Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 2 Jahren

Lust auf Familie - Tipps für Dortmund Nr. 2

  • Text
  • Dortmund
  • Kinder
  • Dortmunder
  • Labprofil
  • Menschen
  • Zeit
  • Tiere
  • Eltern
  • Senioren
  • Schroller

Junior RÄTSEL UND

Junior RÄTSEL UND SPIELE 2 1 1 4 rage die fehlenden Tiernamen in das Rätselgitter ein! Labyrinth Der Astronaut möchte zu den Sternen.Zeichne den richtigen Weg 3 Welcher Umriss passt zum Löwen? 1 2 3 Kinderrätsel mit Tieren! 2 Von Punkt zu Punkt Verbinde die Zahlen in der richtigen Reihenfolge. 3 4 5 Suchbild In welches freies Feld passt der Löwe rein? 4 Die Lösung und weiter kostenlose Kinderrätsel, Labyrinthbilder, Malvorlagen Weitere kostenlose Kinderrätsel findet Ihr auf der Webseite: Kinderrätsel mit Tieren Schreibe in ie jeweiligen Felder den Namen des Tieres rein

MIXED NEWS H O F S C H U L T E - T I G G E S M U S E U M K U N S T U N D K U L T U R Auf dem Hof von Elmar Schulte-Tigges lassen sich auch die großen Tiere anfassen Foto: Irmine Estermann Mit der Taschenlampe geht es in die Steinzeit. Foto: Jochen Musebrink Der Natur näher kommen Warum Enten auch im Winter keine kalten Füße bekommen und die Schafe keine Mütze brauchen, erfahren Kinder und Jugendliche auf dem Lernbauernhof Schulte-Tigges in Derne. Dort besuchen sie verschiedene Nutztiere und finden selbst heraus, wie sich die Vierbeiner gegen Wind und Wetter schützen. Das ganze Jahr über bietet Elmar Schulte-Tigges Kurse und Thementage an, um dem Nachwuchs den Rhythmus der Natur und die Grundlagen der Lebensmittelproduktion spielerisch nahe zu bringen. „Das Wichtigste ist, dass die Kinder lernen, dass es ohne den Bauernhof unser Essen nicht gäbe“, sagt der gelernte Geograf. Er entschied sich vor vier Jahren dazu, sich pädagogisch weiter zu bilden, den landwirtschaftlichen Betrieb seiner Eltern zu übernehmen und neu zu beleben. Hühner, Schweine, Schafe, Kühe und Pferde zogen wieder in die Ställe ein und auf den Feldern gedeihen seither Kartoffeln und Gemüse. Die vielen kleinen Helfer säen und ernten, ziehen auch schon mal den Pflug und versorgen die Vierbeiner. Im Umgang mit verschiedenen Werkzeugen trainieren sie ganz nebenbei ihre motorischen Fähigkeiten, übernehmen Verantwortung, entwickeln soziale Kompetenzen und machen bisher unbekannte Erfahrungen. „Denn immer weniger Kinder verbringen ihre Zeit draußen – spielen in der Natur, toben im Matsch, erforschen und entdecken“, sagt Elmar Schulte- Tigges. Diesem Trend möchte er etwas entgegen setzen und auf seinem Hof die Möglichkeit bieten, das Gras wachsen zu hören und ein Küken schlüpfen zu sehen. ds; lernbauernhof-schultetigges.de Kunst und Kultur erleben Das Museum der Zukunft lässt sich mit allen Sinnen erleben, jede Ausstellung regelrecht begreifen. Nach Taschenlampenführungen durch die Steinzeit plant das Museum Kunst und Kultur in Dortmund seine erste große Familienausstellung. Das Kriegsgeheul der Indianer und die rauen Stimmen der Cowboys sollen im kommenden Sommer durch die Räume schallen. „Die Besucher können sich kostümieren und eine Szenerie durchlaufen, um richtig in das Leben der Cowboys und Indianer einzutauchen“, berichtet die pädagogische Leiterin Daniela Brechensbauer. Viel mehr möchte sie noch nicht verraten, da das konkrete Konzept gerade erst entsteht. Doch sie ist sich bereits sicher, dass die bunte Mitmachausstellung verschiedene Generationen fesselt, wenn das Lasso erst einmal ausgeworfen ist. „In meiner Jugend habe ich mich selbst auch als Indianermädchen verkleidet und es gibt wohl kaum jemanden, der Winnetou nicht kennt. So hat jeder eine Verbindung zu diesem Thema.“ Daniela Brechensbauer hofft, dass die Premiere ein Erfolg wird, denn sie möchte diese Art der Ausstellungen ausweiten und das Museum zu einem Erlebnisort für Familien machen. „Zusammen Zeit zu verbringen und ganz nebenbei noch etwas zu lernen, die Exponate nicht nur anschauen, sondern mit allen Sinnen erfassen zu dürfen, das ist die Zukunft.“ Zunächst ist noch bis zum 7. Januar die Weihnachtsausstellung mit klassischen und skurrilen Pyramiden in allen Größen zu sehen. ds dortmund.de 19

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02