Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 4 Jahren

Lust auf gesund No 1

  • Text
  • Bochum
  • Vegane
  • Vegan
  • Veganen
  • Wuppertal
  • Ruhrgebiet
  • Dortmund
  • Rezepte
  • Veganer
  • Angebot
  • Lagg
  • Coolibri

ORGANIC ORGANIC FAIR 20%

ORGANIC ORGANIC FAIR 20% Rabatt Rabatt auf ein Lieblingsteil* Lieblingsteil* Korrekte Mode für Männer & Frauen Info & Öffnungszeiten: www.FairBleiben.com Ursula Stratmann findet immer etwas Leckeres Es gibt kaum ein grünes Fleckchen im Ruhrgebiet, an dem sich Ursula Stratmann noch keinen Salat gepflückt hat. Die studierte Biologin kennt alle essbaren Beeren, Blumen, Kräuter und Sträucher, die in unserer Region wachsen. Ihr Wissen gibt sie bei Kräuterführungen und in ihrem Buch „Kräutertour de Ruhr“ weiter. Inga Pöting war mit ihr Kräuter sammeln. 28 Heiliger Weg 3-5 44135 Dortmund 02 31/53 46 15 52 *Gültig bis 30.September 2016, auf ein Teil, ausgeschlossen reduzierte Ware, nicht mit anderen Rabatten kombinierbar, Coupon beim Bezahlen im Laden Dortmund abgeben. Man erkennt Ursula Stratmann schon von Weitem. Nicht nur wegen ihrer magentaroten Kleidung: einfarbiger Pullover, geblümter Rock. Nein, die leuchtende Gestalt reckt sich gerade zu einem Kirschbaumzweig hinauf und pflückt ein paar rote Früchtchen, als ich am Treffpunkt am Kemnader See ankomme. „Hier, für Sie.“ Die Biologin und Expertin für essbare Pflanzen im Ruhrgebiet hat immer ein paar Tüten dabei – falls sie etwas Schmackhaftes findet, das sich zu Hause zu einem Salat, einem Smoothie oder auch einem Medikament verarbeiten lässt. Nicht selten wandert ein Pflänzchen aber auch direkt in Stratmanns Mund – oder heute auch in meinen. „Probieren Sie mal!“ Meine Begleiterin hält mir ein Stück Staudenknöterich vor die Nase, ein bambusähnliches Gewächs, das büschelweise am Ufer wächst. Äh, okay. Etwas ungewohnt ist es schon, etwas zu essen, was ich eben noch für Unkraut gehalten habe. Aber die Kräuterfachfrau tut genau das mit so viel Selbstverständlichkeit, dass ich meine Zweifel bald über Bord werfe. Und schon bald feststelle: Vieles, was am Wegrand wächst, ist tatsächlich köstlich! Chips aus Waldgewächsen Stratmanns Kollegen aus der Wissenschaft schütteln oft den Kopf über so viel lebenspraktischen Eifer. Ob man denn immer alles essen müsse? „Ja natürlich!“, antwortet die 56-Jährige dann. „Das ist schließlich unser Geburtsrecht.“ Stratmann ist ein Kind des Ruhrgebiets und liebt die Natur, seit sie denken kann. Sie wuchs auf einem Bauernhof mit Selbstversorgergarten auf, studierte Biologie an der Ruhr-Uni Bochum und gibt seit Jahren Kräuterführungen. Auf unserer Tour am Kemnader See lerne ich nicht nur beispielsweise die Wasserminze, den Waldziest und den Spitzwegerich zu erkennen – Stratmann erklärt auch, was man am besten daraus zubereiten kann. Aus der Waldziest-Pflanze hat man et- „Essen ist schließlich unser Geburtsrecht.“

Ihr Kurzurlaub in der Stadt. Der Pott ist ein Salat Foto: Inga Pöting wa in ein paar Minuten die Chips für den nächsten DVD-Abend selbst gemacht. „Einfach die Blätter von beiden Seiten dünn mit Öl bestreichen, sieben Minuten bei 170 Grad in den Backofen legen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen – fertig!“ Kräuter-Handbücher und Touren im Ruhrgebiet Was in den Ruhrgebietsstädten alles an natürlichen Leckereien zu finden ist, hat Stratmann in ihren Büchern „Kräutertour de Ruhr“ (Teil I und II, Klartext-Verlag) beschrieben. Die beiden Wälzer bieten massig Fotos zur Bestimmung von heimischen Pflanzen, Hintergrundinfos, Tipps und Rezepte. Dabei kann man Monat für Monat auf Kräutersuche gehen. Zur warmen Jahreszeit sind zwar die meisten essbaren Pflanzen zu finden, doch auch der Winter zeigt sich spendabler, als man denkt. Die im Buch vorgeschlagenen Kräutertouren führen zum Beispiel durch Bochum, Witten, Hattingen, Dortmund, Essen, Gelsenkirchen, Mülheim und Duisburg. Persönliche Tipps gibt Stratmann bei ihren geführten Touren und Kräuterworkshops. Inga Pöting Geführte Touren 11.5., 18 Uhr: Bochum, Parkplatz Oveneystr. Minigolfhütte + 16.5., 10 Uhr, Essen, Bootshaus Ruhreck, Langenberger Str. 1, je 20 Euro, ohne Anmeldung; mehr Termine: kraeutertour-de-ruhr.de Foto: Klartext Verlag Strand-Sauna im Freizeitbad Düsseldorf Suomi-Sauna im Familienbad Niederheid Münster-Therme Weitere Infos unter: www.baeder-duesseldorf.de 29

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02