Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 2 Jahren

Mai 2017 - coolibri Hamm, Unna, Hagen

  • Text
  • Dortmund
  • Oberhausen
  • Bochum
  • Duisburg
  • Recklinghausen
  • Ruhrfestspiele
  • Tanz
  • Gelsenkirchen
  • Ruhr
  • Festival

IN CONCERT 6.5. FZW,

IN CONCERT 6.5. FZW, DORTMUND 4.5. DRUCKLUFT, OBERHAUSEN coolibri präsentiert Liveuropa Day 2017 Als einziger Club derNationzelebriertdas FZW denLiveurope Day,eineInitiative, diemusikalische Nachwuchstalente aus ganz Europa dem Nischendaseinentreißtund sieins wohlverdiente Rampenlichtsetzt.Den Abenderöffnen die Niederländervon Bounty Island,deren genussvoll zugedröhnterSound wiewarmeNordseewellen über dieHirnwindungen ihrer Zuhörer streichelt.Mal dudelt einpornöses Saxophon, malhauchtein SängerimGlitzeranzugins Mikro,mal entführendie Gitarrenriffs in diespäten 60er.NachdiesemgalantenRutschinden Abendfolgt tanzbarunterkühlter Popvon Camp Claudeaus Frankreich. DerensogenannterSky Wave klingt malmitreißend, maldistanziert, malwie einTanzinzwielichtigen Großstadtclubs. DenAbschluss machenNewmoon (Foto) aus Belgien, derenaufreibenderSound drückendund episch anmutet undsichzwischen Shoegaze undAlternativeRock verorten lässt. coolibri verlost 3x2 Tickets auf coolibri.de Foto: Hannes M.Meier VIMES Weltweit feiertman denhypermodernen Indie- Housedes Kölner Duos VIMES. KeinWunder, funktioniertihr taufrischer Mixaus facettenreichen Klangmustern undeingängigenGesangszeilen doch genausogut aufgroßen Festivalbühnen,wie in engen Clubs, beim Joggen im Park oder Staubwischen in derStudenten-WG. Ihre Tracks strotzen vorKreativität,ohnejeverkopftzuwirken.Vielmehrscheint alles organisch zusammenzufließen undmühelos Anspruch undGefühlzuvereinen. 13.5. TURBINENHALLE, OBERHAUSEN 25.5. DIE TROMPETE, BOCHUM 26.5. ZECHE CARL, ESSEN Foto: Paul Grace Foto: Promo Foto: jamaram.de Foto: Stefan Braunbarth New Wave Days Es war einmal in den80ern,den wirklich frühen 80ern,als NewWaveein Lebensgefühlwurde unddie simpel gestrickte Punkmusik mitSynthies, Gothic-Attitüdeund Popideen bereicherte. Diesem Genre gedenkt der„NewWaveDay“, dessenLine-Up vonder Band TheMission (Foto) angeführt wird. Diebewegt sich seit 1986 in besagten Genresund giltweltweit als Ikonedes Gothic-Rocks.Ebenfalls im Line-Up: ChameleonsVox,Cassandra Complex, BollockBrothers, Boytronic, FliehendeStürmeund Frank theBaptist.Nadann:Tanzt,ihr dunklen Wesen! 34 Captain Disko Schamlos poppigenRockbringendiese Buben aus Hattingenauf dieBühne.Der macht Spaß, lässt sich allerbestensbetanzenund wirdbeizeiten richtiglaut. Undmit einemDebütalbum, dass aufden Rufnamen „Pornografie“ hört, bleibt Zurückhaltung auch in denTextenvor der Tür. Malforschund frech,mal nachdenklich und kritisch, malehrlichgefühlvoll–dasRepertoire derselbsternanntenDisko-Kapitänekennt keine Scheu. Neue Musiksteht in denStartlöchern, nebenBochumgibt’sauch Gigs in Essen(24.5.) undGelsenkirchen (26.5.). Jamaram Jamaramaus Münchenbringeneinen genauso sorgenfreien,wie tanzbarenMix aus Reggae undDub,der morscheFußgelenkelockertund graueTageversüßt. Dassdiesersonnensüchtige Soundnicht vonder Insel, sondernaus der Großstadtkommt,merkt mananden endlosen Einflüssen, diedie achtköpfige Band in ihren Songsvewebt:Ska,Latin,Balkan,Afrobeat, elektronischeGroovesund mehr stehen aufder Zutatenliste. Live wirddieserglobaleEintopf mit Leidenschaft,Schweiß undSpielfreude serviert. Gute Laune inklusive. Lukas Vering

ALBEN T H U R S T O N M O O R E Rock n RollConsciousness Dieaus NewYorkstammendenSonic Youthstanden im Indie-Rock-Bereich für jahrelangeWertarbeitmit hohenQualitätsmaßstäben –und dieses Werk wirdnun vonSchremmel-Gitarrengott-VorsteherThuston Mooreweitergeführt undvollendet.Mit „RocknRollConsciousness“gelingt ihm eine ArtAbsolutadjektiv –diesesWerkist nichtsteigerbar, ähnlich wiedie Worte „tot“oder„schwanger“.Hiergehtesnicht nurumein bisschen dies oder das, sondernumdas ganz großeGanze –odergar nicht. Eruptive Soundwände treffen aufunorthodoxesSongwriting undein gutes PfundUnvernunft. Großartige Platte! Caroline/Universal 06.05.17 Essen Colosseum 08.05.17 Köln Gürzenich B L O N D I E Pollinator Keine Band derNew Yorker New-Wave-Phase mixte sich derart ausgesuchtdurch allemöglichen Genreswie Blondie. Auch mit71Lebensjahren hinterlässt dasehemalige It-Girl mitseinerMänner-Gangeinen guten Eindruck.Sie bieten malmodernenRetro-Pop wiein„Fun“ oder zaubernwie in „Monster“ein melancholisches Lügengewitteraus demHut.In„Long Time“ erinnertdie GitarrenlinieanBananaramaund derkraftvolleDrum-Drive schreit nachDisco,während DebbieHarryeinepaarexpressivePop-Art- Vokabeln darüber haucht. Dieseblonde Nymphe istzwar im Rentenalter, aber noch vorMarylin Monroe undMadonna istsie dieschillerndeKönigin der Popkultur. BMG/Warner D I E T O T E N H O S E N Laune der Natur Aufwelcher Seitewirstdustehen, wenn dieKacke richtigamDampfen ist? Campinoist malPrediger, malNaseweiß undmal derglaubwürdigste Mainstream-Vertreter irgendwo in derbürgerlichen Mittezwischen Reiner Calmundund Heino Ferch. Zwischen Volksfest undlinksautonomemJugendzentrumpositionieren siesichmit viel Verantwortung. DieHosen sind vielleicht dasfür Deutschland, wasBruce Spring-steenfür dieUSA ist: dasguteGewissen, dasimmer noch großeTeile derBevölkerungerreicht. Auch aufihrem17. Studioalbum sprechen dieHosen viel vonsozialemEngagement unddie berühmten drei Akkorde sind derSoundtrackdazu. JKP/Warner 25.05.17 Düsseldorf Mitsubishi Electric Halle 26.05.17 Köln Gloria Theater 01.06.17 Oberhausen KöPi-Arena 27.06.17 Köln LANXESS arena 13.08.17 Köln Palladium 20.09.17 Essen Lichtburg 24.09.17 Köln Gloria Theater M A N D O D I A OGood Times 1995 begannen MandoDiaoihre Vorlieben aus den1960ern untereinen Hutzubekommen.Mit Orientierungshilfevon TheSmall FacesoderThe Kinkswurdendiese schwedischen Rocker über vieleJahre zu einerverlässlichenMarke, bissie 2009 mitdem Welthit„DanceWithSomebody“ quasiinjedem Radiosendergespieltwurden. Danachfingder Putz an zu bröckelnund schließlich verließ SängerGustafNorén vorzweiJahrendie Band.Auf diesem Studioalbum Nummer acht hättendie Schweden viele Chancen gehabt, sich neuzuerfinden. Doch großeVisionensindihnen leidernicht gelungen, hier stehtgesichtsloser Einheitsbrei aufder Tageskarte – sehr schade. BMG Rights/Warner 25.10.17 Oberhausen König-Pilsener Arena 17.11.17 Köln Gloria Theater 22.11.17 Köln Stadtgarten B O N N I E ‚P R I N C E‘ Best Troubador Spätestens seit Johnny Cash mit„ISeeADark-ness“ einStückaus dem umfangreichenWerkvon PrinceBillycoverte,hat sich derSingerund Songwriterauch in derMitte derMusikszene etabliert. DieZeiten, als seine Country- &Songwriter-Expertisennur für ausgewählteNerds mitDoktortitelzugänglich waren, gehörenlängstder Vergangenheitan. Dieses Album isteineHommage an dengroßen Country-SängerMerle Haggard, derfür PrinceBillyein gewichtigesIdolist.Haggard,der im April 2016 verstarb, wareiner derbestenLyriker desamerikanischen Songwritingsund erhielt aufgrundseinerlebensnahen Wortbetrachtungenden Beinamen „Working man’s poet“. Domino/Goodtogo 01.12.17 Köln LANXESS arena 09.12.17 Köln LANXESS arena 06.02.18 Köln LANXESS arena Karten an den bekannten CTS-VVK-Stellen. CTS Ticket Hotline: 01806-570000 20 Cent/Anruf,Mobilfunkpreise max. 60 Cent/Anruf Im Internet: www.eventim.de 35

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02