Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 4 Monaten

Juli 2021 - coolibri

  • Text
  • Essen
  • Outdoor
  • Kunst
  • Joris
  • Streaming
  • Kino
  • Gastronomie
  • Kontaktanzeige
  • Kleinanzeige
  • Konzert
  • Ausstellung
  • Wuppertal
  • Duesseldorf
  • Ruhrgebiet
  • Ausfluege
  • Bochum
  • Comedy
  • Sommer
  • Festival
  • Dortmund

G A S T R O

G A S T R O Feuermuscheln Fotos (2): Silke Albrecht Mallorca statt Pommes FrankJülichist eineDotmunderNachtleben-Legende. Als Gastgeberder Diskothek Laufstegbegrüßte er Jürgen Drews, Marianne Rosenberg, DrafiDeutscheroder gar Hulk Hogan.Dazu dannder AlteMarkt,woerkürzlich mit 63 aufhörte.Doch soll so einer in Rentegehen?Erbeschloss, dassesnicht so sein soll underöffnete nuninWickedeamMarkt ein mallorquinisches Lokal. Das La Vida bespielt einenbesonderenOrt.Allerdingskeinenmit langer berühmter Gastro-Tradition,sondern eher eine etwasskurrileGeschichte. Denn Jülich istNachfolger desGrill Store, derhier2017die nichtweniger als „diegrößte Pommesbude Deutschlands“eröffnet hatte. 500Quadratneter, Handy-Verbot, 40 Sitzplätzeplus80draußen.SovielPommesbude wurde aber am Ende desTages wohl nichtgebraucht. Mitden tatsächlich opulenten Möglichkeitenhat Frank Jülich schon ziemlich gut gespielt.Viele verschiedene Sitzecken, dieBerkel-Aufschnittmaschine fürden Pata NegraSchinken,eineBrotstation für dassuperleckere Feuerbrot, dasvom Bäcker nebenan kommt,all dassorgt für Urlaubstimmung. Eine richtige Bodega, vielleicht jetzt„die größte in Dortmund“, wenn mansichetwas draufeinbildenwill. undder Blumenabtrennung. Da fällt auch nichtbesonders insGewicht, dass dieNachbarschaft architektonisch ga rnicht besondersmediterran wirkt,nachdem ersten hausgemachten,nicht so argsüßemSangriafällt dasnicht mehr auf. Dergegendie Rentewiderständige Patron trittmit weiterschwarzen Westeund Hutauf,iberisch modischinspiriert-und von derKüche seines KochsSunil restlosüberzeugt.„Er hatlange aufMallorca gearbeitetund kriegt denGeschmack perfekthin“. Tatsächlich sind zwei Mojound eine Aiolizum besagten Brot schon einbesondererTalentbeweis.Von einervorzüglichgewürzten Saucesindauch diemallorquinischen Feuermuschelnbegleitet,sie sind etwasgrößerals hiesigeMiesmuscheln. Eine weitereBesonderheitimLaVida: DiePaella Valenciana mussnachderzeitigem Standder Dinge hier nichtvorbestellt werden,sie istauch als Einzelportionvorrätig.VielEinlage, großeGarnelen undgut gegarterReisbildenhierein klassischesGeschmacksbild. ZumFinaledarfauch einanderer Klassikernicht fehlen: DerCafécon lechemit seinem Bodensatzaus gesüßter Kondensmilch istdas Bonbon unterden Kaffeespezialitäten. Frank JülichamteurenSchinken 22 Undbesonders schön natürlich derFreisitz mitden wunderschönenalten Holztischen Übrigens liegtdas Lokaldirekt an derHaltestelle derU43.Das istbequem, dieFahrt dauert aus derCityzwar fast so lang wieder Flug nach Mallorca, aber wastut mannicht alles füreinen kurzen kulinarischenUrlaub? TomThelen

G A S T R O Fotos [2]: Sandra Sperlinger D Ü S S E L D O R F BeliebtesAusflugszielfür Wander:innenund Fahrradfahrer:innen, etablierterOrt fürFestivitätenaller Art–umgeben von herrlicher Natur liegtGut Knittkuhle zwischen Düsseldorfund Ratingen. Nach längererPauseempfängt dertraditionsreicheLandgasthof unter neuerLeitung nunwieder Gäst:innen. DasGut Knittkuhle Comeback eines Klassikers DieBrenngold-Gruppe, zu derauch dieMeerbar unddas Rocca800°Cim Medienhafen gehören, istneuerBetreiber desGut Knittkuhle. Einmal mehr gilt dieLosung„GehenSie nichteinfachnur essen“, womitauf den besonderenCharakter deraußergewöhnlichen Location verwiesenwird. Ohne dieStilistikdes historischenHauses zu verändern,wurde nach aufwendiger Renovierungein Ortfür alleGenerationengeschaffen: lässig-elegant,schickesInterieur,gehoben-gemütlich; für eine RundeDrinksunter Freund:innen ebenso geschaffen wiefür gediegene Dinner mitMenüs oder àlacarte.Und natürlich kann weiterhin nach allenRegeln derKunst Hochzeit,Taufe,Kommunion,GeburtstagoderJubiläumgefeiertwerden– Fotos (2): Gut Knittkuhle im ausgebauten Dachstuhl, im Wintergartenoderinder Eventscheune,die Platzfür 70 bis180 Personen bietet. EinjungesTeamunter derLeitung vonMarkus Haberbosch offerierteine zeitgemäß interpretiertebürgerlicheKüche mitmediterranemTouch, stetsfrisch undsaisonal: hausgemachtePasta,etwamit Sommertrüffel oder Räucherlachs, Büffelmozzarellamit gegrillterOchsenherztomate, geschmorte Rinderbacke, Maishähnchenmit Couscous,Oktopus vomGrill, Rumpsteakund Tuna oder Bowls mitdiversenToppings. Caesar Salad servieren siehiermit mariniertenGarnelenund Kapernäpfeln zum halbierten Romanasalatherz,dazu eincremigesParmesandressingmit dezenter Knoblauchnote,Parmesanhobel,-knusperund Röstbrot.Flammkuchenfreund:innen dürfen sich an Variationenwie Chèvre/Birne/Walnuss/Honig oder Chorizo/Rauchmandeln/Paprikadelektieren. FürKaffeeund Kuchen istgleichfalls gesorgt, außerdem gilt wochentags bis17Uhr diewechselnde Mittagskarte.Selbstredendlässt auch dieBar keineWünsche offen. DieGastgeber:innen haben in Zukunftnochvielvor: EingroßerBiergartenmit Spielplatz istinPlanung sowie eine Kinderbetreuunginseparaten Räumlichkeiten,die Terrasse zurStraßehin soll für Ausflügler optimiertund derFreisitzhinterdem Haus deutlich vergrößert werden –dann speist mandortmit demwunderbarenAusblickauf Wiesen, Felder undObstbäume. BeritKriegs GutKnittkuhle, Knittkuhler Str.20, Düsseldorf, 0211-20939920, tägl. 12–24Uhr;gutknittkuhle.de 23

coolibri Magazine 2020/21

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017