Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 2 Jahren

Lust auf Familie im Tal - Nr. 2

  • Text
  • Wuppertal
  • Kinder
  • Familie
  • Familien
  • Hilfe
  • Zeit
  • Kindern
  • Stadt
  • Jugendlichen
  • Tipps

K A L E N D E R

K A L E N D E R Sündiges Naschen bei chocolART Foto: Tom V Kortmann / Mausklick Kindersachen-Flohmarkt Wenn der Nachwuchs schon wieder zu groß für die mühselig ausgesuchten Kleider geworden ist, hilft nur eins: Neues ergattern. Weil das schon mal kostspielig werden kann, lohnt es sich, Gutes aus zweiter Hand zu nehmen. Auch Spielsachen und Bücher lassen sich hier erstehen. Standgebühr: Ein Kuchen! 9.9., 10-14h, Kinderladen Funckstraße 96 Stadtrundfahrt mit dem Oldtimerbus Schwebebahn kann jeder, wer Wuppertal mit einer neuen Sichtweise erleben will, der fährt in den orange-braun-grünen historischen Omnibus, der Ecken voller Geschichte im Tal anvisiert. Mit an Bord sind geschulte Stadtführer. 16.9., 14-15:30h, Historisches Zentrum/Engels-Haus, Engelsstraße 10 Bachforscher Was fließt denn da? Ein Bach! Aber wo will er hin? Und woher kommt das ganze Wasser eigentlich? Nachwuchsforscher können hier die Gelpe erkunden, etwas über Naturschutzgebiete lernen und ein Picknick im Gelpetal machen. 16.9., 11-14h, Station Natur und Umwelt, Jägerhofstraße 229 Familienfest Klar, am Abend steigt hier für die Erwachsenen ein Weinfest mit allerlei zünftigen Tropfen, aber vorher darf sich der Nachwuchs auf Hüpfburg, Spielmobil, Kinderschminkstation und bei anderen Aktivitäten austoben. 16.9., 14-18h, CVJM Bildungsstätte Bundeshöhe, Bundeshöhe 7 Schnipsel-Kino – Zilly und der Riesenkürbis Beim Schnipsel-Kino werden Bilderbücher auf besondere Art neu entdeckt. Mit Musik untermalt werden vom Erzähler erst nach und nach die Bilder aufgedeckt. Hier geht es (passend zu Halloween) um Zauberin Zilly, die ihr Gemüse mit ungewolltem Ausgang verhext. 17.9., 11h, LCB, Geschwister-Scholl-Platz 4-6 32

K A L E N D E R Termine für die ganze Familie Der Froschkönig Klassisches Märchen der Grimm Gebrüder mit Marionetten. Die kecken Puppen spielen die Geschichte rund um eine Prinzessin, deren spendierter Kuss an einen aufdringlichen Frosch eine adelige Überraschung nach sich zieht. 23.9., 16h, Müllers Marionettentheater, Neuenteich 80 Sonne, Mond und Sterne sehen Kinder gerne Kunstpädagogin Saskia Lipps führt Kids durch das Museum und betrachtet Bilder, auf denen es düstre Nacht ist. Nach dem Entdecken der gruseligen und schönen Werke dürfen die Kleinen im Atelier selber zu Pinsel, Stift und Co greifen um eigene Kunst zum Thema zu schaffen. 24.9., 15-17h, Von der Heydt-Museum, Turmhof 8 Botanischer Garten: Herbstpaziergang Warum die Blätter gelb werden, warum Tannen auch im Winter grün sind und warum Kastanien stachelige Hüllen haben, erfährt man auf dieser Führung durch den botanischen Garten. Treffpunkt. Elistenturm. Der wird übrigens sonntags bei gutem Wetter für Turmaufsteiger geöffnet. 24.9., 11h, Botanischer Garten, Elisenhöhe 1 Survival-Tag Kinder ab acht Jahren und ihre Eltern können beim Survival-Tag die Wildnis kennenlernen. Es werden im Wald selber Hütten gebaut, Feuer entzündet, die Sinne geschärft und auf spaßige Art und Weise Tipps fürs Draußen-leben gelehrt. 30.9., 14-18h, Station Natur und Umwelt, Jägerhofstraße 229 Mobiler Windelshop Einmal im Monat kommt der Windel-LKW in Barmen vorbei und verkauft direkt aus der Ladefläche Babywindeln zu babykleinen Preisen. 10.10. BabyOne, Oberdörnen 66-70 chocolART Schöne Schokosünde! Bei diesem Foodfestival steht allein die Schokolade im Zentrum der Aufmerksamkeit. Rund 60 Chocolatiers aus aller Welt präsentieren hier geschmackvolle Kunstwerke aus Kakaomasse. Dazu verführen Schoko-Workshops, Pralinenkurse oder das Schokoladen-Tasting in der Schwebebahn. Eintritt frei! 12.-15.10., 10-19h, Johannes-Rau-Platz und Geschwister-Scholl-Platz Herbstliches Basteln in der Waldwerkstatt Foto: Lukas Vering Kulturrucksack: Kreative Herbstferien Gleich vier Workshopprogramme bietet der Kulturrucksack in den Herbstferien. Im HDJ Barmen werden Familiengeschichten auf der Theaterbühne erarbeitet, während in der börse bei geupgecycelt und Smartphone-Musik gemacht wird. Im Atelierhaus Ulle Hees werden derweil Alltagsgegenstände mit Pappmaché zu Kunstwerken ummodelliert. Alle Workshops kosten inklusive Mittagessen 25 Euro (erm. 12,50€). 23.-27.10., 10-15 Uhr, HDJ Barmen, die börse, Atelierhaus Ulle Hees Waldwerkstatt Der Herbst heißt alle Kinder ab drei Jahren herzlich Willkommen im bunten Wald. Gemeinsam werden Blätter, Rinden, Früchte, Blüten, Nüsse und andere Schätze der Natur gesammelt, um daraus tollen Herbstschmuck zu basteln. 21.+28.10., 10-13h, Station Natur und Umwelt, Jägerhofstraße 229 Märchenfest Märchenerzähler, Puppenspieler, Zauberer und Musikanten nehmen alle Freunde der Fantasie für einen Tag mit auf magische Reise ins Land der Feen, Prinzen, Heldinnen, Drachen und Wunder. Es wird erzählt, gebastelt, verkleidet, zugehört und gestaunt. 12.11., 11h, LCB, Geschwister-Scholl-Platz 4-6 Lukas Vering 33

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02