Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 11 Monaten

Juni 2019 - coolibri Düsseldorf, Wuppertal

  • Text
  • Funk
  • Tanz
  • Krefeld
  • Musik
  • Sucht
  • Jazzrally
  • Neuss
  • Jazz
  • Festival
  • Wuppertal

TITEL Die Ärader

TITEL Die Ärader Steinkohleförderung ist zu Ende, aberdie Zukunftdes industriellen Erbes glänzend.Davon kann mansichbei der ExtraSchichtam 29.6. selbst überzeugen.Stefanie Rinkhat aus50 Spielortenin24 Städten Highlights herausgesucht. coolibripräsentiert Ruhrgebietsliebe Bei derNacht derIndustriekultur mitdabei:Zeche EwaldinHerten. Foto: ©RTG Nielinger ROUTE WEST: Essen –Oberhausen –Duisburg EinneuerStandort in diesem Jahr istdas Funke Druckzentrum Essen,eines dergrößtenDruckzentren Europas. DenbeeindruckendenProzess kann manbei einerDruckhausführung erleben, bevor 2020 auch hier SchichtimSchacht ist. DieFunke-Mediengruppeschließtnämlich die Türenund konzentriert sich aufden Standort Hagen. Die„schönste Zeche derWelt“, das UNESCO-WelterbeZollverein,lockt mitvielfältigemAngebot:Musik,Theater,Tanzperformances,Walk Acts,Akrobatik am Heliumballon undWorttheater sowie eine Wissenschaftsshow wechseln sich ab.Wer mag, kann denTrendsportParkourunter Anleitung ausprobieren. Geprägt durch dasBauhaus-Jubiläumfindetsich aufdem Dachder Kohlewäschedie Sonderausstellungdes Ruhr Museumszur KünstlersiedlungMargarethenhöhe. AproposBauhaus:Ein weiterer Neulinginder Rundeist der Peter-Behrens-BauinOberhausen.Das 1920 entworfeneHauptlagerhaus der Gutehoffnungsghüttefolgt derFormensprache desBauhauses undder NeuenSachlichkeit. Hier kann manabernicht nurArchitekturbestaunen, auch über Produktdesign undMode sowie Musiklässt sich in die20erJahre eintauchen –Charleston-Performances inklusive. Das Jahr derJubiläenmacht auch vorDuisburg nichtHalt: Der LandschaftsparkDuisburg-Nord feiert seinen 25.Geburtstag. HistorischeFilme undFotografien zeigen,wie hier früher malocht wurde.Nochrealermachendiesnur dieehemaligenWerksmitarbeiter, dieMedaillen gießen. KrönenderAbschluss:das musikalischeHöhenfeuerwerkvor bunt erstrahlterHochofenkulisse. 14 ROUTE MITTE: Herten –Bottrop–Gelsenkirchen –Bochum DassgeschlosseneZechen eine Zukunfthaben, zeigtsichbeispielhaftander ZecheEwald in Herten.Hierhat sich einStandort für Wasserstoff, Hightechund Logistik entwickelt. Passend dazu werden beider ExtraSchichtvisionäre Fortbewegungsmittel präsentiert. Beieiner Auktion können zeitgenössische neue Lieblings- Kunstwerkeerstanden werden.Musikalisch bringt FritzBrauseetwas Funk in denAbend. DasbeliebteFotomotiv TetraederinBottrop ist nacheiner Pausewiederdabei.Wosonst in luftigerHöheüberdas schöneRuhrgebietgeblickt wird, vereinen Luftartisten vonSol’Air Akrobatik, Tanz undPoesie, um so mitmärchenhaft erzähltenGeschichten zu verzaubern. Im GelsenkirchenerNordsternpark gibtesFührungen sowieStollen-Besichtigungen. Ab 22.30 UhrwirdimAmphitheateralle60Minuten eine Pyro-und Lasershowmit Feuerwerkabgebrannt. DerNordstermturmempfängt einenmit Livemusik, auch derGangauf diePanorama-TerrassezuFüßender Herkules-Skulpturlohnt. Beendetwerdenkann dieNacht in Bochum auf gemütlicheArt undWeise.Musikalisch gibtesin der Jahrhunderthalle klassische Klänge des Klavier-Festivals Ruhr,währendman aufeiner flauschigen Kissenlandschaftgen illuminierter Dachkonstruktionblickt. Werdie Liebezum heimischen Bier vertiefen mag, nutztdie Gelegenheit die Privatbrauerei Moritz Fiege zu erkunden. DieMeister desSlowBrewingimRuhrgebiet lassen Braukunstauf Lichtkunst treffen.In toller Atmosphäre genießtman Soul- undJazzmusikvon Have YouMet Miss Jones nebenein, zwei oder mehr leckeren Bierchen. ROUTEOST: Waltrop–Hamm –Dortmund Am Schiffshebwerk HenrichenburginWaltrop dreht sich alles rund umsnasse Element. Museumsschiffe schippern dieBesucher über das Wasser.NocheineEtage tiefer geht es,wennU- BooteimFokus stehen.MartinBross haucht demRoman „20000 Meilen unterden Meeren“ vonJules Vernebei einemLive-Hörspiel Leben ein. UndRalf Richterkapertdie Bühne, um über Dreharbeitenzum Film „Das Boot“zusprechen. Klavierund Saxophon zaubernKlänge aus Filmklassikernwie Titanicindie Ohren. Das Hammer Areal, wo früher Steinkohle zu Tage befördert wurde, soll ab diesem Jahr einSzene- Viertel werden.Der Startschussfür das Creativ- Revier Heinrich Robert istdie ExtraSchicht. In derKauegibtesunter anderemeineFotoausstellung,Licht- und Lasershow sowie Livemusik. BesonderesHighlight:EineLive-Escape-Experience machtdie Vergangenheitund Zukunft desStandorteserlebbar. Das DortmunderUhatsichbereits zu einem Kultur-Hotspot entwickelt.AndiesemAbend verschmilzenhierbei „The ArtofSkate“Tanzund Skaten zu einerChoreo.ImBrauerei-Museum wirdnicht nurverkostet,der Höhepunkt istdie fantastische Poesie perSlamund Rapvon Quichotte.Weitergehtdie Nachtauf ZecheZollern. Eine Blues-Brothers-Showhauchtder schlossartigenAnlageStimmungein.Immobilen Knast kann dasGefängislebenerprobt werden –Sträflingsfotoskommenaus derFotobox.Wer entflieht, feiert dasLeben beider Aftershow-Party mitDJAlexander Barnett. coolibri verlost10x2Tickets fürdie ExtraSchicht aufcoolibri.de

SZENE N E U S S Foto ©2VISTA Allesaus Liebe? –„ForYou My Love!“ William iscoming Kürzlich istein Monopoly-Spielder StadtNeuss erschienen.Auf demEreignisfelddarfeines nichtfehlen: das ShakespeareFestival. Mitder inzwischen29. AusgabeindiesemSommer gehört dieVeranstaltung quasigenausozur StadtamlinkenNiederrheinwie dierömischeVergangenheit. Diediesjährige Ausgabedes Festivals rund um denberühmten britischen Dramatiker findetvom 14.Juni bis13. Juli stattund bringt rund 15 Inszenierungenins GlobeTheater.Tim Bergmann dürfte fleißigenZuschauern sonsteherals KriminalhauptkomissarOliver vonBodensteinim„Taunuskrimi“ desZDF bekanntsein. Dabeistand er schon vor24Jahrenals Schauspielschülerauf derBühnedes GlobebeimShakespeare Festival. Am 21.und 22. Juni drehtsichfür ihnund seinevierSchauspiel-und TanzkollegenimStück„ForYou My Love!“ allesumdie Liebe. DerTanztheaterabendder Münchner JohannaRichter Companywurde vonden Shakespeare-Klassikern „Romeo undJulia“, „Hamlet“, „Othello“,„KönigLear“, „Macbeth“und „Richard III.“ inspiriert. Dabeisteht eine FrageimVordergund: „How farwould yougofor love?“ Hochaktuell istdas Stück, in dem es zumTeilroh zugeht unddas einenFokus aufdie Menschlichkeit und dasMiteinander setzt. Fürweniger Theater, dafür aber für fantastische Klänge sorgtam28.6. diePop-BandWoods of Birnam um Schauspieler undMusiker ChristianFriedel,bekanntaus „Babylon Berlin“.„Searching forWilliaminConcert“lautetdas Mottodes Abends unddank Hits wie„“I’ll Call Thee Hamlet“und reichlichmusikalischem Shakespeare-Stoff dürfte dasSuchenund FindenwohlkeinProblem darstellen.Lediglich dieKarten für dieBand, diebereits zahlreiche GastspieleamDüsseldorfer Schauspielhaus gab, warenbereits Monate vorher ausverkauft.KeinGrund jedoch,traurigzusein. „TwelfthNight“lässt vom4.-6. Juli dieLachmuskeln hüpfen. Mandarfgespanntsein, ob RegisseurGuy RetallackseinenerstenGedankenvon Illyrien im Brexit-Land nachgibt undwie er diecharmanteVerwechslungskomödie mitdem Ensemble BridgeHouse Productionsauf dieBühnebringt.Neben denProduktionengibtesübrigenserneut auch anderweitigGelegenheit, demgroßenDichter zu huldigen –und das schon in jungen Jahren.Am7.Juli können Kindervon 7bis 12 Jahren beim Kinder-Shakespeare-Tag nichtnur denGlobe, sondernauch dasTheaterspiel fürsichentdecken, Kostümanproben inklusive.Außerdembieten dieBlack BoxinDüsseldorfund dasHitch in Neussvom 26.bis 30.6.eine Auswahl von„Shakespeare im Kino“ an. SoN ShakespeareFestival:14.6.-13.7.,Globe Neuss; shakespearefestival.de; coolibri verlostjeeinen Picknickkorb und 3x2Tickets für„TwelfthNight“am6.Julium20Uhr aufcoolibri.de Foto: Heinz Wantischek Juni 2019 auchals ePaper In Bewegung STADTMAGAZINfür Bochum Interaktiv Skate-Ausstellung in Dortmund Märchen-Apps aus Wi ten In Wettkampflaune Ruhr Games in Duisburg FOOD special 29.Juni2019 50 Spielorte |2.000 Künstler |1Ticket der nächste erscheintam 26. Juni 15

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02