Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 4 Jahren

Lust auf gesund No 1

  • Text
  • Bochum
  • Vegane
  • Vegan
  • Veganen
  • Wuppertal
  • Ruhrgebiet
  • Dortmund
  • Rezepte
  • Veganer
  • Angebot
  • Lagg
  • Coolibri

W A N D E R W E G E Ab

W A N D E R W E G E Ab ins Naherholungsziel am Rhein-Herne-Kanal: Nordsternpark Gelsenkirchen Freie Fotos (2): Michael Blatt Die Rhein-Ruhr-Region ist keine Wanderregion der klassischen Art: denn eine Gebirgslandschaft sucht man hier vergebens. Doch die Flüsse sowie die reichhaltige Naturlandschaft laden zu Erkundungstouren ein. Das Ruhrgebiet besticht durch das Image des fünftgrößten Ballungsraums Europas. Doch neben einer urbanen und industriellen Prägung, ist die Region durch eine reichhaltige Natur definiert. Insbesondere entlang der Ruhr entfalten sich idyllische sowie geschichtsträchtige Abschnitte. Die Kanäle können trotz Schiffsbetriebs beruhigend wirken. Und am Rhein, wo viele Wasserstraßen des Ruhrgebiets münden, gibt es historische Relikte und eine sehnsuchtsvolle Natur zu erleben. Wandern ist übrigens ganzjährig möglich, am angenehmsten ist es jedoch im Frühling und im Herbst. Was brauche in für einen Wandertag? Damit das Wandern nicht zur Qual wird, sind gute, bequeme (Wander)Schuhe eine Notwendigkeit. Obwohl auf kurzen Strecken Alltagskleidung getragen werden kann, empfiehlt sich dennoch Wanderkleidung, die auch bei wechselhaftem Wetter Stand hält. Zudem wird zum bewährten Zwiebelprinzip geraten. Ausreichend Proviant, Regenschirm sowie ein Erste-Hilfe-Set sollten in einem Rucksack Platz finden. 44 Bei der Streckenauswahl sollten es Anfänger nicht übertreiben. Lieber mit leichten Touren von etwa 1.20 Stunde anfangen, als den ganzen Tag unterwegs zu sein. Und wenn man tatsächlich keine Lust mehr hat, dann verfügt das Ruhrgebiet über ein ausgeprägtes Nahverkehrsnetz. So kommt jeder wieder nach Hause. Wo bekomme nützliche Tipps? Zahlreiche Publikationen beschäftigen sich dem Thema:. „Wandern an Flüssen und Seen Ruhrgebiet“ von Uli Auffermann stellt „35 genussvolle Wanderungen“ vor. Die Touren sind neben der Rubrik „Die Ruhezone“ regional unterteilt. Jede Tour ist bebildert und verfügt über einen übersichtlichen Infokasten. Eine kleine Kartenansicht gibt es auch. Mit ganzen 40 Wegen war- Ruhrauen bei Hattingen tet „Die 40 schönsten Touren Ruhrgebiet“ von Silke Büttner auf (beides Bruckmann). Der Band enthält leichte bis schwere Touren entlang der Ruhr. Neben den üblichen Infos gibt es für jede Route einen Tipp. Zwölf besondere Touren durch das Ruhrgebiet verspricht „Weites Revier“ von Thomas Machoczek (Klartext). Der Autor will das Ruhrgebiet jenseits seiner Mythen zeigen. Tag des Wanderns Am 14. Mai findet der Tag des Wanderns statt. Zahlreiche Veranstaltungen widmen sich der Freizeitbeschäftigung. Aktionen gibt es u.a. in Oer-Erkenschwick, Mönchengladbach oder Wuppertal. Mehr auf wanderverband.de sr

RU HRGEBIE HOT IM POTT BEEF DAS NEUE REGIONALE BEEF MAGAZIN MEDIEN Ab Juni im Handel, an Kiosken und Buchhandel

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02