Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Jahren

Juli 2016 - coolibri Düsseldorf

  • Text
  • Wuppertal
  • Bochum
  • Sucht
  • Duisburg
  • Zeitangabe
  • Jazz
  • Charts
  • Oberhausen
  • Oper
  • Festival
  • Www.coolibri.de

Open Air Kino

Open Air Kino 2016 Foto: Commerz Real Cinema Im Commerz Real Cinema am Robert-Lehr-Ufer in Düsseldorf coolibri präsentiert Commerz Real Cinema In Düsseldorf finden sich ja einige Superlativen. So natürlich auch beim Open Air Kino, dank der weltweit größten hydraulischen Leinwand, die ans Rheinufer gekarrt wird, um die stets gut gefüllten Zuschauerränge mit einem bunt durchmischten Filmprogramm zu unterhalten. Die „Filmnächte unter Sternen starten am 21.7. mit der Vorpremiere von „Captain Fantastic“, verkörpert von keinem Geringeren als Herr-der-Ringe-Star Viggo Mortensen. Der Film-Vater führt in der Drama-Komödie, die ausdrücklich keine Superheldengeschichte ist, seine sechs in der Wildnis aufgewachsenen Kinder ins Chaos der Zivilisation – mit voraussichtlich grotesk-witzigen Szenen. Auch das kommende Programm des superlativen Freiluft-Kinos kann sich sehen lassen: Ob Klassiker wie „Mamma Mia“ (22.7.), „The Rocky Horror Picture Show“ (30.7.), in denen fleißig gesungen und getanzt wird, oder aktuelle Kinoreißer wie Zoomania(23.7.), Der geilste Tag (1.8.), The Big Short (4.8.) oder The Hateful 8 (20.8.)– filmtechnisch dürften keine Wünsche offen bleiben. Im August wartet außerdem mit „Maria, ihm schmeckt’s nicht“ (9.8.) eine weitere Vorpremiere. Und wenn erstmal Sternenhimmel, Stadtlichter und Leinwandflimmern im Rheingewässer 42 schimmern, fühlt man sich schnell wie im Sommernachtstraum. 21.7.–21.8., Robert-Lehr-Ufer, Düsseldorf coolibri verlost je 3 x2 Tickets für die Vorpremiere von „Captain Fantastic“ und die Vorstellung von „The Rocky Horror Picture Show“ VierLinden Open Air Kino Initiiert von Düsseldorfer Filmkunstkinos steigt im schönsten Biergarten des Südparks den ganzen Sommer über Open Air Kino. Immer freitags und samstags werden fein ausgewählte Streifen wie „Brooklyn“, „Carol“ oder „Monsieur Claude und seine Töchter“ gezeigt. 18.6.–2.9. Innenhof des Akki-Hauses im Südpark, Düsseldorf Flingern-Lichtspiele Auf der Terrasse hinter der Filmwerkstatt Düsseldorf finden an allen Augustwochenenden bei freiem Eintritt Filmnächte statt. Auf Klapp- und Liegestühlen, sowie mit Drinks von der Bar schaut man dann Kinojuwelen wie „Victoria“ oder „Inherent Vice“. Zur Not mit Indoor-Alternative.

O P E N A I R K I N O Im Sommer geht es endlich wieder nach draußen – auch für Kinofans. Die können nämlich in ganz NRW Lieblingsfilme, Kinohits und Co. auf zahlreichen Freiluftleinwänden genießen. Wir stellen die Open Air Kinos der Region vor. Alle Kinos, alle Filme, alle Infos immer aktuell auf: coolibri.de Open Airport Kino An allen fünf Juli-Wochenenden werden sich nicht nur Urlauber am Düsseldorfer Flughafen tummeln, sondern auch Filmfans. Denn zum zweiten Mal lädt der Airport zum Open Air Kino mit Kopfhörern auf der Besucherterrasse. Infos folgen. 1.7.–31.7. Airport Düsseldorf Sion Sommerkino Den ganzen Sommer lang lädt das BAY im Kölner Rheinauhafen auf Treppenränge, Sitzkissen und Strandkörbe vor die im Wasser schwimmende Leinwand. Auf der spielen dann aktuelle, immergrüne und artyfarty Filme, zudem einige Sportfilme, etwa von der European Outdoor Film Tour. Mai–September, BAY im Rheinauhafen, Köln Talflimmern Auch Wuppertal lädt zum Open-Air-Kinospaß. Auf der Leinwand läuft nicht nur das EM-Finale, sondern auch ein anspruchsvolles und unterhaltsames Filmprogramm mit „Alexis Sorbas“ oder „Inside Out“. 8.7.–21.8. Alte Feuerwache, Wuppertal-Elberfeld coolibri präsentiert Stadtwerke Sommerkino Ein unschlagbares Paket von Filmvergnügen und Industriekultur bietet das vom filmforum Duisburg organisierte Open Air Kino im Landschaftspark. Zwischen Hochöfen und Gießhallen flimmern hier größtenteils Kassenschlager, aber auch Klassiker und Kunstfilme über die Leinwand. 13.7.–21.8., LaPaDu, Duisburg Fiege Kino Lounge Die Bochumer Privatbrauerei Moritz Fiege lädt allsommerlich zu kühlem Gerstensaft, heißen Snacks, lokalen Musikern und einem Filmprogramm zwischen Mainstream und Indie auf den Innenhof der Brauerei. 21.7.–28.8. Moritz Fiege Brauerei, Bochum endstation.open air Das endstation.kino des Bahnhof Langendreers hat dank Fußball-EM und Bahnhof-Geburtstag dieses Jahr leider nur einen Open-Air-Termin. Geschaut wird „Birnenkuchen mit Lavendel“ im Hof der Christuskirche. 24.7. Christuskirche, Bochum FilmSchauPlätze NRW Besondere Orte mit besonderen Filmen beglücken, lautet das Kredo dieser Reihe. Leinwände wurden in den letzten Jahren schon in Schlössern, auf Fußballplätzen oder im Hafen aufgestellt. Der Eintritt ist immer frei. 13.7.–23.8. verschiedene Locations, NRW Nadine Beneke, Lukas Vering Im Stadtwerke Sommerkino im Landschaftspark Duisburg-Nord Foto: Thomas Berns 43

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02