Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 2 Jahren

Mai 2016 - coolibri Ruhrgebiet

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Charts
  • Sucht
  • Recklinghausen
  • Musik
  • Oper
  • Ruhr
  • Www.coolibri.de

T E L E G R A M M 26.

T E L E G R A M M 26. IMMECKE OPEN-AIR 24 in Plettenberg - Oesterau Destination Anywhere IMMECKE ALLSTARS Adam Glosnicki and the Electric Coast Void Hyperions Apewards Eradicator I‘m With Stupid SO. 15.Mai 2016 Scotch Corner MAI 2016 Einlass: 13 Uhr VVK € 18,- AK € 20,- www.immecke-open-air.de Serdar Somuncu Klare Positionen Kostenlos - K 26157 NBDO Iron Maiden Rock ‘n‘ Beer Civil War Super-Stress der nächste erscheint am 25. Mai Archipel BAllettABend mit Werken von Jiří kylián Choreografie Jiří Kylián Bühne Michael Simon, Jiří Kylián Kostüme Joke Visser, Jiří Kylián Licht Michael Simon, Kees Tjebbes, Jiří Kylián, Joop Caboort Dramaturgie Christian Schröder Vorstellungen 8., 12., 21. Mai; 10., 25. Juni 2016 Aalto-Theater Tickets T 02 01 81 22-200 www.theater-essen.de Bottrop Die Reihe Comedy im Saal bittet seit 15 Jahren bekannte Komiker und Nachwuchs-Künstler auf die Bühne. Am 22.5. ist der ehemalige Moderator der Show, Ludger K., zu Gast. Er präsentiert Ausschnitte aus seinem Programm „Hilfe, ich werd‘ konservativ!“ Mit Matthias Reuter schaut noch ein bekanntes Gesicht vorbei – der Oberhausener Klavier-Kabarettist will neuerdings am liebsten „Auswärts denken mit Getränken“. Die mehrfach preisgekrönte Fee Badenius setzt derweil ganz auf die Musik und bringt Gitarre und Alltagslyrik mit. Durch den Abend in der OT Eigen führt wie immer der Kabarettist Benjamin Eisenberg. comedyimsaal.de Fee Badenius Duisburg Kühlen, elektronischen Wave-Sound in verschiedenen Spielarten liefern das Duo Peine Perdue und Xarah Dion am 6.5. im djäzz ab. Den treibende, französische Sequencer- und Synth-Wave untermalen sie mit detailverliebten Visuals. Gerahmt wird das Konzert von Valentin Fleischman aka Sexpol, der vorher und nachher reine Vinyl-Sets zwischen New Wave, Elektro und Industrial auflegt. wp.djaezz.de Peine Perdue und Xarah Dion Foto: Martina Drignat / Comedy im Saal Foto: djäzz Essen Im Rahmen der 11. Deutsch-Türkischen Buchmesse Ruhr bringt das Klecks-Theater aus Hannover den „türkischen Robin Hood“ am 3.5. nach Essen. Das Theaterstück Mehmed mein Falke von Hans Zimmer, nach dem gleichnamigen Buch von Yasar Kemal, erzählt die Geschichte des Jungen Mehmed, der sich gegen den gnadenlos herrschenden Grundkes, gewinnt die Herzen der Menschen und entpuppt sich als Held. schauspiel-essen.de Szene aus „Mehmed mein Falke“ Drei junge Essener Bands teilen sich am 7.5. die Bühne im Kulturzentrum Grend. Reichtum Plakat Erde setzen auf Postrock mit Sinn für Romantik und Revolution und wollen dabei an große deutschsprachige Bands wie Ton Steine Scherben anknüpfen. Eigensinnigen und stilistisch schwer fassbaren Folk- Funk liefern Autotext, die die anfängliche Idee, bereits existierende Gedichte zu vertonen, zugunsten eigener Texte inzwischen verworfen haben. Maulhaelden glauben an Indie-Pop mit Leidenschaft und versprechen „eine einzige große Party“. grend.de Reichtum Plakat Erde Am 11.5. widmet Michael Mossmann mit den Wayne Shorter’s Stories der Jazzlegende Wayne Shorter eine liebevoll inszenierte Hommage. Die WDR Bigband aus Köln zeigt unter der Leitung von Mossmann im Residenzsaal des Schloss Borbeck, wie variantenreich und einmalig die musikalischen Meisterwerke des Saxofonisten Shorter waren. Dieser schuf mit seinen Kompositionen seit den Sechzigerjahren neue Maßstäbe in der Musikgeschichte und gilt als Ikone des Modern Jazz. schloss-borbeck.essen.de Unter dem Motto „Klasse statt Masse“ geht es für die Raritätenbörse Ruhrgebiet am Pfingstmontag (16.5.) in der Zeche Carl in Runde sieben. James Dean und Audrey Hepburn lassen grüßen: Dieses Jahr liegt der Schwerpunkt der Aussteller beim Rock’N‘Roll-Design der Fünfziger- und Sechzigerjahre. Die Raritätenbörse ist ein internationaler Treffpunkt für Sammler und Händler. Das Kollektoren- Herz legt Wert auf wertvolle Raritäten, Unikate und Originale. Darunter Möbel, Deko, Schmuck, Schallplatten und auch der babyblaue Oldtimer ist hier mit ein bisschen Glück mit von der Partie. zechecarl.de Foto: Kulturzentrum Grend Foto: Schauspiel Essen

T E L E G R A M M Der Schauspieler Andreas Bieber lädt am 29.5. zu einer Zeitreise durch 30 Jahre Bühnenkarriere ins Katakomben Theater ein. So kann das Leben sein nimmt den Zuschauer mit auf einen Ausflug quer durch bittersüße, hoffnungsvolle und freche Erinnerungsstücke. Neben etlichen Rollen in Theaterstücken spielte Bieber in Kino- und TV-Produktionen sowie auf der Musicalbühne bei „Ich war noch niemals in New York“ mit. katakomben-theater.de Krefeld Chicago, Dublin, London – Krefeld. Die New Yorker Songwriterin Dar Williams gibt in der Kulturfabrik am 25.5. ihr einziges NRW-Konzert. Ihre Musik hat ihren Ursprung im Country und Folk, die Texte sind geradlinig und werden mit ebensolcher Intonation vorgetragen – herauskommt Songwriter-Pop für Erwachsene. Den Abend eröffnet die 21-jährige Vanessa Van de Forst. Die Münsteraner Künstlerin hat amerikanische Wurzeln und verortet sich selbst im Nashville-Pop. kulturfabrik-krefeld.de Dar Williams Foto: Kulturfabrik SAVE THE DATE! Mülheim Der Titel hat nichts mit aktuellen Radiohits zu tun, und doch geht es in einer aktuellen Inszenierung im Theater an der Ruhr um Lieblingsmenschen. Sechs junge Menschen erzählen in dem Bühnenstück vom Strudel des Lebens, von Selbstfindung, Sinnlosigkeit und der Unfähigkeit zu träumen. Die Vorlage des Generationenporträts mit Realismus-Anspruch stammt von Schauspielerin Laura de Weck und thematisiert zwischen Langzeitbeziehungen und One-Night-Stands auch den Szene aus „Lieblingsmenschen“ unschätzbaren Wert der Freundschaft. Vorstellungen sind unregelmäßig vom 13.5. bis 25.6. theater-an-der-ruhr.de Foto: Marcel Schuerlein/ Theater an der Ruhr Oberhausen „Christoph Sieber ist die Stimme des jungen Kabaretts“, das befand die Jury des Deutschen Kleinkunstpreises bei der Verleihung im vergangenen Jahr. Mit seinem aktuellen, fünften Programm „Hoffnungslos optimistisch“ will der Schwabe wachrütteln und für Wortkunst auf der Bühne begeistern. Inhaltlich Christoph Sieber geht‘s um mächtige Strippenzieher und Lobbyisten, den Verschwendungsgeist unserer Zeit und die Trägheit jedes Einzelnen – so kriegen auch die Zuschauer ihr Fett weg. ebertbad.de ip, rek Foto:Ebertbad Oberhausen KUMPELS, KLÜMPCHEN & KULTUR www.tagdertrinkhallen.ruhr Projektpartner: Medienpartner: Premiumpartner: 25

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02