Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 1 Jahr

Mai 2017 - coolibri Hamm, Unna, Hagen

  • Text
  • Dortmund
  • Oberhausen
  • Bochum
  • Duisburg
  • Recklinghausen
  • Ruhrfestspiele
  • Tanz
  • Gelsenkirchen
  • Ruhr
  • Festival

SPORT Grugahalle EINE

SPORT Grugahalle EINE FÜR ALLE! Leidenschaft und Talent 14 | 07 | 2017 – Sommerfest 23 | 07 | 2017 an der Grugahalle 23 | 09 | 2017 Ü-30 Party „Mehr als eine Party“ 21 | 10 | 2017 SNIPES Battle of theYear Die inoffizielle WM im Breakdance 04 | 11 | 2017 Bibi Blocksberg „Hexen, Hexenüberall“ 05 | 11 | 2017 Schallplattenbörse im Foyer 01 | 12 | 2017 Manowar „The Final Battle“ 08 | 12 | 2017 Ina Müller Juhu-Tour design: com.formedia . Ute Glebe . www.comformedia.de Am 9. August2012 hatteesJonas Reckermann plötzlich geschafft.Gemeinsam mitseinem Beachvolleyball-Partner Julius Brink stand er in London ganz oben auf dem Treppchen und erhieltOlympisches Gold. Mittlerweilehat sich der heute38-Jährige aus dem Profisport zurückgezogen und arbeitetvor allemals Journalist---und alsMarkenbotschafterder Ruhr Games. IrmineEstermann hatmit ihm über Nachwuchsförderung gesprochen. 09 | 12 | 2017 Carolin Kebekus Zusatztermin „AlphaPussy“ 10 | 12 | 2017 Mario Barth „Männer sind bekloppt, aber sexy!“ 11 | 01 | 2018 Atze Schröder „Turbo“ 14 | 02 | 2018 Mantastic Sixx Paxx „Sexxy Circus“ 17 | 02 | 2018 Dieter Nuhr Das neue Programm 23 | 02 | 2018 Paul Panzer „GLÜCKSRITTER ... vomPech verfolgt!“ Terminstand: April 2017 . Änderungen vorbehalten info@grugahalle.de . www.grugahalle.de MESSE ESSEN GmbH Grugahalle /CCE Norbertstraße . D-45131 Essen Telefon: +49.(0)201.7244.0 Telefax: +49.(0)201.7244.500 Wielanghat es gedauert, bisSie 2012 realisierthaben,dassSie Olympisches Gold gewonnen haben? Dererste wichtige Punkt war,als ichauf demTreppchen stand. Ichbekam dieMedailleumgehängt,die Deutsche Nationalhymnewurde gespielt. Da habeich es daserste Malsoein bisschen begriffen.Aberalles in allem war dasGanze zwei bisdreiWochensehrsurreal.Man realisiert daseher Schritt für Schritt. Was macht einen guten Sportler für Sie aus? Leidenschaft istfür mich eine Grundbedingung. Mankann noch so talentiertsein, dieBestenmüssenvor allem auch wirklicheBegeisterung für ihren Sportmitbringen. Ab einemgewissenNiveaukommt auch noch Leidensfähigkeithinzu.Leistungssportist einfachharte undzeitaufwendige Arbeitund einTopsportler musseinigesentbehren. Wasraten Siedem Beachvolleyball- Nachwuchs? Beim Beachvolleyball haben es jungeSpieler schwer.Esgibtjakeine Vereinsstruktur unddadurch relativ wenigUnterstützung. Manmusssehr früh dasHeftindie eigeneHandnehmen, einenTrainer undeinen passendenPartner suchen,sichalsoumalles selbst kümmern. Das istgerade für JüngereeineHürde.Ich halteesauch deswegendurchaus für sinnvoll, erst malVolleyball in derHallezuspielen.Die Sportarten sind sich ja sehr ähnlich.Etwamit 17 bis20Jahrensollteein Spielerdann entscheiden,wo seineReise hingeht –indie Halleoderinden Sand. 14

SPORT D O R T M U N D, H A G E N, H A M M Hauptsache gesund! JonasReckermann(l.)und JuliusBrinksinddie ersten Beachvolleyballeraus Europa,die OlympischesGolderhielten. Wiewichtig sinddie Ruhr Gamesfür die JugendförderungimSport? Ichhalte siefür sehr,sehrwichtig.Mittlerweile haben Jugendlicheessehrschwer, denSchulalltagmit Sportund Kultur zu vereinbaren. Das Abitur nachzwölf Jahrenund Ganztagsunterrichtmachenesihnen nichtgeradeeinfach, Aktivitäten außerhalb desLehrplans nachzugehen. Durch dieRuhrGames bekommt Sporteine neue Aufmerksamkeit, besondersdank dergroßenMischung. Es geht ja nicht nurumWettkämpfe, sondern auch um Freizeitgestaltung, Kultur unddas Miteinandervon Menschen aus verschiedenen Ländern. Wo trifft manSie beiden Ruhr Games? Fest eingeplant binich als Moderatorbei den Schulwettkämpfen in Lünen, Schwerte undUnna,inHagen werdeich dieHagener Sportnacht moderieren.Ansonsten freue ichmichauf die Sportfreunde Stiller im StadionRoteErde. „Man muss sehr früh dasHeftin dieeigeneHand nehmen“ Fiel es Ihnenschwersokurz nach demOlympischenGoldmit demLeistungssport aufzuhören? Ja undnein. Eigentlich hatten wir überlegt,noch zumindestein Jahr lang weiterzumachen. Aber meineSchulterund Rücken warenschon seit längeremanfällig, ichwurde nachden OlympischenSpielen auch operiert. DieEntscheidung aufzuhörenwar damals vorallem eine Erleichterung.Ich möchtenochviele Jahre Freizeitsportbetreiben.Das wäre gefährdet gewesen, wenn ich noch längerimLeistungssport gebliebenwäre.Und wenn man nurnochmit Schmerzenspielenkann,macht es irgendwann auch keinenSpaßmehr. Ruhr Games: 15.-18.6., Dortmund, Hagen, Hamm coolibri verlostzweiFanpakete mitjeweils einemT-Shirt,einem Girlie-Shirt und2Pässenfür die VIP-TribüneamAbschlusstagimStadion Rote Erde Dortmund. Fot0: FIVB Wir bieten folgende Studiengänge: Bachelor Logopädie Ergotherapie Physiotherapie Pflege Hebammenkunde Gesundheit und Diversity Gesundheit und Sozialraum (berufsbegleitend) Evidenzbasierung pflegerischen Handelns (vorbehaltlich der Akkreditierung) Master Evidence-based Health Care Gesundheit und Diversity in der Arbeit (in Teilzeit, vorbehaltlich der Akkreditierung) Die Hochschule für Gesundheit (hsg) bietet als erste staatliche Hochschule für Gesundheitsberufe ein umfassendes und praxisnahes Studium. Hier ist der richtige Ort für Studierende, die den Zukunftssektor Gesundheit mitgestalten möchten – interdisziplinär und offen für neue Perspektiven. www.hs-gesundheit.de 15

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02