip Rentsch 23

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02