Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Jahren

Juni 2017 - coolibri Düsseldorf und Wuppertal

  • Text
  • Wuppertal
  • Jazz
  • Dortmund
  • Sucht
  • Festival
  • Musik
  • Urlaub
  • Krefeld
  • Neuss
  • Charts

KINO KAZÉ Anime

KINO KAZÉ Anime Night–Detektiv Conan: TheCrimsonLoveLetter|30.5. Angriff der Animes! Dank derEventreiheKAZÉAnimeNightsübernehmeneinmal im Monat japanischeAnimationsfilme dieKinos.Auf über 130Leinwändenin Deutschlandund Österreichflimmerndann Abenteueraus Fernost, diesen Monat stehtder berühmt-berüchtigte Detektiv ConanimMittelpunkt. Die Fälledes in einemKinderkörpergefangenenMeisterdetektivskennt man hierzulandeaus demTV-Programm.InJapan ermitteltder jungeHeld schonseit1994, dieMangasgeltenals Klassiker undConan als wichtige Figur derPopkultur.Inseinem21. Fall in Spielfilmlänge untersucht derDetektiv einenBombenanschlag, derverdächtignachTerroranschlagriecht. Pflichtprogramm für alleConan-Fansund Mystery-Enthusiasten. KAZÉ Anime Night: 30.5., Cinemaxx Essen, Cinestar Dortmund &Düsseldorf, UCIBochum,Duisburg&Düsseldorf, coolibri verlost2x2 Ticketsauf coolibri.de Foto: 2017 GOSHO AOYAMA /DETECTIVE CONAN COMMITTEE Code of Survival|Start:1.6. Das Bio-Plädoyer In derDokumentation „CodeofSurvival–DieGeschichtevom Ende der Gentechnik“ behandeltFilmmacherBertamVerhaag dieThemenGentechnik, Glyphosatund industrielle Gier in derLandwirtschaft. DemgiftgestütztenAnbau stellt er drei bio-dynamischeProjekteaus Ägypten, Indien undDeutschland gegenüber,die im Einklangmit derNaturnachhaltige Formen derLandwirtschaftbetreiben.„Code of Survival“ istdabei weniger Dokumentation, als Plädoyer.Die Thematik wirdteils stark emotionalisiert, voneinem fixen Standpunkt verhandelt undesentstehtkeine Diskussion. Trotznicht ganz sauberem Format,ist „CodeofSurvival“ einfilmisch wie erzählerisch fesselndes Manifestzueinem derwichtigsten Themen unsererGegenwartund Zukunft,dessenBotschaft gehört werden muss. Ein unausweichlicher Denkanstoß. DEU 2017, R: Bertam Verhaag Foto: DENKmal Film 23. Juni – 23. Juli 2017 Internationales Theaterfestival Kostenloses Programmheft bestellen: 02104/ 99-0 Erleben Sie packende (Straßen-)Theater-Inszenierungen deutscher,polnischer und französischer Ensembles. 21 Veranstaltungenwartenauf Sie in: Erkrath, Haan, Heiligenhaus,Hilden, Langenfeld, Mettmann, MonheimamRhein, Ratingen, Velbert und Wülfrath. N Nouve Neuee eaux Rivages! w Ufer! Uf Ufer Nowe brzegi! www.neanderland-biennale.de 76

KULTUR D U I S B U R G coolibripräsentiert DieMesse „Photo+Adventure“ist zu Gast im LandschaftsparkDuisburg-Nord. Foto: www.kohlphotography.de Fotografie und Abenteuer Am zweitenJuniwochenendeheißt es:Kameras bereithalten! Denn dann wirdder LandschaftsparkDuisburg-Nord zur Spielstätteder „Photo+Adventure“. Miteiner Fläche vonrund180 Hektar undeinem stillgelegten Hüttenwerk im Zentrum bietet derParkdie ideale Kulisse fürdie Messe mitden Schwerpunkten Fotografie,Reise und Outdoor.Etwa150 Ausstellersindvor Ortund präsentieren ihre Neuheiten. DasBesondere:Anvielen Ständenkann die Fotoausrüstung ausgeliehenund aufdem Parkgelände ausgiebig getestet werden.Inzwischen istdie Event-Messebereits zum viertenMal im LandschaftsparkzuGast. GeschäftsführerChristianThomas zeigtsichmit derEntwicklunghochzufrieden: „Nachdem wir beiunserer Premiere im Jahr 2014 rund 5000 Besucher begrüßen durften, warenes2016schon fast doppeltsoviele.UnserZielfür 2017 istesnun,inden fünfstelligenBereich hineinzuwachsen.“Rundumdie Messefindenüber50Workshops undSeminare statt, diezusätzlich zu buchen sind.Mit dabeiist auch derFotografThomas Adorff,der einenFotoworkshopimMad-Max-Stilanbietet. Teilnehmerkönnendortdie Endzeit-Ästhetikdes Streifensbei einemShootingamalten Hüttenwerknachstellen.Die Veranstaltungheißtjedochnicht umsonst „Photo+Adventure“.Neben demFokus aufFotografiedarfnatürlich auch dasAbenteuernicht zu kurz kommen.„In Duisburg haben wir mitdem Landschaftspark eine wunderbare Heimat gefunden, dieperfektzuunseremThemenmix passt: Fotografen erfreuensichbesonders an derLichtinstallation, während AbenteuerlustigebeimKletterninden Bunkertaschen oder im Hochseilgarten ihreGrenzen testen“, sagt Christian Thomas. Werbei denganzenAktivitäten Lust aufs Reisen bekommt,solltesich auch dieanderen Aussteller nichtentgehenlassen. Fürden nächstenWolkenbruch in denAlpen oder diesengende SonneAustralienshaltendie Outdoor-Stände dasentsprechende Equipment bereit.Bei denReiseausstellern kann dann auch gleich dienächste Tour geplantwerden: Trekking am Baikalsee,PolarkreuzfahrtenoderFotosafari in Südafrikasindnur einige derangebotenen Optionen.GeschäftsführerChristianThomas fällt es schwer,einzelneHöhepunktedes Programmsherauszupicken.„Ganz persönlich hege ichdie Hoffnung,ein paar MinutenZeitzufinden, um die Greifvogelflugschau am Sonntagzuerleben,amStand unseresPartnerlandsSüdafrikavorbeizuschauen,Eindrücke aus unserembuntenVortragsprogramm mitzunehmenund beidem einenoderanderen Foto- Workshop einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.“ LN 10. + 11. Juni, Landschaftspark Duisburg-Nord; photoadventure.eu DO 22. JUNI BIS WWW.FESTIVALIMPULSE.DE IN DÜSSELDORF: Alexandra Pirici DELICATE INSTRUMENTS OF ENGAGEMENT Sa, 24. & So, 25. Juni, Do, 29. Juni – Sa, 1. Juli, Kunsthalle / Kunstverein SA 1. JULI

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02