Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 4 Jahren

Mai 2016 - coolibri Düsseldorf

  • Text
  • Wuppertal
  • Jazz
  • Charts
  • Sucht
  • Oberhausen
  • Krefeld
  • Neuss
  • Solingen
  • Blues
  • Oper
  • Www.coolibri.de

C L U B B I N G 30.4.

C L U B B I N G 30.4. STAHLWERK, DÜSSELDORF 6.5. BOUI BOUI BILK, DÜSSELDORF Foto: Schiko Foto: Veranstalter Soulmates Ende März wurde Henry Storch als künstlerischer Leiter des Stahlwerks vorgestellt. Seitdem hat sich einiges getan an der Ronsdorfer Straße: Die Reihe „Different Strokes“ feierte im April Premiere, Größen wie Grandmaster Flash und De La Soul haben sich für Mai und Juni angekündigt. Und auch an den Plattentellern passiert Spannendes. Die Monsters of Funk & Soul sind nach Gastspielen im Schauspielhaus und im NRW-Forum ebenfalls ins Stahlwerk umgezogen und bespielen im Mai sowohl das Treibgut (ab 20 Uhr) als auch zu späterer Stunde das Café (ab 22 Uhr). Für monstermäßige Stimmung sorgen die Gäste Eddie Piller, seines Zeichens Jamiroquai-Entdecker und Inhaber von Acid Jazz Records, und Dom Servini aus London, der aus einem großen, bunten Topf aller Soul-Richtungen schöpft. Nicht umsonst begeistert er mit seinen Mixcloud-Sendungen Fans aus der ganzen Welt. Selbstredend mit von der Partie: die Residents Michael Wink, Mister Gogo und Henry Storch. Für Letzteren ja ein Heimspiel. Soul Food Möhrchen schnibbeln und Paprika würfeln im Takt? Bei der zweiten Düsseldorfer Schnippeldisco kein Problem! Zu live aufgelegter Musik darf rhythmisch wie enthusiastisch zurechtgestutzt, gekocht und gegessen werden. Noch toller: Alle Gerichte des Abends entstehen aus Lebensmitteln, die aufgrund der strengen Richtlinien für den Verkauf ungeeignet sind. Herz-Kartoffeln und dreibeinige Möhrchen schmecken aber mindestens genauso gut wie „normale“. Brettchen und Messer nicht vergessen! 6.5. BUTAN, WUPPERTAL 7.5. MAGNAPOP, KREFELD 13.5. ZAKK, DÜSSELDORF Techno-Trip Der Butan-Booker schwärmt: „Er ist wie der FC Bayern München der elektronischen Musik.“ Die Rede ist von Felix Kröcher, seines Zeichens Techno-Bundesligist und gern gesehener Gast im Wuppertaler Club. Von Anfang bis zum Ende seiner energiegeladenen Sets nimmt er die Feiernden mit auf den Kröcher-Trip.“ Support bekommt er von den „Sound Of Butan“-Residents Frank Sonic, Mobisch und Onetwin. Auf den Nebenfloors kann man sich wie immer mit Hochgenuss an frischem Technoblut erfreuen. 36 Foto: Veranstalter Trendsetter Mit Einfühlungsvermögen und einem untrüglichen Gespür für Trends geht der Leipziger DJ und Producer David K. zu Werke. Das beweisen nicht zuletzt seine gefeierten Remixe für Robin Schulz, Tiesto oder Faul. Bei der Cocolores präsentiert er Deephouse und Techhouse vom Feinsten. Außerdem hat er sein brandneues Club-Brett „Like The Dawn“ im Plattenkoffer. Sein Debüt-Tune „Meet You“ und der Nachfolger „Open Eyes“ dürften ebenso zum hemmungslosen Abzappeln animieren. Foto: Magnapop Neue Nettigkeit Das Grand-Opening der Irie Beatz im Mai ist ausdrücklich mit „Reggae, Dancehall, Niceness“ überschrieben. Klar, dass sowohl die Partycrowd als auch alle Beteiligten umgängliche Zeitgenossen sind. Der Kerngedanke der neuen Partyreihe ist schon im Veranstaltungstitel erkennbar: „Irie“ kommt aus dem Jamaikanischen und bedeutet soviel wie: alles in Ordnung. Mehr als in Ordnung dürften die Sounds und Beats sein, die Chanta Crew & Lava Crew aus den Boxen zaubern. In diesem Sinne: Stir it up! Foto: Biggi

C L U B B I N G 15.5. KIT BAR, DÜSSELDORF 20.5. GOLZHEIM, DÜSSELDORF Alte Hasen Schon seit den 80er-Jahren beschäftigen sich Daniel Gottlob und Ben Ostendorf mit Musik. Mit Dancefloor, Acid- und Smooth-Jazz. Seit der Jahrtausendwende bilden sie gemeinsam das DJ-Duo Gottlob+Ostendorf. Sie entwickeln Sounds für Industrie, Mode oder Werbung, beraten Firmen und Plattenlabels. Auflegen tun sie natürlich auch. So gastieren sie zum Beispiel im Rahmen der „Jazz Rally“ im gläsernen Kubus am Rheinufer. Die Besucher erwartet Jazz in all seinen Spielarten. Was sonst? 21.5. SCHICKIMICKI, DÜSSELDORF Foto: Gottlob+Ostendorf Back on Track Über ein Jahr lang haben die Yard Vibes pausiert. Nun haben sie mit Daniel Fritschis Golzheim eine neue Heimstatt gefunden. In dem Club unter der Theodor-Heuss-Brücke erklingen ab sofort an jedem dritten Freitag im Monat jene Sounds, die man von Culture Rock bereits seit 2003 kennt: Reggae und Dancehall. Für die erste Ausgabe an neuer Stelle hat man sich zudem illustre Gäste eingeladen: Boneshaker aus Krefeld und Melting Pott aus Duisburg werden ihren Teil dazu beitragen, dass der Abend gelingt. 21.5. ZAKK, DÜSSELDORF Foto: Willinothers 19.11. Köln, Lanxess Arena 24.11. Oberhausen, König-Pilsner-ARENA CIRCUS RONCALLI 27.05. - 19.06. Düsseldorf, Circus Roncalli CURTIS STIGERS 13.07. Bochum, Zeche TOCOTRONIC, DINOSAUR JR, MATT SIMONS, GOAT, TURBOSTAAT, KELVIN JONES u.v.m. 17. - 19.06. Duisburg, Landschaftspark Duisburg-Nord BANDS. TALKS. LESUNGEN. 31.08. - 02.09. Berlin, Neukölln FLIC FLAC 30.04. - 16.05. Bonn Blankziehen Das Schickimicki huldigt heute dem fiktiven Strip-Club Bada Bing aus der Mafiaserie „Sopranos“. Versteht sich, dass in dem Rahmen auch musikalisch blank gezogen wird. Das erledigen DJ Obizz, DJ Slim und DJ Stylo. Hinter Letzterem verbirgt sich kein Geringerer als Blumio. Versprochen ist eine musikalische Melange aus Hip-Hop, Crossover und (Trash)Pop. Und wie es sich für einen Mafiaschuppen gehört, erwartet man an dem Abend sämtliche stadtbekannten Halunken, Strolche und Rabauken. Foto: Schickimicki Glück im Osten Die Russen, so jedenfalls will es das Klischee, können zwei Dinge besonders gut: trinken und feiern. Praktisch also, dass in der Russendisko beide Tätigkeiten die perfekte Kombination eingehen. Wie bei solchen Anlässen üblich wärmt Autor Wladimir Kaminer die Besucher zunächst mit liebevoll pointierten Texten auf, bevor es mit Unterstützung von Freund Vitali Konstantinov und reichlich Rock’n’Roll aus dem nicht mehr existierenden Ostblock dann richtig zur Sache geht. Foto: Doris Poklekowski ALEXANDER HACKE & DANIELLE DE PICCIOTTO 13.05. Köln, Blue Shell | 14.05. Oberhausen, Resonanzwerk SMX SUPERMOTOCROSS 08.10. Gelsenkirchen, VELTINS-Arena BIATHLON AUF SCHALKE 28.12. Gelsenkirchen, VELTINS-Arena ...und 50.000 weitere Veranstaltungen Tickets auf www.ADticket.de

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02