Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 5 Jahren

Juni 2015 - coolibri Düsseldorf

  • Text
  • Wuppertal
  • Musik
  • Neuss
  • Sucht
  • Charts
  • Jazz
  • Krefeld
  • Festival
  • Oper
  • Dortmund
  • Www.coolibri.de

Authentische asiatische

Authentische asiatische Esskultur Sushi · japanischer Grill · all you can eat Moki Moki C O O L I N A R I S C H M O C C A 45127 Essen • Flachsmarkt 7 • 0201-899 46 222 online Reservierung: www.mokimoki-essen.de Mo-Fr 11-23 Uhr • Sa / So Feiertags 12 - 23 Uhr 48 Bei uns kocht der Chef selbst! Originales & authentisches Thai-Speise-restaurant Hochstr. 9 42105 Wuppertal tägl. ab 18 Uhr Mo Ruhetag Tel. 0202-87029040 www.changthai-restaurant.de „Der Sommer kommt - Mediterrane, leichte Küche mit Herz und Leidenschaft gekocht - Lebe spanisches Lebensgefühl mit einem guten Glas Wein und Tapas auf unserer kleinen Terrasse.“ Dienstags TAPAS-Tag – ¡TAPAS sin parar! Gerne nehmen wir Ihre Reservierung für Ihre Weihnachts- & Familienfeiern an. Di – So ab 17 Uhr (Letzter Sonntag im Monat Ruhetag) Inh. Antonio Gonzaga Barrios · Burgstraße 2 · 45527 Hattingen Telefon: 0 23 24 - 3 44 17 97 Spargel, Spargel, Spargel! Landhotel Bonsmann´s Hof Wittbräucker Str. 38 58313 Herdecke Tel 02330 80020 bonsmannshof.de Caf ff fè e Mocca Alles Gute unter einem Dach Angef fa ngen hat alles mit einer räumlich übers ichtlichen Es sp ressobar und ein paar we nig en Pl ätz en vo r der Tü r an der Fr iedrich-Eb ert- Straß e. Bald schon wurde die Mocca-Ka af ff fe ebar um eine gro oß e Te rr asse erwe ite rt – jetz t hat Betreiber Dominic Wi ll Nägel mit Kö pf fe n gemacht: Nach der Schließ ung des dahinte r gelegenen Geschäf ft ts hat er die Räumlichkeite n übern ommen und das Ca af ff fè e Mocca um eine gro oß e of ff fe ne Küche und we i- te re Pl ätz e erg änzt. Noch mehr als vo rh er biete t sich die Bar nun an, Geburts tage oder andere Fe ste hier zu fe iern . „Sie haben das Fest, wir den Rest!“, wirbt man treffend, kann man doch mit bis zu 80 Personen in exklusivem Ambiente feiern. Aber die fünf Meter lange offene Küche wirkt sich auch auf das alltägliche Treiben im Mocca aus. Ta gessuppen und wechselnder Mittagstisch stehen neben der um- fa ngreichen Karte nun im Fokus. Klassiker finden sich natürlich nach wie vor im ständigen Angebot: Spaghetti Gamberetti zum Beispiel; mit Kirschtomaten, Safran, Weißwein, Olivenöl und Garnelen (8,90 Euro). Oder Wildkräutersalat mit gratiniertem Ziegenkäse, Honig, Thymian, Essig, Öl und Crema di Balsamico (8,90 Euro). Neben knusprigen Flammkuchen und deft igen Ofenkartoffeln gibt es auch Snacks wie beispielsweise Hackfleischbällchen mit Sour Cream, Grillgemüse und Beilagensalat (9,90 Euro). Und nicht zuletzt ist da die Waffelauswahl sowie die Vielfa lt an frisch gebackenen Torten und Kuchen. Während zum Herzhaft en sicher ausgesuchte Weine, Bier oder Soft drinks passen, wählt man zu den süßen Sachen gerne aus den Kaffeespezialitäten: Natürlich gibt es alle Standards wie Cappuccino und Milchkaffee (übrigens auch entkoffeiniert, laktosefrei oder mit Sojamilch), aber eben auch Leckeres wie Moccacino – Heiße Schokolade mit einem doppelten Espresso und Milchhaube (3,50 Euro) – oder Latte Macchiato mit Baileys oder 43er (3,90 Euro). Teetrinker kommen ebenfa lls auf ihre Kosten; ebenso Frühaufsteher – hat das Caffèe Mocca doch auch Frühstück im Programm. Das „Frühstückchen Friedrich Ebert“ zum Beispiel bietet eine Kaffeespezialität, ein Brötchen, ein Croissant, Butter, Konfitüre, Honig und Frischkäse (6,50 Euro); das „Großes Toelleturm Frühstück“ kommt dann noch zusätzlich mit Gouda, Schinken, Salami, Ei und O-Saft (9,50 Euro). Ganz zentral in Elberfeld gelegen, bietet sich ein Mocca-Besuch immer auch für eine kulinarische Arbeitspause an. JD Mocca – Ka af ff fe ebar & Kö stliches, s, Fr iedrich-Eb ert- Str. 31-33, 421 03 Wu up pertal, 0202- 2- 6953 75 51 6; Mo–Sa 9–18 Uhr Foto: Mathias Kehren

C O O L I N A R I S C H NEWS s Kaffeespezialitäten s Coffee To Go s Pans / Croissants s hausgemachte Kuchen Wie praktisch doch, wenn man als Konditormeisterin eine ehemalige Bäckerei findet – mit Backstube und allem drum und dran –, um hier ein eigenes Geschäft zu eröffnen. Wie dumm nur, wenn man aber über ein Jahr lang auf sämtliche Genehmigungen warten muss, während das derzeitige Ladenlokal aus allen Nähten platzt. Schon im Sommer 2014 wollte Julia Bottler mit La Pe titete Co nf fi is erie von der Hochstraße in die Marienstraße auf den Wuppertaler Ölberg umziehen. Verwaltungsbedingt war das aber erst jetzt möglich. Flächenmäßig hat sich die Konditorei mal eben verdoppelt – inhaltlich kann man sich nach wie vor an köstlichen Kuchen, individuell gestalteten Torten und anderen süßen Leckereien erfreuen. Stabwechsel in Schloss Lünte nbeck in Wuppertal. Nur noch bis Ende Juni leitet Küchenmeister Jürgen Ts chuschke das Restaurant Pilkens im Schloss, das für „Speisen, feiern, tagen“ kulinarisch verantwortlich war. Ab Juli übernimmt dann das bekannte Culinaria den Betrieb der Veranstaltungsräume. Nach diversen Betreiberwechseln soll das Restaurant zukünft ig nur noch als Café genutzt werden. Jüngste Kundschaft an sich binden, kann man zum Beispiel, indem der Name des Betriebs einprägsam und für alle gut auszusprechen ist. Insofern hat man bei Ta mmel Ta mmel schon mal alles richtig gemacht. Die Wuppertaler Babylounge an der Bundesallee 217 ist Kindercafé und Spielraum für Babys. Täglich kann man hier von 10 bis 18 Uhr bei Kalt- und Heißgetränken chillen, während der Nachwuchs sich mit elementaren Dingen wie Krabbeln, Spielen, Schaukeln oder Sand sieben beschäft igt. Wenn man ein Maskottchen namens Luise hat, kommt in Wuppertal nur ein Ort für ein Ladenlokal infrage: das Luisenviertel. Kuh Luise prangt im Laden und auf sämtlichen Werbeträgern der neu eröffneten Ku hbar, die nicht nur mehr ist als Eis und Sahne, sondern auch mehr als genug mit Worten spielt. Nach gut 20 Geschäft en im Ruhrgebiet und an der Grenze zum Bergischen, hat das Eiscafé nach Franchise-Prinzip nun auch eine Dependance in Wuppertal. Betreiberin Susanne Schneider ist an der Obergrünewalder Straße fündig geworden – wo jahrelang Haare geschnitten wurden, werden nun Ta ssen, Gläser und Becher gefüllt. Kuh-linarisch geht es hier zu, die kuh-len Eisbecher heißen Kuh-Ti- Sommerlich-f fr isch: Kuhbar Frutti, Scho-Kuh oder auch Pina-Kuh-Lada. In eigener Manufa ktur in Schwerte werden die Produkte hergestellt – hochwertig wie auch die Ausstattung vor Ort. Die Wuppertaler Kuhbar hat 18 Sorten in der Theke, über die Hälft e davon sind Basics. Daneben gibt es wechselnde Kreationen wie „Popcorn“ , darauf hingewiesen wird man natürlich vom Kuh-Tipp. Die Kuh-Gel Eis kostet einen Euro, wählen kann man auch diverse Toppings oder auch Milchshakes, die hier Schüttel-Kuh heißen. Kaltgetränke, Smoothies, Kaffeevariationen – fündig wird man in der Kuhbar sicher; fa rbstoff- und geschmacksverstärkerfrei, denn der Kuhnde ist ja König. Ku hbar, Oberg rünewalder Str. 16, Wu up pertal, 0202- 2- 97648090 JD Foto: Mathias Kehren Montag - Freitag 7-20 Uhr s Samstag 8-19 Uhr s Sonntag 11-19 Uhr Ecke Burgstr.13 / Kirchstr. 10 s 42103 Wuppertal s (City Elberfeld) Tel.: 0202 / 7 59 58 58 s www.miliascoffee.de Events 11.06. Folk Session 18.06. Edmonds & Brodersen English Folk Weitere Infos auf www.domhan-wtal.de, Beginn jeweils 20.30 Uhr – Eintritt frei! Der Pub auf dem Ölberg – Stout · Ale · Cider · Whisky Marienstr. 36 · 42105 Wuppertal • Tel. (02 02) 2 57 48 70 · www.domhan-wtal.de Täglich 19. 00 Uhr - 01. 00 Uhr ES TANZT IHN: MILTON CAMILO, DAS SIMONZ UND DER Essen, Trinken & Kultur in Wuppertal-Arrenberg! Simonsstraße 36 Tel. 0202 946 72 808 Täglich 10 – 24 Uhr Küche bis 22 Uhr www.cafe-simonz.de JUNI Do, 16.6.16, 19:00, live: Peter und der Wolfram Musikalisches Multitasking mit Peter Funda (perc, acc, dr, gl, voc, ...) und Wolfram Cramer von Clausbruch (git, b, hang, harp, …). Im Anschluss: Do, 30.6.16, 19:00, live: Special Offer Zeitgenössischer Blues mit Andreas Offer (voc, git), Burkhard Heßler (p), Martin Führ (git), Klaus Wettstein (b) und Ralf Lindemann (dr). Häppchentrinken: Sommerpause! WIR S ERVIEREN Inhaber: Imke Fleischhauer / Salvatore Spinosa GbR FOTO: GUNNAR BÄLDLE 49

coolibri Magazine 2020/21

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017