Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Jahren

Landtagswahl NRW 2017

  • Text
  • Nrw
  • Wahlen
  • Landtagswahl
  • Politischen
  • Wahl
  • Wichtigste
  • Zielen
  • Stationen
  • Mitglied
  • Bildung
  • Menschen
In unserem Special zur Landtagswahl 2017 in NRW stellen sich Mitglieder der stärksten Parteien aus den größten Städten zwischen Düsseldorf und Hamm vor.

D Ü S S E L D O R F

D Ü S S E L D O R F Foto: Marco Schmitz CDU Marco Schmitz Alter:38 Familienstand: verheiratet Geburtsort: Düsseldorf Wichtigste Stationen der politischen Laufbahn: -Mitglied Kreisvorstand der CDU Düsseldorf -Vorsitzender der CDU Gerresheim -Mitglied der Bezirksvertretung 7 -Mitgliederbeauftragter der CDU Düsseldorf DÜSSELDORF Wofür stehen Sie und mit welchen Zielen treten Sie bei der Wahl an? NRW ist ein schönes, starkes Land mit freundlichen, engagierten Menschen und jeder Menge Potenzial. Trotzdem ist die Schlusslichtbilanz der rot-grünen Landesregierung verheerend. Letzter bei der Wirtschaftskraft, Letzter bei den U-3-Betreuungsplätzen, Letzter bei der Aufklärung von Wohnungseinbrüchen. Spitze sind wir da, wo wir es lieber nicht wären: Bei der Kinderarmut, bei den Staukilometern und beim Unterrichtsausfall. Fakt ist: Unser Land wird unter Wert regiert. Zu oft verheddern sich die derzeitige Regierung und ihre Minister. Sie verhindern statt zu ermöglichen, sie bremsen statt voranzugehen. Das wollen wir beenden. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern wollen wir den Wechsel für NRW schaffen. Foto: Rainer Matheisen /Boris Loeffert; FDP Rainer Matheisen Alter: 36 Familienstand: ledig Geburtsort: Düsseldorf Wichtigste Stationen der politischen Laufbahn: -Mitglied JuLis seit 2002 -Stellv. Vorsitz des BV Düsseldorf -seit 2009 Ratsherr - Stellvertretender Vorsitz des liberalen Mittelstandes SPD Auf unsere Anfrage an die SPD Düsseldorf bekamen wir leider bis Redaktionsschluss (21.4.2017) keine Rückmeldung. Informationen zu den Kanditaten der SPD finden sich zum Beispiel auf den Internetseiten der Partei. Wofür stehen Sie und mit welchen Zielen treten Sie bei der Wahl an? Das Schwerpunktthema von Rainer Matheisen ist Bauen und Wohnen. Rainer Matheisen setzt sich für mehr Wohnungsbau ein. Dazu sollen die Bauvorschriften vereinfacht werden. Mehr Wohnungen führen zu einem entspannteren Wohnungsmarkt. Er setzt sich für einen Freibetrag bei der Grunderwerbssteuer ein, für Menschen, die zum ersten Mal Wohneigentum erwerben, das heißt insbesondere junge Familien. Dieser Freibetrag soll bei 500.000 Euro liegen. Rainer Matheisen fordert die Bebauung des Geländes des sogenannten „Bilker Herz“. Weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit im Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf ist die Sozialpolitik. 4

D Ü S S E L D O R F FotoÖzlem Alev Demirel Die Linke Özlem Alev Demirel Alter: 33 Familienstand: verheiratet Geburtsort: Malatya (Türkei) Wichtigste Stationen der politischen Laufbahn: -2008 Mitglied im europäischen Friedensrat Türkei -seit 2014 Landesvorsitz DIE LINKE NRW Wofür stehen Sie und mit welchen Zielen treten Sie bei der Wahl an? Ich trete für eine sozial gerechte Politik ein. Ein soziales- ökologisches und solidarisches NRW ist möglich. Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander. Armut und Reichtum werden vererbt. Dagegen hilft es, untere und mittlere Einkommen zu entlasten und Superreiche stärker zu belasten. Gegen Armut helfen Arbeitsplätze mit anständigen Löhnen und fairen Arbeitsbedingungen. Der Zugang zu Bildung darf nicht vom Geldbeutel abhängen. Bildungsgerechtigkeit ist ein zentrales Ziel. Dafür brauchen wir eine gute Schulstruktur und größere Investitionen in Bildung. NRW braucht mehr bezahlbaren Wohnraum und ein ausgebautes Bus- und Bahn-Netz, das Mobilität gewährleistet und günstig ist. Foto: Martin-Sebastian Abel B‘90/Grüne Martin- Sebastian Abel Alter: 31 Familienstand: ledig Geburtsort: Leipzig Wichtigste Stationen der politischen Laufbahn: -seit 2012 im Landtag -seit 2015 Sprecher für Haushalt und Finanzen Wofür stehen Sie und mit welchen Zielen treten Sie bei der Wahl an? In welcher Gesellschaft wollen wir leben? Wird es uns in Zukunft besser gehen? Diese Fragen haben mich zu den GRÜNEN gebracht. Der Erhalt unserer Umwelt, neue Technologien für besseres Klima und neue Arbeitsplätze . Auch nach fast 5 Jahren im Landtag bin ich immer wieder fasziniert von den ehrenamtlichen Initiativen und dem Engagement junger Leute für eine bessere Welt. Wir brauchen deshalb die Kultur, um uns auseinanderzusetzen mit der Gesellschaft, in der wir leben und Ideen zu spinnen, in welcher Welt wir leben wollen. Deshalb haben wir den Kulturetat deutlich angehoben, mehr Geld in Bildung und in unsere Städte investiert. Dafür würde ich mich gerne weiter einsetzen. Das kann ich mit eurer Zweitstimme am 14. Mai für die GRÜNEN. Weitere Parteien Piratenpartei NPD Die PARTEI Freie Wähler FBI/FWG (Freie Bürgerinitiative / Freie Wähler) BIG (Bündnis Innovation & Gerechtigkeit) ÖPD (Ökologisch-Demokratische Partei) Volksabstimmung TierschutzListe AfD BGE (Bündnis Grundeinkommen) DKP (Deutsche Kommunistische Partei) Zentrum REP Die Violetten JED (Jugend-und Entwicklungspartei) MLPD (Marxistisch-Leninistische Partei) PAN (Die Parteilosen) Schöner Leben V-Partei (Veränderung, Veganer, Vegetarier 5

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02