Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 11 Monaten

Juli/August 2019 - coolibri Essen

  • Text
  • Jazz
  • Spielfilm
  • Starlight
  • Musical
  • Werksschwimmbad
  • Festival
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Dortmund
  • Bochum

SZENE E S S E N B O C H

SZENE E S S E N B O C H U M Herr Benedict aufdem Cyr-Rad Foto: Frank Wilde So geht Akademie heute. Foto: Grillakademie Ruhr Artistischer Schleudergang Der Waschsalon isteineWeltfür sich,kommendortdochallerleiverschiedene Menschenzusammen, um –nun ja –schmutzigeWäschezuwaschen. RegisseurUlrich Thon kann diesem Settingabernochvielmehrabgewinnen, erkennt er zwischen Weichspülerund Münzautomat doch gar einenschicksalhaften, zutiefst romantischen Ort. Fürdie Dauereines Waschgangs entführt er denZuschauer desEssener GOP-Theater in diese Welt undstelltunterschiedlicheLebensentwürfe vor: Da istder Künstler– ewig aufder SuchenachKleingeld.Ein junges Paarauf Weltreise. Unddie jungeStudentinvon nebenan. Im GOP-Waschsalon wirdgestritten, getanzt, gelachtund geturnt–artistische HöchstleistungenimSchleudergang sozusagen. RT Waschsalon:19.7.-1.9., GOP, Essen;variete.de Ruhrgrillfestspiele Das Hochamt derBBQ-Szene desRuhrgebietes findetinWattenscheid statt. Unweit desHellwegsresidiert dieGrillakademie Ruhr aufeinem altenBauernhof,viele Menschenerlernenund erlebenhierstetigdie hohe Kunstder kulinarisch gehobenen Glut.Beim Summer BBQFestival trifft sich stetsdie gesamteSzene,eineLeistungsschauinSachenTechnikund Handwerk, quasinebenbeigibtesnatürlichauch gut aufdie Gabelund feine Getränke. Dabeiist miteinem Standauch dercoolibri –mit SchwestermagazinRuhrgebeef. Füruns am Grill stehtandiesemTag Daniel Takeshi Wienand, dermit dem„Besten aus zwei Welten“inSachenLachs auftrumpfen will.Ferienauf demBauernhof,allerdingsohneStreichelzoo. tt Summer BBQFestival: 7.7.,(13-18Uhr), Grillakademie Ruhr,Bochum coolibri verlost1x2 VIP-Karten mitShuttleservicehin undzurück! E S S E N M O E R S Textevon Loriot gebenWagners Werk einenneuenDreh. Nibelungen im Eiltempo WagnersGesamtkunstwerk „Der Ring desNibelungen“ istspannendaber lang –sehrlang. Füralle, diedas Werk in wenigerals 15 Stundenansehen wollen,ist DerRinganeinem Abend dierichtigeProgrammauswahl.Innur drei Stundenbeleben dieSprechtexte vonLoriotdas Stückmit ordentlich Ironie ganz neu. Mitseinenaugenzwinkernden Kommentarenbeschreibt er dieGeschichteumLiebe,Neid,Machtkämpfe undVerrat. Nichtumden Stoffbloßzustellen,sondern um demMeisterwerk zu huldigen.Das Musikalischekommt auch nichtzukurzdank desEnsembles desAalto-Theaters. TM DerRinganeinem Abend: 5.7. (19.30 Uhr),Aalto Theater, Essen, theater-essen.de 26 foto: Matthias Jung Feministische Lesung im Schlosstheater Das Ende des Patriarchats Im Pulverhaus wirddas Patriarchat begraben: DramaturginLarissa Bischoff unddas Ensemble desSchlosstheaterMoers ladenein letztesMal zur feministischenLesereihe „Ich binjaehersoder salzigeTyp“.Ins Visier genommen werden allgemeineund alltäglicheSexismen.Die Macher zeigen, dass Feminismus,entgegengängigerVorurteile, sehr unterhaltsam sein kann.JedeAusgabe hatteeinen anderenFokus:Von einerKulturgeschichte derVulva über feministische Manifeste bishin zu tradierten Rollenbildern undIdentitäten fernab derklassischenGeschlechtereinteilung, kamsoeinigesauf denTisch.Und nunwirdzum letztenGefecht geblasen, dasEndeder Männerherrschaftist nah. EinAbend mitSprengstoff! LN Ichbin ja eher so dersalzige Typ(Teil 5: DasEnde): 4.7.,Pulverhaus, SchlosstheaterMoers; schlosstheater-moers.de Foto: Pressebild

SZENE B O C H U M D O R T M U N D Marktder Möglichkeiten Bummeln inder Zeltstadt Werbisherglaubte,das Zeltfestival Ruhr seiein hochkarätig besetztes Festival am KemnaderSee,hat vollkommen recht. Aufdem Line-upfür 2019 stehen unteranderem TomOdell,Mando Diao,SamyDeluxe, Gentlemanund Namika.Weniger geläufig istvielleicht, dass dasFestein riesiges Außenareal hat, aufdem auch denjenigen etwasgeboten wird,die sich keineKonzertticketskaufenwollen. ZumEintrittspreisvon 4Eurokann manunter anderemden „Markt derMöglichkeiten“, aufdem Designer und Kunsthandwerker ihre Kreationenpräsentieren,besuchen.Der großeGastronomie-Bereich bietet mitViva La Mammasogar einFullservice-Restaurant,das auch Reservierungen entgegennimmt.Und im Kinderbereich könnensichKidsschminkenodervon Zauberer Krisbespaßenlassen. LN ZeltfestivalRuhr:16.8.-1.9., Kemnader See, Bochum;zeltfestivalruhr.de Foto: ZFR /Tremark Prominente Gäste habensichfür denFreiluft-SlamimJunkyardangekündigt. Sommerlicher Slam Mannehme eine Location mitsommerlichenLiegestühlen, Palmen und Sandunter denFüßen. Im Hintergrundentspannte Beatsvon DJ August Klar.Dazu dieModeratoren PhilipZymny undJason Bartschauf der Open-Air-Bühne, dieihr Publikum begrüßen. Undzur Abrundung des Abends kommen vier bekannte Köpfe aus derSlamszene:SandraDaVina, LuciaLucia, KatinkaBuddenkotte undJan Schmidt.Das Ergebnis istdas Open AirBestofPoetrySlam im Junkyard,eineShowfür alle, diePoetry Slam lieben undeinen Sommerabendmit einemkühlenBierinder Hand ausklingenlassenwollen. TM Open AirBestofPoetrySlam: 3.7. +7.8.(20 Uhr),Junkyard, Dortmund; junkyard.ruhr Foto: Luise Frentzel für WortLautRuhr R E G I O N D O R T M U N D Entspannender Blick vomFeuerwachturmauf dieHaard Wohlfühlwege im Pott Wanderninder Naturist einguter Gegenpol zumstressigen Alltag.Als idealen Begleiterfür dienächste Wanderunghat derDrosteVerlagjetzt das Buch „Wanderungen für die Seele“ herausgebracht.Darin stellt dieaus demRuhrgebiet stammende Autorin Sabine Hauke20Wohlfühlwege aus derRegionvor,die sienachfünf Kategoriengliedert: Auszeit-,Panorama-, Verwöhn-,Entschleunigungs-,und Erfrischungstouren. Beiletzteren geht es vorallem an Seen,Flüssenund Bächen entlang–zumBeispiel durch dieMülheimerRuhrauen.Von derLänge hervariieren dieStreckenvon 7,6 bis13,9Kilometer undsinddamitauch gut für Anfängergeeignet. WeiteresPlus: es sind allesamt Rundwege. LN Sabine Hauke: Wanderungenfür dieSeele.Droste, Düsseldorf2019, 192Seiten, 16,99€. Foto: Lina Niermann Industrial-Techno mitORPHX Szenegrößen liefern ab DerUntertiteldiesesFestivals verrät, waszuerwartenist:„Aspectsof Electronic Music“. Diebereits siebte MUK.E-Ausgabe im FZWvereint Techno, Industrial,EBM,Electronica undTurntablism.Der Headlinerist zudem festivalerprobt–die beiden Kanadier vonORPHX ziehen seit einemJahrzehntmit ihremIndustrial-Techno quer durch dieinternationalenClubs. Rhys Fulber (EBM)gibtden Co-Headliner:Als Szenekenner kollaborierteer bereitsmit Metal-Größen wieFearFactory oder Paradise Lost.Das weitere Line-upbesteht ausS.O.M., 13th Monkey,Sylvgheist Maelström, MaschinenkriegerKR52und JuliaBünnagel. Letztere wird wegenihrer Performances mitmanipuliertenSchallplattengefeiert. RT MUK.E 19 –Aspects of Electronic Music: 30.8.(19 Uhr),FZW,Dortmund; fzw.de 27 Foto: Pressefoto

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02