Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 5 Monaten

Juni 2021 - coolibri

  • Text
  • Kultur
  • Theater
  • Musik
  • Delay
  • Plate
  • Duisburg
  • Essen
  • Bochum
  • Restaurant
  • Duesseldorf
  • Konzert
  • Day
  • Month
  • Kontaktanzeigen
  • Comedy
  • Wuppertal
  • Konzerte
  • Ruhrfestspiele
  • Recklinghausen
  • Dortmund

GASTRO

GASTRO DortmunderWirtshaus Foto: Silke AlbrechtF Trotzdem: Alles auf Anfang FürvieleGastro-Betriebe warund istdie Pandemieeine Katastrophe.Ökonomischund emotional. Allesweg, Geldund Gäste. Die Gastronomie wurdeihrer Basisberaubt.Und trotzalledem. Es gibt sie, dieMacher,die Starter, die, die daranglauben, dass Gastronomie wieder ein Geschäftwird. Wirstelleneinige dergroßen Neugründungen in unwahrscheinlicherZeitvor. Dortmund Im März2021haben dieGastronomen Bujarund MentoreBerisha dasBenediktiner Wirtshaus am Friedensplatzeröffnet. Also sozusageneröffnet. Es istoffen,abernochdurften keineGäste dasrustikale Schmuckkästchen betreten. Eigentlich sogarein ziemlich schmucker Kasten.180 Sitzplätzeinnen. 200sogar draußen. Letztere werden wohl eher zur Verfügungstehen. Bis zu diesem Zeitpunktbietetdas Gastronomenpaartäglich zwischen 12 und20Uhr bayerischeund westfälische Spezialitätenan. Und diewissen schonjetzt zu begeistern,vor allem dieHaxeist einkrachendesMeisterwerk. Dazu BayrischKraut undein feiner Kartoffelstampf. Dabeiist derChefgar kein Bayer. BujarBerisha istein waschechter Dortmunder.ZweiJahre lang hatermit seiner Gattin schonein Benediktiner Wirtshaus im sauerländischenAttendorn betrieben. Jetztwollten sieden Schritt in dieHeimat-und auch Großstadtwagen. „Natürlichist es sehr schwer,ein Wirtshaus während Corona zu eröffnen, aber wir hoffen,dassessehrbaldvorbeiseinwird“, so BujarBerisha. Wenn es nichtgerade im Fußball ist, sollte manden Bayern eine Chance geben. 22 Duisburg Im ländlichen StadtteilBaerl (gesprochen: Baarl) haben Astrid undTobias Bähner schonlängerdas Restaurant Renzis.Bekanntfür seinen Festsaal undauch rechtdeftige gemütlicheKüche,vor allem rund um denGrill.Im letztenJahrbegab es sich jedoch,dassdie Bähnerseinen neuenKoch suchten. PerStellenanzeige. Und kurz darauf trautensie ihrenAugen nicht. FlattertedocheineBewerbungvon Sven Noethelins Hause. Als Branchenkennerwussten siesofort, werdas istund dachtenaneinen Streich. Doch derKoch, derinMülheimimRestaurantAmKamin blutjung einenMichelinsternerkocht hatteund diesen mehrfach verteidigte,hatte Kapazitäten,nachdem dasEngagementinDüsseldorfnicht klappte,woernach demVerlassen desMülheimer Restaurantstätig war.Man lernte sich kennenund beschloss,alles anders zu machen. So einKüchengenie musseinerichtigeBühnebekommen,sodie neuen Partner. Und so kommt es nunzueinem neuenRestaurantfür denSternekoch.Mod by svennoethelwirdesheißenund PlatzfindenimumgebautenKuhstall.Hier, linksrheinisch,wodie vieleNatur aufden schroffen Charmedes Ruhrpottstrifft, wird Noethelwohlzueinem Topfavoriten für dieMichelinsterne2022oder2023. Bekanntist Noethelfür seinenatürli-

GASTRO Sternekoch Sven Noethel Foto: jörg Meier Sterneköchin ErikaBergheim Foto: jörg Meier che, aufheimischen ProduktenbasierteKüche,die er ziemlich unverspielt unddirekt aufdie Teller bringt.Entsprechendnah istder Koch derneueren skandinavischenKüche.Inder in denletzten Jahrenschwergebeutelten gehobenen Duisburger Gastronomieist dasMod sicherlich dieNeueröffnung desJahres. Essen Am grünen Randevon Kettwigwirdebenfalls eifrig gewerkelt. Hier istam anderenEnde desDorfesdem Laurushaus,dem Top-Restaurant desnoblenHotelsHugenpoet,der Michelinsternabhandengekommen.Das lagdaran, dass mandortseitBeginn derPandemienicht mehr geöffnet hatte. Dielegendäre Köchin ErikaBergheim, 59 Jahrealt,verließ zum28. Februar 2021 denHotelbetrieb, in demsie einstmit demNeround später noch einmal mitdem Laurushaus Sterne erkochthat. DieHände undFüßestillzuhalten, dasist eben nichts für so eine Powerfrau.Sie übernahm dasRestaurantPierburg, im Grünen gelegen, einschönesLokal miteiner kleinenblumigenTerrasse, einemKamin undeinem solidenkleinen Saal.Nochist nichtbekannt, wiegenau dasKonzept aussehenwirdund ob Erika Bergheim selbst an denHerdgeht. Ob es mitdem Landhaus Bergheim wiederzuden berühmten Sternengehensoll, oder ob es eher eine gehobeneLandhausküche gebenwird? (Oderbeides nebeneinander!?).Wir alsGäste dürfen unsjedochauch hier über eine spektakuläre Neueröffnung freuen, dievollerOptimismus undinschwieriger Zeit eingestieltwurde. Bochum Das Ensemble dessogenanntenKatholikentagsbahnhofswurde vorallem im letztenJahrzehntzueinem kleinenKulturkosmosentwickelt. Auseiner Industrieruineauf einerwildenInnenstadtbrache wurde eine wahre Perle desStrukturwandels.Der spröde Charmekonntebewahrtwerdenund der Diskothek Riff wurdenweitere attraktiveOrtezur Seitegestellt. Dasist vor allem dermultifunktionelleEvent-SpielplatzRotunde im Hauptgebäude. Demwurde einsehrschickesund schmuckes Restaurant an dieSeite gestellt, dasals Restaurant Rotunde gut zwei Jahre um Anerkennung kämpfte. Dassdas nichtganzleichtfiel, war spürbar. Trotzeiner klaren, einfachenKüchenlinie, dieganzauf frischeProdukteund aktuelleMenüs setzte,stellte sich offenbareinezählbare Popularitätnicht ein. Dabeiwarendas Ambiente unddie angeschlossene Barsehreindrucksvollgestaltet. Corona beendete dann dasProjekt,das Restaurant Rotunde istHistorie. Doch auch hier unterschrieben eifrigeGastronomen noch mitten in der Pandemieeinen Mietvertragund werden dasschicke Haus als Weinbar Le Kork wieder öffnen.Das istzumindest mutig, denn alsbaldsolljadirekt gegenüber aufder Brache einjungesschickesHotel hochgezogen werden. Das wiederum könnte dieWeinbar etwasnäher an dieLaufwege eines jungen urbanen Publikumsbringen. Zudemdürfteman auch einAugein Richtung desMusikforumswerfen,dessenBesucherehernicht dietypischenBesucherdes trubeligen Bermudadreieckssind. EinWeinchenund etwasGutes aufdem Teller wirdsicherlich auch vorund nach demBeethovengerngesehen.Trotz seiner vielen verschiedenenKonzepteist das Dreieck dafürnicht perfektaufgestellt. Lichter aus,baldeineWeinbar. Foto: Ekkehard Viefhaus 23

coolibri Magazine 2020/21

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017