Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 4 Jahren

Mai 2016 - coolibri Düsseldorf

  • Text
  • Wuppertal
  • Jazz
  • Charts
  • Sucht
  • Oberhausen
  • Krefeld
  • Neuss
  • Solingen
  • Blues
  • Oper
  • Www.coolibri.de

C O O L I N A R I S C H

C O O L I N A R I S C H S U P P E R SuppeR Foto: Christof Wolff Suppe ist Liebe Tom Waschat kocht für Promis und Monarchen, gibt Kochkurse, unterhält einen YouTube-Kanal und engagiert sich stark für soziale Projekte. In Düsseldorf hat der selbst ernannte „Pottkoch“ jetzt das SuppeR eröffnet – eine angenehm unszenige Suppenküche mit Hotdog-Station. So liebevoll hat man selten eine Suppe serviert bekommen: auf einem Silbertablett, darauf außerdem eine Butterstulle, grobes Salz, frische Petersilie und ein Stückchen Schokolade. Bestellt haben wir oben am Tresen, jetzt sitzen wir unten im Souterrain bei „Tante Hildegard“. So heißt der Raum mit der einsehbaren Hotdog-Küche, benannt nach Waschats Tante, die den kleinen Tom in seiner Kindheit mit Leckereien verwöhnte. Sehr passend in diesem Zusammenhang ist das leicht plüschige Interieur mit Stehlampe und Cocktailsessel. Das Düsseldorfer SuppeR ist das dritte seiner Art, zwei Läden betreibt der Spitzenkoch bereits in Duisburg. Vier bis sechs Suppen sind täglich ab 11.30 Uhr im Angebot, darunter immer eine vegetarische bzw. vegane. 4,50 Euro kostet eine Schale und als Gegenwert erhält man eine reelle, wohlschmeckende Mittagsmahlzeit wie die nahrhafte kanadische Maiscremesuppe mit Möhren und Speck oder das feine Pilzcremsüppchen mit Huhn und Spargel. Auch die „Franks“ sind richtig klasse, wir empfehlen den New Yorker (Filder Sauerkraut, Bread & Butter Pickles, Senf) sowie den Fit Frank (Mais, Avocado, Sauerrahm). Außerdem gibt’s Frühstück, belegte Brötchen und überbackene Baguettes, Gebäck und Kuchen, Frikadellen, Schnitzel, Nudel-, Kartoffel- und Tomatensalat. Ganz bodenständig. Und auch to go. Berit Kriegs SuppeR, Kruppstr. 98, Düsseldorf, 0211-98968442; Mo–Sa 7–18 Uhr Aus Yangzhou in der chinesischen NEWS Provinz Jiangsu stammt die Familie Lin, die kürzlich das China-Restaurant Lin auf der Oststraße eröffnet hat. Zu den Spezialitäten ihrer Heimatregion gehören kalte Vorspeisen, die man nun auch in Düsseldorf probieren kann – das dürfte stadtweit einzigartig sein. Fünffach gewürztes Rindfleisch zum Beispiel, Tausendjährige Eier mit Tofu oder Seequalle oder „Hühnchen- Trunkenbold“, Hühnerfleisch in Reisweinsauce. Als Hauptgericht empfiehlt Frau Lin die Nummer 38: geschmorter Schweinebauch mit eingelegtem Gemüse. Ein Gericht, das mariniert, gebraten und gedämpft wird und zwei Tage Vorbereitung erfordert. Die Küche hat nonstop geöffnet und von Montag bis Samstag bekommt man ein preiswertes Mittagsmenü mit Suppe, Salat und Tee. 42 Wo neue Wohnquartiere entstehen, lässt Gastronomie nicht lange auf sich warten: Im Oberkasseler Belsenpark (Theo-Champion-Str.) ist Fabian Boenke mit einer Filiale seines Waraku am Start. Wie im Mutterhaus auf der Immermannstraße bilden Onigiris den Dreh- und Angelpunkt des Angebots: Japanische Sandwiches aus Reis, mit einer pikanten Füllung im Kern und umhüllt von knusprigem Seetang. Täglich frisch zubereitet, mit Fisch, Fleisch oder vegetarisch. Das ist leicht, lecker und gesund – die perfekte Zwischenmahlzeit. Hinzu gesellen sich Nippon-Tapas wie Edame mit Sesam, frittierte Gambas, Lachs oder Teriyaki-Hühnchen sowie jeweils sechs Udon- und Donburi-Gerichte. Das passende Getränk: gerösteter japanischer Grüntee (Hojicha) in Bioqualität. Ein Treffpunkt für die italienischen Momente im Leben: In der Kö-Ga-

C O O L I N A R I S C H B I B I M C U P Der Treff in Friedrichstadt Bibimcup Mischung machen „Neueröffnung“ prangt in großen Lettern auf der Fensterfront des Bibimcup. Tatsächlich hat das koreanische Restaurant im Düsseldorfer Bahnhofsviertel zum Zeitpunkt unseres Besuchs erst wenige Wochen geöffnet. Foto: Christof Wolff © Blue Sign - Fotolia.com „Jetzt ist Spargelzeit!“ Leckere Spargelvariationen des gesunden Gemüses bei vossen Öffnungszeiten: Mo – Fr 17:00 – 23:00 h Sa 12:00 – 1:00 h · So 12:00 – 0:00 h Helmholtzstr. 34 40215 Düsseldorf Tel. 0211-37 14 43 www.vossens.eu Am Samstagabend ist hier offenbar After Shopping Dinner angesagt. Die meisten Gäste sind Asiaten und kaum einer hat keine Tüten von Primark, H&M oder Forever21 dabei. Das Interieur ist aus hellem Holz, im Hintergrund läuft Asia Pop. Durch die breite Glasfront lässt sich prima das Treiben an der Kreuzung von Oststraße und Friedrich-Ebert-Straße beäugen. Bestellt wird an der Theke, wo man uns freundlich begrüßt und über das Angebot aufklärt. Zentraler Bestandteil der auffällig schmal gehaltenen Speisekarte ist Bibimbap, ein Gericht, das Reis mit verschiedenen Gemüse- sowie Fleischsorten kombiniert. Dazu reicht man die Chilipaste Gochujang, die im Bibimcup dankenswerterweise auch vegetarisch erhältlich ist. Wörtlich übersetzt bedeutet Bibimbap übrigens so viel wie „Reis mischen“. Letzteres übernimmt der Esser selber und kann dabei nicht zuletzt bestimmen, wie scharf die Angelegenheit werden soll. Das Gericht ist in zwei Größen zu haben (6 bzw. 7 Euro) und kann auch to go geordert werden. Die Basis-Variante enthält neben Reis lediglich diverse Gemüsesorten. Wem das nicht reicht, der kann gegen Aufpreis (1,50 bis 2 Euro) aus vier Toppings wählen: Schweinefleisch, Rindfleisch, Tintenfisch oder Glasnudeln. Wir entscheiden uns für die Menü-Variante, die das Hauptgericht wahlweise mit Mandu, dem koreanischen Sushi Kimbap oder einer Suppe sowie einem Getränk kombiniert. So sind wir pro Person mit maximal 11 Euro dabei. Alexandra Wehrmann Trattoria La Castagnas · Roßstraße 9 · 40476 Düsseldorf Fon 0211 / 46 62 11 · Fax 0211 / 46 62 33 · www.lacastagnas.de Öffnungszeiten · Mo. - Fr.: 12.00 - 15.00 Uhr / 17.30 - 24.00 Uhr Sa., So. & Feiertags: 12.00 - 24.00 Uhr · Dienstag Ruhetag Wir bieten auch professionellen Catering Service für Privatveranstaltungen und Unternehmensaktivitäten. Facebook Us HEINRICH HEINE MEETS FACHHOCHSCHULE DJ SCHLAPPA V DJ GARTENEDEN Bibimcup, Friedrich-Ebert-Str. 3, Düsseldorf, 0211-54475785; Mo–Sa 11–21 Uhr lerie (Eingang Grünstraße) steht jetzt Düsseldorfs erstes illy Caffè zu Diensten. Über zwei Etagen erstreckt es sich, mit einem Kronleuchter aus Espressotassen als Blickfang und einer chromblitzenden Siebträgermaschine für authentisch-italienische Kaffeekreationen. Ob schneller Snack oder ausgedehnter Lunch, auch dafür ist gesorgt: Gebäckspezialitäten, Panini, Suppen, Salate und Pasta sind im Angebot sowie verschiedene Edelschokoladen des zum illy-Imperium gehörigen Herstellers Domori. Und wie in jeder Kaffee-Bar des Triester Unternehmens gibt es auch hier das auf der ganzen Welt vergötterte illymisu. Sogar in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Womit Düsseldorf mal wieder ein bisschen aus der Reihe tanzt. Berit Kriegs Hochschule Düsseldorf University of ofApplied Sciences STRAWBERRY LIMES 1 € TEACHERS R´WELCOME Mitternachts - Verlosung - 07.05 o’reilly’s 50 € Gutschein 03.06 Verlosen Dfb Trikotwir 4 theum Ladies Mitternacht - 01.07 Trikot 4 theMänners STAFF WANTED BAR & SERVICE CONTACT DUSSELDORF@OREILLYS.COM MUTTER-EY-STRASSE 1, 40213 DÜSSELDORF 43

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02