Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 1 Jahr

Juni 2019 - coolibri Düsseldorf, Wuppertal

  • Text
  • Funk
  • Tanz
  • Krefeld
  • Musik
  • Sucht
  • Jazzrally
  • Neuss
  • Jazz
  • Festival
  • Wuppertal

BLICKPUNKT SKATEN D O R

BLICKPUNKT SKATEN D O R T M U N D RobertoCuellar Skate- Kunst Foto: :Jake Vanden Berge Roberto Cuellar ist Skater.Außerdemstudiert der31-Jährige Freie Kunstmit SchwerpunktBildhauerei an der Düsseldorfer Akademie. DieSkulpturendes Mexikaners dienen zumTeilals Rampen undwachsen mit ihren Gebrauchsspuren. Aktuell istseine Kunst im Rahmen der „Art of Skate“-Ausstellung im Dortmunder Uzusehen. Nadine Sole verrieter, wieerzum Skaten undzur Skate- Kunstkam. Du hast zur DüsseldorferSkate Week im vergangenen Jahr eine befahrbare Skulptur geschaffen.Wann hast du angefangen,deine eigenen künstlerischen Rampen zu bauen?Und waswar dein Antrieb? Angefangen habeich vormittlerweilesiebenoderachtJahrenwährend meiner Ausbildungzum Grafik-Designer. MeinAntrieb war damals,mit meinerLeidenschaft,dem Skateboarden,etwas Besonderes undEinzigartigeszuerschaffen, dasessonochnicht gabzudieserZeit. EinWerknamens„Gnade“ istimNetz zu sehen. Dashat etwasfastReligiöses.Kann manSkaten alseineArt Religion betrachten? Damals hatteich einganzandereArt,andie Konzipierung meiner Arbeit dranzugehenals heute. Grundsätzlich finde ichanetwas zu glauben fundamental,allerdingsbis zu demPunkt, wo Fanatismus anfängt…Klar könnteman Skateboard als eine ArtReligionbetrachten.Ich binaberder Meinung, dass es nichtsoseinsollte. Wiewürdest du dieEntwicklung deiner Kunstbeschreiben? Früher war meineHerangehensweisemehrinRichtungArt Direction. Ich habemir einKonzept überlegt,umdie Skulpturenund derenFootage als einGesamtprodukt zu sehen. Daskam durch meineAusbildungund die Aufgaben,die ichdamals –bei einerKlamotten-Marke–hatte. Durch die Akademie istmeine Herangehensweiseheute ganz anders.Ich stelle mir heute kein Produktvor,sondern mir geht es um dieAuseinandersetzung mitForm, Material,Funktion undvor allem mitmir selber undmeinerUmgebung. Wiekamst du eigentlich zumSkaten? ZumSkatenkam ichbereits in Mexiko, wo ichaufgewachsenbin.ImAlter von12Jahren, meineich. Wieoft stehst du aufdem Brett? Undwie kann mansichdeinenAlltag vorstellen? 4 Ichhabenie aufgehört, selber zu skaten.Inden letztenpaarJahrenwurde es immer unregelmäßiger. Vorsechs Monatenhabeich aber meineBegeisterung,selberauf demBrett zu stehen,wiederentdeckt undbin jetzt wieder sehr aktiv.Ich skatezweibis vier Tage dieWoche.MeinAlltagändert sich immerwiederabhängigvon ProjektzuProjekt.Momentanarbeite ichjeden TaganmeinerAbschluss-Ausstellungander Akademie und ansonstengeheich in jederfreie Minute skaten oder entspannemich. Wiebeurteilstdudie Situation fürSkaterinder Region und speziell in Düsseldorf? Derneue Skatepark in Eller hatunserer lokalen Szenehiersehrgut getan. Allerdingsfindetdie eigentlicheEssenzvon Skateboard meines Erachtens nichtimSkatepark, sondernauf derStraßestatt.Düsseldorfhat einpaar sehr tolleEcken,woman Kunst, Skateboard undStadtplanung optimal miteinanderverschmelzenkann in Form vonSkateboard-Skulpturen. Waswirdinder Ausstellungdes DortmunderUvon dirzusehen sein? Eine Plastik, aufder bereitsvorhergeskatetwurde unddie ich zurAusstellungmit Gebrauchsspurenund in andererFormals dieursprünglicheArbeitpräsentiere. In derAusstellungwird aber nichtmehrdaraufgeskatet. UZWEI: ArtofSkate:bis 30.6.,DortmunderU; aufderuzwei.de robertocuellar.com „Die Essenz vonSkateboard findet nichtimSkatepark, sondernauf derStraße statt.“ Foto: Cristian Granada Cardona

BLICKPUNKT SKATEN Heaven is aHalfpipe Für Freundedes Rollsports hatdie Outdoor-Saisonbegonnen.Aber wo stehen dielängstenRails,höchstenPipes und besten Spines?Hier kommteineListe mitden abgefahrensten Skateparks derRegion. Viele davonsindinZusammenarbeit mitder lokalenSkateszene entwickelt worden und glänzenmit hervorragenden Bedingungen. Jetzt Tickets sichern! DÜSSELDORF SkateparkEller: Mit3800Quadratmetern istEller derzeitDeutschlandsgrößterSkatepark.ImJahr2018öffnete er erstmals seinePforten. VorOrt bekommt mangegenEintritthaufenweise Elemente vonRails, über Curbsbis Pools. Vom31.8. bis1.9.ist Ellerzudem zumzweiten Mal Austragungsortder DeutschenSkateboardMeisterschaft.Als Teil derSkateweek,die bereitsam28.8. startet, sollen dabeidas Skateboarden und seineKulturgefeiertwerden. Heidelberger Str.14; sktwk.de Freizeitanlage Ulenbergstraße: In derFreizeitanlagemit Kinderspielplätzenund Trainingsgeräten istauch dererste Skatepark Düsseldorfs beheimatet.Hierkriegtman es mitBanks,einer Miniramp undCurbszutun. Bemerkenswertist außerdem,dassdie Planer versucht haben,die bekanntenChinabanks aus San FranciscosChinatownnachzubauen.Obes gelungen ist? Austesten! Ulenbergstr. 11 KÖLN NorthBrigadeSkatepark: Dieser Skatehimmel in Weidenpesch lässt fast keine aus Betongegossenen Wünscheoffen.Hierzahlt manzwarEintritt, dafür istdie Auswahl an Obstaclesaberauch groß,sowohl für Vertals auch fürStreet-Skater.Mehrere offene undgeschlossenePools,Pipes, Curbs, Rails,Banks undeineGap wartenauf Eroberung. Scheibenstr. 13a Freude klingt schöner mitgöttlichen Funken. KAP686: MitBlick aufden Rheinkann aufder Skateplaza an derSüdbrücke gerolltund gesprungen werden.Der betonierte Park im Rheinauhafenist fast fugenlos undbietetsomit optimale Fahrbedingungen. Aufetwa 2000 QuadratmeternstehenStreet-SkaterneineReihe unterschiedlicher Curbsund ManualPadszur Verfügung. Rheinauhafen MÖNCHENGLADBACH Skateparkander Radrennbahn: DererstAnfangdes Jahresneu eröffnete Skatepark an derRadrennbahnMönchengladbachist einetwa800 Quadratmeter großer Spielplatzfür Rollsportler.AnStreet- undFlow-Elementen können Anfänger wieProfis ihre Tricks trainieren.Esgibtvor Ort einige Rails,einesiebenMeter langeCurb sowieBanks undQuarterpipes. Carl-Diem-Str. 1b,Mönchengladbach NEUSS Skateanlage im Rennbahnpark: Das GeländeerstrecktsichimidyllischenRennbahnpark über 700Quadratmeterund hatzweiunterschiedlicheHöhenebenen.Auf demhöher gelegenenTeilgibt’seineKidney-Bowl undeinen Taco.Die untere Fläche iststreetartig angelegt.AmÜbergang stehen Stairs,Curbs, Railsund Quarterpipes bereit. Im Rennbahnpark Sa 14.09.2019 JanineJansen &Royal ConcertgebouwOrchestra Franz Welser-Möst Tschaikowsky Violinkonzert und »Schwanensee«-Suite Di 17.09.2019 JungeWilde –Simon Höfele mit Perkussionist Simone Rubino Werke für Trompete und Perkussion Mi 18.09.2019 SolGabetta&Sächsische Staatskapelle Dresden Daniele Gatti Saint-Saëns Cellokonzert Nr. 1 Sa 28.09.2019 GoranBregovićand hisWedding&Funeral Orchestra So 29.09.2019 LahavShani &Rotterdam Philharmonic Orchestra Nelson Freire Rachmaninow Klavierkonzert Nr. 4,Strawinsky »Le sacre du printemps« Sa 05.10.2019 Mirga Gražinytė-Tyla& City of Birmingham SymphonyOrchestra CBSO Chorus Tippett »AChild of our Time«, Britten Sinfonia daRequiem RATINGEN SkateparkRatingen: Nurknapp 500Meter Luftlinievom S-Bahnhof Hösel entfernt liegtdie umgrünte,sogenannte Skateplaza.Sie umfasst rund 420Quadratmeter undbietetSkatern nebenCurbsund Banks auch Rails,Stairs, Handrails undQuarterpipes. Am Sondert22 KassandraKreß Fr 27.09.2019 Liederabend ChristianGerhaher Lieder von Brahms, Britten und Mussorgsky So klingt nurDortmund. konzerthaus-dortmund.de Do 10.10.2019 Igudesman&Joo– Die Rettungder Welt 5

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02