Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 5 Monaten

Juli/August 2019 - coolibri Bochum

  • Text
  • Spielfilm
  • Jazz
  • Starlight
  • Musical
  • Werksschwimmbad
  • Festival
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Dortmund
  • Bochum

KARRIERKARRIERE Traumjob

KARRIERKARRIERE Traumjob Reisepädagoge Frank Schönhoff hatte beruflich schon einiges ausprobiert, bevor er beim Jugendhilfe-Verein Wellenbrecher landete. Als Betreuer und derzeit Koordinator von Reiseprojekten arbeitet ermit Leib und Seele in der Jugendarbeit. DasZielder Projekte:Die Abenteuerlust von Jugendlichen nutzen, um sie von der schiefen Bahn zu holen und ihnen neue Lebenswege aufzuzeigen. Farbkleckszauberer Wir suchen Erzieherinnen und Erzieher für den Bereich Kindertagesstätten. Bewerben Sie sich schnell und unkompliziert unter: „Jeder Jugendliche hat Kompetenzen, die muss man manchmal nur in die richtigen Bahnen lenken“, meint Schönhoff. Der Ansatz bei den vier- bis achtwöchigen Reisen, die der Verein anbietet: den Jugendlichen aus seinem gewohnten Umfeld zunehmen, weg von Freunden mitschlechtemEinfluss und wegvon der Reizüberflutung durchs Smartphone und andereMedien.„Aufder Reisekann der Jugendliche sich mal ganz auf sich konzentrieren: Wostehe ich? Wowill ich hin? Und welche meiner Verhaltensweisen sind für mich schädlich? Im Alltag hat man diese Zeit oft nicht“, sagt Schönhoff. Und auch nicht die Intensität der Eins-zu-eins-Betreuung an 24 Stunden pro Tag. Die Reisen werden individuell auf die Bedürfnisse des Einzelnen zugeschnitten. Außerdem planen Betreuer und Jugendlicher die Details gemeinsam. Daskann zumBeispieldie Kanutour durch Skandinavien sein oder auch eine mehrwöchige Wanderung durch Polen. „Die Jugendlichen lernen in der Zeit sehr viel. Das fängt bei simplen Sachen an, wie Zelt aufbauen, Holz hacken oder Angeln.“ Haben die jungen Menschen bis dahin oft Misserfolge erlebt, erfahren sie hier, dass sie auch schwierige Situationen aus eigener Kraft meistern können. Das gemeinsame Reisen zu zweit schafft außerdem schnell eine tiefe Verbindung.„Bei Gesprächen abendsamLagerfeuer kann mandann gut zum Kern vorstoßen.“ Weitere Vorteile der Wildnis: Der Handyempfang ist schlecht und vor Problemen weglaufen ist nicht. Wir suchen Pflegefach- und -hilfskräfte für den Bereich Altenpflege! Bewerben Sie sich schnell und unkompliziert unter: Dass der eigene Lebensweg nicht immer geradlinig verläuft ,kennt Frank Schönhoff aus eigener Erfahrung. Wegen einer Mehlstaub-Allergie konnte er bereits kurz nach seiner Ausbildung nicht mehr als Bäcker arbeiten. Danach hat erviel herumgejobbt und mit 27dann doch noch das Abitur nachgeholt, um anschließend Städtebau- und Raumplanung zu studieren. Dass ihm der soziale Bereich liegt, merkte Schönhoff schon während seines Zivildienstes bei der Lebenshilfe und bei seiner Tätigkeit neben dem Studium in einer Kinder- und Jugend-Notschlafstelle. „Wenn du als Reisepädagoge arbeiten willst, musst du die guten Seiten injedem sehen können. Und du musst viel aushalten können, weil sich der Jugendliche erst mal mit dir messen unddeine Grenzenaustesten will.Das darfst du nichtpersönlich nehmen.“ Momentan sucht der Verein Betreuer für seine Reiseprojekte. „Es ist ein relativ unbekanntes Berufsbild und viele wissen nicht, dass man dafür keine pädagogische Ausbildung braucht. Die Leute glauben, dass ihnen die Kompetenz fehlt, obwohl sie die schon mitbringen, weil sie empathisch sind, gut mit Jugendlichen klarkommen und als Maurer, Ingenieur oder Handwerksmeister fest im Leben stehen.“ wellenbrecher.de Lina Niermann Fotos: u.: Frank Schönhoff; o.: Lina Niermann 4

KARRIEREKARRIERE Kleinunternehmen aufgepasst! Energiewende sucht Köpfe Fotos: o.: Stefanie Kleemann, Dortmund-Agentur Stadt Dortmund; u.: Motah on Unsplash Wer just einen Klein- oder auch Kleinstbetrieb in den Dortmunder Stadtgebieten Lütgendortmund, Huckarde, Mengede, Eving, Scharnhorst oder in der Nordstadtgegründethat,sollte nunaufmerksambleiben. Denn: Die Wirtschaft sförderung Dortmund organisiert wie in den letzten 13Jahren den Nordstern-Wettbewerb für genau solche jungen Unternehmen, die für ihre Karriere noch einen kräft igen Anschub gebrauchen können. Denn hier werden alle Teilnehmer von einem externen Unternehmensberatungsbürogecoacht.Eswirdein Businessplan erstellt,der derNordstern-Juryals Wettbewerbsbeitrag vorgelegt wird. Der Zeitraum erstreckt sich über das komplette Jahr, die Teilnahme ist kostenfrei. Übrigens: Auch bestehende Unternehmen können mit frischen Ideen beim Wettbewerb einsteigen. Infosauf:wirtschaftf sfoerderung-dortmund.de Erneuerbare Energien, grüne Ressourcen, neue Wege – das sind nicht einfach trendige Schlagwörter, mit denen Unternehmen um sich werfen. Essind wichtige Impulse, die unsere Gesellschaft in nächster Zukunft prägen werden. Und es sind Arbeitsfelder, die lukrative und spannende Aufgaben bereithalten. Die EnergieAgentur.NRW hat für interessierte kluge Köpfe eine interaktive Karte auf ihrer Homepage veröffentlicht, die Unternehmen sammelt, die im Bereich Erneuerbare Energien Jobs anbietet. Für Schüler, Berufseinsteiger und Ausgebildete, die nach neuen Perspektiven suchen, steht auch eine passende Jobbörse parat. Zu findenauf:energieagentur.nrw 5

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02