Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Jahren

Juni 2017 - coolibri Düsseldorf und Wuppertal

  • Text
  • Wuppertal
  • Jazz
  • Dortmund
  • Sucht
  • Festival
  • Musik
  • Urlaub
  • Krefeld
  • Neuss
  • Charts

SZENE D Ü S S E L D O R

SZENE D Ü S S E L D O R F D Ü S S E L D O R F Kate Nash Festival entspannt Kaum zeigtdie Sonnelänger alsdreiTage am Stückihr Gesicht, geht’s los: Wir wollen raus!Musik hören! Am besten Open-Air!Und am besten ganz viele, ganz tolleBands!Dassman dafürnicht extradie Stadtverlassen muss, beweist seit zwölf Jahren der Internationale Musiksommer. Das zakk in Düsseldorfbietetdafür denRahmen: VonJuni bisAugust, in derHaupt-Festival-Saison,findenwöchentlich Konzerte statt. EinFestival aufRaten,sozusagen.Mit Halle, Club undKneipeder altenSchraubenfabrik in Flingern gibtesBühneninunterschiedlichster Größenordnung, die auch in diesem Jahr wieder miteinem feinausgewählten Line-Upbespielt werden.Ein Fokusliegt aufdem Wort International, Booker Miguel Passarge versteht es,auch über dieGrenzen hinaus dieAugen undOhrenoffen zu halten.SOeröffnet derUS-amerikanischeSinger-/SongwriterRiley Walker am 16.Juni denMusik-Sommer-Reigen.Der Herraus Chicagoreist mit Folk, Rock-Fusionund Avantgarde-Jazz im Gepäck.Inder Hallehaltenam 20.6.SuicidalTendenciesHof,und mitder romantischen Sommerstimmung istdann erst malSchluss.Außer,man wirddurch Thrash-Metal und Hardcore zum Gänseblümchenpflücken inspiriert. Am 5.7. entert RebeccaLanedie Bühne desClubs,und die32-Jährige ist einOrkan aufzweiBeinen. Aufgewachsen unterden Nachwehender MilitärdiktaturinGuatemala, fingsie schonals jungeFrauan, sich zu politisieren undvor allem für dieRechteder Frauen in ihrem Heimatland zu kämpfen.Als Waffebenutztdie Rapperin Spracheund Beats. Auch die Kumbia Queers aus Argentinien,die dasKulturzentrum am 26.7.beehren, verstehenes, mitihrerMusik politische Botschaftenindie Welt zu schreien.Und feiernkönnen dieenergiegeladenen Ladies dabeiauch noch - Punk gepaartmit afrokubanischen Cumbia-Rhythmen,dableibtkeinPo unbewegt.Umdie Reiheder coolenPowerfrauenkomplettzumachen, ist am 17.8.auch Kate Nash am Start. Die30-Jährige Britin war eine derersten„newyoung feminists“, als sievor zehn Jahrenihr Debütauf den Markt brachte. toc 12.Internationaler Musiksommer:ab16.6. zakk,Düsseldorf; zakk.de coolibri verlost3x2 Ticketsfür das Konzertvon Suicidal Tendencies am 20.6. auf coolibri.de 18 Foto:zakk Tanz am Terminal Tanzen statt Fliegen TangoamGepäckband? Walzer am Check-In-Schalter?HipHopinder Ankunftshalle? AbsurdeVorstellung. Am 4.6. passiert aber genau dasam Düsseldorfer Flughafen: Bereitszum achten MalfindetimRahmen der „Airlebnis“-Reihe beifreiemEintrittdas Event„TanzTerminal,tanz“ statt. Professionelle Tanzpaare zeigen auch diesmalihr Können undkämpfen in dergroßen Terminal-Halleumden „DüsseldorfAirport Cup“, undauch die tanzendenTV-Sternchenvon RTLsindwiedervertreten.Dader Flughafen in diesem Jahr 90 Jahre altwird, präsentieren dieProfis Tänze ausden vergangenenneunJahrzehnten–Charleston, Swing, Rumbaund Cha- Cha-Cha. Wemesnachall demZuschauen in denBeinenkribbelt, kann in einem der angebotenen Kurse selber das Tanzbein schwingen. toc TanzTerminal, tanz! , 4.6., 11-18 Uhr, Flughafen Düsseldorf; enjoydus.de M E T T M A N N In Mettmann zu sehen: dasHumanae Project Auf der Suche Migrationist mehr alsdas,was manaus denSchlagzeilenerfährt. Seit jehergehörtEinwanderung zumMenschseindazu undist Teil seiner Geschichte. Derursprünglichen SuchenachNahrungund Wasser folgtheute dienachSicherheit. DieSpurensuche im NeanderthalMuseumführt zu denWurzeln desMenschennachAfrikaund erstrecktsichüberAsien nachEuropa. Wiebegann dieReise desMenschen, welche Ursachen,Mechanismenund Auswirkungenstehenhinterdem Phänomen derMigration?Diese Fragen stelltesichvorbereitendzur Sonderausstellungein sage undschreibe70-köpfigesWissenschaftler-Teamder UniKöln.Was dabei herauskam, ist in Mettmann zu sehen. dyz „2 MillionenJahre Migration“: bis5.11.,Neanderthal Museum,Mettmann; neanderthal.de Foto: Angélica Dass Foto: Malte Krudewig / Düsseldorf Airport

Teodor Currentzis / Ian Bostridge / Götz Alsmann / Philharmonia Orchestra / Esa- Pekka Salonen / Vladimir Korneev&WDR Funkhausorchester / Wiener Philharmoniker / Andris Nelsons / Ksenija Sidorova / Pat Metheny / Andrés Orozco-Estrada / Orkesta Mendoza HIER Martin in the Fields / SPIELEN Murray Perahia /OrkestaMendoza / Maria João Pi res& Miloš Popović / Florian Boesch / Mahler Chamber Orchestra City of Birmin gham Symphony Orchestra / Mirga dieBesten. Gražinytė-Tyla / Gerhard Polt &Die Well-Brüder aus’m Biermoos / Yannick Nézet-Séguin / Jochen Malmsheimer &Uwe Rössler und sein Tiffany-Ensemble / Max Raabe & Palast Orchester / Rotterdam PhilharmonicOrchestra / London Symphony Orchestra / Sir Simon Rattle / Afro-Cuban All Stars / Maria João Pires &Miloš Popović / Fazıl Say / Sir AndrásSchiff / JanLisiecki / ThomasHengelbrock / NewYorkGypsy All Stars / Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks / Mariss Jansons / TheUkuleleOrchestra of GreatBritain / Jazz at Lincoln Center Orchestra with Wynton Marsalis / Orchestre de Paris / Evgeni Koroliov / AviAvital / ArtemisQuartett / UlrichTukur&Die Rhythmus Boys / Daniel Harding / Andreas Ottensamer / Mark Padmore / Christiane Karg / Piotr Anderszewski / Andrè Schuen / SWR Symphonieorchester / Ingo Metzmacher / Susana Baca / Fazıl Say / Max Raabe &Palast Orchester / Chamber Orchestra of Europe / Benjamin Clementine / Wallis Bird / Youn SunNah / RenéeFleming / Teodor Currentzis / IanBostridge / Götz Alsmann / Philharmonia Orchestra / Orkesta Mendoza / Vladimir Korneev&WDR Funkhausorchester / Wiener Philharmoniker / KsenijaSidorova / Andris Nelsons / PatMetheny / AndrésOrozco-Estrada / AcademyofStMartin in the Fields / MurrayPerahia / OrkestaMendoza / MariaJoãoPires &Miloš Popović / Fazıl Say / Mahler Chamber Orchestra / City of Birmingham Symphony Orchestra / Mirga Gražinytė- Tyla / Gerhard Polt &Die Well-Brüder aus’m Biermoos / New York Gypsy All Stars / Orchestre Métropolitain de Montréal / Yannick Nézet-Séguin / Jochen Malmsheimer & Uwe Rössler und sein Tiff any-Ensemble / BarbaraHanni / Rotterdam Philharmonic SO KLINGT NUR Orchestra / London Sympho / Cappella Andrea Barca / Afro-Cuban All Stars / JanLisiecki / Sir András Schiff / Avi Avital DORTMUND KARTENVERKAUF UNTER konzerthaus-dortmund.de

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02