Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 5 Monaten

Juni 2021 - coolibri

  • Text
  • Kultur
  • Theater
  • Musik
  • Delay
  • Plate
  • Duisburg
  • Essen
  • Bochum
  • Restaurant
  • Duesseldorf
  • Konzert
  • Day
  • Month
  • Kontaktanzeigen
  • Comedy
  • Wuppertal
  • Konzerte
  • Ruhrfestspiele
  • Recklinghausen
  • Dortmund

PRIDE MONTH Foto: Pexels

PRIDE MONTH Foto: Pexels Es lebe dieVielfalt! Laut einer Umfrage istDeutschland in Europa an derSpitze–kein Land hateinen größeren LGBTQ*-Anteil.2016 sagten 7Prozent der Bevölkerung über sich selbst,nicht heterosexuellzuseinbzw.sichnicht vollständigmit ihrembiologischen Geschlecht identifizierenzukönnen. Seitdem steigen dieZahlen, da dieAkzeptanzstets zunimmtund sich auch immermehrPersonen desöffentlichenLebensouten.Christopher Filipecki stelltguteSerien, Filmeund Büchervor,die sich mitqueerenThemen befassen undzeigt Musiker:innen, die mit Stolz vonder Heteronorm abweichen. Bücher: 1. Olivia Jones: Ungeschminkt –Meinschrilles Doppelleben Sieist Deutschlands beliebtesteDragqueen.OliviaJones istseitfastzwei Jahrzehntenaus demdeutschen TV kaum wegzudenken undhat mitunzähligenKultauftritten stetsfür Furore undLachergesorgt,aberdabei nie Sympathiepunkteeinbüßenmüssen. In ihrerAutobiografiegibtsie Höhen undTiefen ihresLebenswieder. 2. Alicia Zett:Not Your Type Autorin AliciaZettlebtinFrankfurt, hatFilm studiert undbespricht schon längerLGBTQ*-Themen aufihren Social-Media-Kanälen. Nunfolgt ihre Buchreihe„Love Is Queer“.Der ersteBand„NotYourType“ erzähltdie Geschichte vonden Studierenden Marieund Fynn,die sich ineinander vergucken –allerdingsist Fynn trans. Wiekann er Mariedavon nurerzählen? 3. Benjamin Melzer:Endlich Ben–Transgender, Mein Wegvom Mädchen zumMann Yvonne merkt in ihrerJugend, dass siemit typischemMädchenkram nichtvielanfangenkann.Sie verliebtsichinein anderesMädchen,fühlt sich aber nichtlesbisch–stattdessen findetsie raus,dasssie im falschenKörperlebt. Heuteist Benjamin Melzer Fitnesscoach,Model und hilft anderenTransmenschen.SeinWeg istimBuch niedergeschrieben. 4. Rosenstolz: Lieb mich,wenndukannst,nimmmich, nimm mich ganz 5. JuliusThesing: YouDon’t Look Gay 6. Jürgen Domian:Richtig leben-…und dann tu,was du willst 7. Hellavon Sinnen &CorneliaScheel: DesWahnsinns fette Beute– Macken und Marotten aufder Spur 8. InaTaus: Better Than aFake-Boyfriend 9. Juno Dawson:How to be gay 10.NealTreadwell &HughNini: Loving–Männer, diesichlieben. Fotografienaus denJahren1850-1950 Serien: 1. RuPaul’s Drag Race: Wieaus einemNischenprogramm einMegaerfolgwird: RuPaul gilt seit den 90er-Jahrenals eine derweltweit bekanntesten Dragqueens. Seit 2008 läuftdie irrwitzige undüberdrehteShow„RuPaul’sDragRace“ im US-TV– quasi„Germany’sNextTopmodel“ mitDrags.Auch hierzulande hatdie Show unzählige Fans.Staffel 13 ging vorwenigen Wochen zu Ende. 2. It’s ASin: Anfangdes Jahreshaben sich Kritiker:innen in UK nursoüberschlagen: DieneusteMini-Serie vonKultregisseur RussellTDavies(u.a. „Queeras Folk“) befasstsichauf emotionale undmitreißende Artund Weisemit demAufkommenvon AIDS in den80s.Start istinDeutschland am 20.6. beim StarzplayChannel vonAmazonPrime. 3. AllYou Need: Dieerste deutscheschwule TV-Serie –und dann noch in derARD.„All You Need“ist aktuellinaller Munde undzeigtdas turbulente LebenzweierPärchen in Berlin. Diefünf Folgen dererstenStaffel ergebenzusammen nur gutezweiStunden Spielzeit–Staffel 2ist aber schongeplant. 4. QueerasFolk 5. Looking 6. Glee 7. Please LikeMe 8. SexEducation 9. Bonding 10.Transparent 10

PRIDE MONTH Musiker:innen: 1. Adam Lambert: Obwohl er in derachtenStaffel desamerikanischen DSDS-Ablegers „AmericanIdol“nur denzweiten Platzbelegte,wurde er zu einemder erfolgreichstenKünstler:innen desLandes. Seit fast zehn Jahren isterGastsängerbei Queenund giltseitdem als bestmöglicherErsatzfür FreddieMercury. 2. Lizzo: Lizzonennt ihre Fans „Lizzbians“–einSchachtelwort aus ihremKünstlerinnennamenund „Lesbians“,dem englischen Begriff für „Lesben“. Damit spieltsie nichtnur aufihrequeere Persönlichkeit an,sondern zeigtauch ihrenDiversitätsgedanken,der sich zusätzlich durch ihre Vorbildrolle als Body-Positivity-Ikone abrundet. 3. SamSmith: Offenschwulwar derBrite seit Beginn seiner Karriere. Allerdings outete er sich 2017 alsnichtbinärund batumdie Benutzungdes Pronomens„they“ im Englischen. Seitdempräsentiertersichwildmit malmännlichen,mal weiblichen Attributen undkommt damitrichtiggut an. 4. Mika 5. Conchita Wurst 6. MileyCyrus 7. BethDitto (Gossip) 8. Kim Petras 9. Duncan Laurence 10.Christineand theQueens Filme: 1. Blauist eine warmeFarbe: Einfranzösischer Arthaus-Film mitdreiStunden Länge undlesbischer Thematik –klingtspeziell, istaberein absolutes Must-Seen. Selten wurde Romantik, Coming-of-Age,Drama undQueernessbesserumgesetzt.Ganze 750StundenFilmmaterialsindbeimDrehentstanden. „Blau isteine warmeFarbe“ gewann dieGoldene PalmeinCannes.Zurecht. 2. Freier Fall: HannoKoffler undMax Riemelt spielendie Hauptrollenindem deutschen Genre-Hit „FreierFall“ aus demJahre 2013.Der Film giltals deutsche Antwort auf„BrokebackMountain“ undgehtauch dasTabuthema „Homosexualität unterPolizeibeamten“an. Teil 2wirdseitJahrenvon Fans sehnlichst erwartet. 3. Moonlight: Als erster Film mitLGBTQ*-Hauptthema gewann „Moonlight“2017den Oscarals „BesterFilm“ –und dann noch mitafroamerikanischen Figuren. Selbst dasDrehbuch wurde ausgezeichnet.Die in dreiTeilenaufgesplittete Geschichte rund um Chiron istaberauch herzergreifend. 4. Derverlorene Sohn 5. Call Me By Your Name 6. TheDanishGirl 7. ASingleMan 8. BrokebackMountain 9. Boys Don’tCry 10.Shortbus Danke. Dank Ihrer Unterstützung können wir vieleschöne und hilfreiche Projekte in unserer Region möglich machen. Inzwischen unterstützen wirmit fast 100.000 € im Jahr Bildung und Ehrenamt. Das Lensing Media Hilfswerk bündelt das soziale Engagementvieler Medien in der Region. Wir tun Gutes etwaimNamen der Ruhr Nachrichten, Lensing Druck oder Coolibri. Helfen Sie mit! lensingmedia.de/hilfswerk 11

coolibri Magazine 2020/21

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017