Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 2 Jahren

Juni 2017 - coolibri Bochum

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Festival
  • Ruhr
  • Recklinghausen
  • Gelsenkirchen
  • Sucht
  • Vortrag

BOCHUM

BOCHUM Juni 2017 STADTMAGAZIN für Dortmund Tipps Umfrage CDU folgt auf SPD Organspende Blickpunkt Festivals in der Region URLAUB special der nächste erscheint am 28. Juni S P R O C K H Ö V E L Whisky-Weltmeister Michael Habbelgibtdie Unternehmensgeheimnisse an seineTochter Michaela weiter. Foto:Jörg Meier Michael Habbel aus Sprockhövelhat den Iren und Schottengezeigt,was einguter Whisky istund völlig überraschendden WorldSpiritAward gewonnen. Geduld istseinGe- Im Schatten vondreiAutobahnen undhintereinem tristenIndustriegelände liegendie Highlandsdes südlichenRuhrgebiets:InSprockhövel,aneiner kleinenStraße, diemehreinem Waldweggleicht,hat die Destillerie undBrennerei Heinrich Habbel ihren Sitz. Seit 1878 istdas schmuckeGebäudeensemble mit Backstein-SchornsteininFamilienbesitz.Inseinem Angebotfindetsichder weltbesteWhisky.Beim WorldSpirirtAwardhat dieJuryden SingleMaltmit Doppelgoldausgezeichnet.„Damithaben wir nicht gerechnet, zumalwir nurmit unseremzweitbesten Produkt angetreten sind“, sagt derMeisterdestillateur MichaelHabbel. MitseinemSpritzenbrand hatteerkurzzuvor die deutsche Konkurrenz in denSchattengestelltund wollte danachbeimweltweiten Wettbewerb eigentlich garnicht antreten.„Doch dann haben unsdie Veranstalter gebeten, mindestensein Produkt zu schicken.“ DieErfolgsmeldungkam perMail undvölligüberraschend. „Meine Tochterund ichsinduns gleich in dieArmegefallen“, erinnertsichMichael Habbel an denErfolgsmoment.Daraufhat er lange hingearbeitet, denn dieKomponenten seines Siegertropfenshaben biszu14Jahre in Eichenfässern gelagert.„Zwei Drittel desGeschmacks kommt vom Fass,der Rest istErfahrung“,sagtder Inhaber der größtenObstbrennerei derRegion. Mitdem Hochprozentigenfinanzierterseine Leiden- 18

BOCHUM schaft für Whisky,denndie brauchtvielZeit, noch mehr Geduld unddas Gespür für dierichtigeMalzmischungund dieperfekte Lagerung.„EinFehler, denich heutemache,schmeckeich erst in 15 Jahrenund dann kann ichnichtsmehrkorrigieren.Esist keinschnelles,sondern eher einGenerationengeschäft“, sagt MichaelHabbel. Er hatesinden 70er Jahrenin derBrennerei seines Vaters begründet, als ihm mehr oder wenigerzufällig einschottischerSingleMaltindie Händefiel. „Er hattedie klassische goldene Färbung, diedie Lagerung im Holzfassmit sich bringt –und er war trüb.“ Nach dererstenKostprobe war er überzeugt. Das Branntwein-Monopolgesetz erlaubte es ihm damals allerdingsnicht, einenSchnapsohnehohen heimischen Korn-Anteil zu brennen. Sein „UralterWhisky“von 1977 istdeshalb einRye mit85-prozentigemAnteilvon entwederRoggenoderWeizen. Dieübrigen 15 Prozentmacht diefür schottischen Whisky typische gemälzteGersteaus.Kurzbevor dasMonopolfür kleine Betriebe ausgesetztwurde,entdeckte derSprockhöveler ein Schlupfloch für die„echte“ Whisky-Produktion: DieBrennerei im FreilichtmuseumHagen war nichtandie üblichen Vorschriften gebunden.Dort destillierte MichaelHabbeleinen SingleMalt, denerheute mitdem sechseinhalb-Jährigenverschneidet undals „Hillock6½/14“ verkauft. Gereift isterinehemaligen-Bourbon-,Islay-und Cognac-Fässern, deren Aromen sich harmonisch ergänzen. „Das dauert Jahre“, sagt der69-Jährige.ErzähltaußerdemseinspeziellesDestillationsverfahrenund dasklare Wasser zu seinen Erfolgsgeheimnissen,die „EinFehler,den ichheute mache, schmeckeich erst in 15 Jahren und dann kann ich nichts mehr korrigieren.“ er nuranseine Tochter Michaela weitergibt. Sie istvor sechsJahrenin dieFirmaeingestiegen. „Mit sechsJahrenhabe ichschon gesagt,dass ichdie Brennereiirgendwann übernehmen will“, erzähltsie.Damals durfte sieeinen eigenen Tannenzapfen-Brandaufsetzen–am fertigenProdukt allerdings nurriechen. Zunächststudiertesie jedoch Jura biszum ersten Staatsexamen und machtedann einenAbschluss in Betriebswirtschaft. Sieteilt dieBegeisterung ihres Vaters fürdas flüssige Gold mitrauchiger Note. Gemeinsam bauten sievor vier Jahreneineweitere BrennereiimHof deralten: DieHillock Park Distillery, dienacheinem Namenaus demFamilien-Stammbaum benanntist.Sie bietet innovativeTechnik samt prachtvoller PotStill Destillierblasemit eigensdafür konzipiertem Schnelldampferzeuger.MichaelHabbelhat dietypischeHelmformnachschottischemVorbild gewählt. DieFüllmengevon 1500 Litern istsodimensioniert,dasszugleich großeMengen bewältigt werden können,ohnedabei industriellzuwerden. DerHillockist einklassischhandwerklicher Spirit–undbaldsollder erste aus derneuenBrennerei abfüllfertigsein: einvierjährigerSingleMalt. Zunächstist jedoch derWeltmeister in aller Munde. „Wir können dieNachfrage nichtdecken.WennjemanddreiFlaschen möchte, können wir oftnur eine liefern.“Wenndie Lagerbestände verkauft sind,gibteskeinenNachschub, denn jedesProdukt isteinzigartig,eineWiederholungunmöglich. Bisder nächste Siegergeist dasFassverlässt,müssendie Habbelswarten, tüftelnund probieren. Wenn er nichtgeradeberuflich trinkt,dann nimmt sich MichaelHabbelbewusstZeitund genießtdie rauchigenAromeninRuhe. „Whisky istein sehr gutes Entspannungsmittel undvielmehrals einGetränk.“ Am liebsten lässt sich derMeister dieProdukteder Konkurrenz aufder Zungezergehen. „Esreizt mich,geschmacklich etwasganzNeueszuentdecken.“ Daraus entstehenwiederumIdeen für dennächstenBrand im eigenen Unternehmen undvielleichtsogar dasRezeptfür dennächstenWeltmeister aus Sprockhövel. Dominique Schroller und Max Florian Kühlem TOM ODELL. MILKY CHANCE. SHOUT OUT LOUDS AMANDA PALMER & EDWARD KA-SPEL VON WEGEN LISBETH. RY X. BUKAHARA. THE SLOW SHOW GIANT ROOKS. HELGI JONSSON & TINA DICO. FIL BO RIVA. JESPER MUNK. KILIANS HONIG (SOLO) & FREUNDE. WHY?. LUBOMYR MELNYK. FEDERICO ALBANESE. GURR MARIO BATKOVIC. MAMMAL HANDS. THE LYTICS. LEIF VOLLEBEKK. HOLLOW COVES. U.V.A. WWW.TRAUMZEIT-FESTIVAL.DE Samstag 8. Juli 13 -18Uhr Sonntag 9. Juli 11 -18Uhr 19

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02