Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Jahren

Landtagswahl NRW 2017

  • Text
  • Nrw
  • Wahlen
  • Landtagswahl
  • Politischen
  • Wahl
  • Wichtigste
  • Zielen
  • Stationen
  • Mitglied
  • Bildung
  • Menschen
In unserem Special zur Landtagswahl 2017 in NRW stellen sich Mitglieder der stärksten Parteien aus den größten Städten zwischen Düsseldorf und Hamm vor.

U N N A Foto: Bianca

U N N A Foto: Bianca Dausend CDU Bianca Dausend Alter: 49 Familienstand: verheiratet Geburtsort: Wuppertal Wichtigste Stationen der politischen Laufbahn: -Pressesprecherin CDU Schwerte -Ratsfrau der Stadt Schwerte -stellv. Fraktionsvorsitzende -Kreisvorsitzende der Frauen Union im Kreis Unna -Mitglied des Kreisvorstandes der CDU im Kreis Unna UNNA Wofür stehen Sie und mit welchen Zielen treten Sie bei der Wahl an? Qualität! Bildung: Rigoroser Kampf gegen Unterrichtsausfall. Soziale Gerechtigkeit durch Bildungsgerechtigkeit, denn Bildung ist der Schlüssel zu einem chancenstarken und selbstbestimmten Leben. Personelle und technische Ausstattung verbessern. Innere Sicherheit: Mehr Polizeipräsenz. Mehr Polizisten ausbilden, auch ohne Abitur. Pensionierte Polizeibeamte, die sich das vorstellen können, reaktivieren. Das Reservistensystem der Bundeswehr bei der Polizei einführen. Bessere technische Ausstattung. Polizeibeamte von Verwaltungsaufgaben entlasten. Massiver Infrastrukturausbau – auch digital. Foto: Denise Jücker FDP Denise Jücker Alter: 28 Familienstand: verheiratet Geburtsort: Steinfurt Wichtigste Stationen der politischen Laufbahn: -kommunalpolitische Ausschüsse (Sozial-, Schul-, und Jugendhilfeausschuss) -stellvertretende Vorsitzende des Landesfachausschusses (FDP) für -Gesundheit und Pflege -Landtagskandidatin Wofür stehen Sie und mit welchen Zielen treten Sie bei der Wahl an? Als freiheitsliebender Mensch und Mutter mit besonderer Verantwortung stehe ich für meine Herzensthemen ein. Familienpolitik mit flexiblen Kitaöffnungszeiten, erleichtertem Wiedereinstieg nach Geburt eines Kindes und die Stärkung der vielfältigen Familie. Gesundheitspolitik mit präventivem Angebotsausbau, Impfprogrammen auch für Flüchtlinge und einer besseren Krankenhausfinanzierung. Bildungspolitik mit der Wahlfreiheit bei G8/G9, Umstrukturierung der Lehrerstudiengänge. Jagd- und Naturschutz mit einer fachlichen und praxisorientierten Aufarbeitung des Landesjagdgesetzes. Foto: Rüdiger Weiß SPD Rüdiger Weiß Alter: 56 Familienstand: verheiratet Geburtsort: Oberaden Wichtigste Stationen der politischen Laufbahn: -Abgeordneter des Landtags NRW Wofür stehen Sie und mit welchen Zielen treten Sie bei der Wahl an? Ich möchte ein verlässlicher Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger in meinem Wahlkreis zu sein. Die weitere Entwicklung der Schulen, die längeres gemeinsames Lernen anbieten, zu ermöglichen, ist mir ein wichtiges Thema in der kommenden Legislaturperiode. Außerdem werde mich weiterhin dafür einsetzen, dass Bildung in allen Bereichen gebührenfrei ist. 30

U N N A Die Linke Walter Wendt- Kleinberg Alter: 69 Familienstand: verheiratet Geburtsort: Dortmund Wichtigste Stationen der politischen Laufbahn: -1977 - 2007 Mitglied SPD -seit 2008 Mitglied Die LINKE Wofür stehen Sie und mit welchen Zielen treten Sie bei der Wahl an? Einen gut regulierten Arbeitsmarkt, Wegfall der Agenda 2010, insbesondere Zumutbarkeitsbestimmungen; Verbot von Leiharbeit, Befristungen und Werkverträgen; Eindämmung des Niedriglohnbereiches; Wiederaufbau eines öffentlich geförderten sozialen Wohnungsbaus; Begrenzung von Mieterhöhungen aktiver Kampf gegen die Armut (20 % der Bevölkerung in NRW leben in Armut); Besteuerung höher Erbschaften, Kapitalertragssteuern, Gewinnsteuern und Erhöhung des Spitzensteuersatzes schaffen dafür die materiellen Voraussetzungen. Menschen müssen im Alter in Würde und Anstand von ihren Renten leben können. Kostenlose Bildung von der KITAG bis zur Universität. Foto: Marion Küpper B‘90/Grüne Marion Küpper Alter: 52 Familienstand: ledig Geburtsort: Dortmund Wichtigste Stationen der politischen Laufbahn: -2013 Gründungsmitglied Ortsverband Selm -bis 2015 Sprecherin von B‘ 90/die Grünen -seit 2014 Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt Selm -seit 2015 Kreistagsmitglied Kreis Unna für B’ 90/Die Grünen Wofür stehen Sie und mit welchen Zielen treten Sie bei der Wahl an? Ich werde mich für unser aller Gemeinwohl einsetzen. Gemeinwohl ist die soziale und ökologische Entwicklung unserer digitalen Zukunft mit sozialer Gerechtigkeit; mit stabilen Arbeitsplätzen und Grundsicherung; mit bezahlbaren Wohnungen und einer nachhaltigen liebevollen Stadtentwicklung. Frei sein heißt, sein Leben und die Welt gestalten können und beteiligt zu sein. Ich setze mich für eine offene und transparente Gesellschaft ein. Vielfalt statt Einfalt.Gesundheit ist sehr wichtig. Dazu braucht es saubere Böden, Luft und Wasser sowie ein angstfreies Leben. Schutz der Biodiversität bei uns und weltweit. Weitere Parteien Piratenpartei AfD 31

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02