Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 11 Monaten

Januar 2019 - coolibri Düsseldorf, Wuppertal

  • Text
  • Dortmund
  • Wuppertal
  • Bochum
  • Jazz
  • Charts
  • Oberhausen
  • Musical
  • Duisburg
  • Neuss
  • Krefeld
  • Januar
  • Coolibri

SZENE S A V O Y - T H E

SZENE S A V O Y - T H E A T E R K Ö L N Reisebericht: MitKindern undKamelen insOutback Foto: Markus Blum BesteFreundinnen Foto: Beste Freundinnen Vom Reisen auf Höckern Weiß manvielleichtnicht:InAustralien hüpfen nichtnur Känguruhsund Koalas durch dieLande,auch Kamele sind hier seit dem19. Jahrhundert heimisch.Mit dengutmütigenPaarhufernals Reisebegleiter wagtesich Markus Blum samt Frau undKindern insOutback –für dreiMonateund 1600 Kilometer.InihrerReise-Reportage im Rahmen desFormats Grenzgang berichtetdie Familiedavon,wie dieroteWüste sieauf dieProbe stellteund ihre Sichtauf Zeit,Distanz,Wasserund Nahrungveränderte. Unddann warendie Höckertiereauch garnicht so nett,wie gedacht: Es handeltesichumWildkamele, dieSabrinaund Markus Blumsechs Monate aufihrer Farm abrichteten. Wasein Abenteuer. LukasVering Grenzgang: Australien –Mit KamelendurchsOutback: 13.1.(14 Uhr),SavoyTheater,Düsseldorf; grenzgang.de Kommet, um zu lauschen Podcasts sind in aller Ohren: Längst kommt dasRadioshow-ähnlicheFormat professionelldaher –der Mixaus Special-Interest-Newsund -Themen wird vonHörern unzählige Male gestreamt. In der1LIVE-Redaktiondachte mansichaus diesem Grunde,dasseslängstZeitfür ein Podcastfestival sei: Vom7.-10.1.findetdiesesinKölnstatt.Indreiverschiedenen Locationskommendie erfolgreichstendeutschen Podcast-Macher zusammen, etwa DieBlaueStunde, RadioNukular,SchwarzesKonfetti, Fuck Forward oder BesteFreundinnen.Letzterer versteht sich als ultra-ehrlicher Männerpodcast–gehtesbei denInitiatoren doch um nichts anderesals Traumfrauen, Zusammenziehen oder One-Night-Stands. RobertTargan Podcastfestival. 7.-10.1.,ClubBahnhof Ehrendfeld, Gloria-Theater, 1LIVE-Haus,Köln; podcastfestival.de W U P P E R T A L E S S E N / M Ü L H E I M Janine Cathrein,Frontsängerinvon BlackSea Dahu Folk-Balsam für die Seele Mitihrem Debütalbum „White Creatures“ kommen BlackSea Dahu nach Wuppertal.Produziert hatesdie sechsköpfige SchweizerBandauf einer abgelegenenInsel in Norwegen. Ob derAufnahmeortauch dieÄsthetik vonSongs beeinflusst, istimmer schwer zu sagen. Werreinhört, kann sich dasaberzumindest vorstellen: Mystisch,verträumt undleichtmelancholisch sind dieLieder, denenJanine Cathrein mitihrer dunklenStimme eine anziehende Tiefeverleiht. Einwirkliches Debütist dasAlbum eigentlich garnicht,die Band warvorherschon unterdem Namen„Josh“ unterwegs. DerClip zur Single„In Case IFallfor You“ zeigtAusschnitteihrerNorwegenreiseund beim Hören bekommt mandirekt Lust,selbstdie Koffer zu packen undans Meer zu fahren. Folk-Balsam fürdie Seele! LN BlackSea Dahu:26.1.,Utopiastadt,Wuppertal; clownfisch.eu 22 Foto: Mouthwatering Records, paulmaerki.ch DieKünstlergruppeAnDer zeigtArbeiteninder Luftschiffhalle(Installation vonHelmutKoch) Kunstflug DieMülheimer KünstlergruppeAnDer zeigtihreKunst grundsätzlichan ungewöhnlichen Orten, um dieArbeitenineinen neuenKontext zu stellen undsozur Diskussion anzuregen. Nach vielen Ausstellungen in In-und Auslandzieht es dieGruppezurückinihreHeimat.AmFlughafen Essen/Mülheimeröffnet am 19.1.die Ausstellung AnDer Luft.Inder 4140qm großen Luftschiffhalle sollen rund um dasLuftschiffTheoArbeitenvon acht Künstlern zu sehensein, diesichmit demThemenLuft,Raumund Fliegereiauseinandersetzen.Darüber hinaus haben dieAusstellungsbesucher dieMöglichkeit,dassFlughafengelände zu sehenund dasLuftschiff zu besichtigen. ei AnDer Luft:19.1. (Eröffnung16Uhr)bis 2.3.; Öffnungszeiten:Fr17-20 Uhr; Sa 11-17Uhr;So11-14 UhrLuftschiffhalle Flughafen Essen/Mülheim Foto: Helmut Koch

SZENE F F T J U T A DIE BESTEN REISE-REPORTAGEN LIVE. AUTHENTISCH. MITREISSEND. Termine JAN-FEB 2019 Szeneaus „OhMy“ Intimitäten Foto: Paula Reissig Australien MitKamelen durchs Outback Markus Blum 13.01. Düsseldorf SavoyTheater 17.01. M´Gladbach Haus Erholung 18.01. Krefeld Kulturfabrik In unsererach so aufgeklärtenGesellschaftsind weiblicheLustund Sexualität noch immermit Tabusbehaftet. Dasqueerfeministische Theaterkollektiv HenrikeIglesias räumtanhanddes eigenen Begehrensmit einigenMythenauf und lädt zum Pornodreh.Das Publikum istlivedabei. Hand aufs Herz, liebeDamen –wurdenSie im Zuge Ihrersexuellen Aufklärungmit demThema weibliche Lust konfrontiert?Hat Ihnenein wohlmeinender Mensch verraten,dassSex nichtnur Reproduktion bedeutet? LerntenSie,IhrenKörperzulieben? Nein? Dann stimmen Siesicherlich zu,dassdie weiblicheSexualitätnochimmer vonScham,Schuld undSprachlosigkeitdominiertwird. Warumdauerte es bis1998,die Anatomie derKlitoris zu entdecken?Was istguter SeximPatriarchat?Und wer entscheidet eigentlich darüber? Höchste Zeit,den eigenen Körperund dessen Geschlechtlichkeit zurückzuerobern,findenHenrike Iglesias.Das 2012 vonAnnaFries,Laura Naumann, Marielle Schavanund Sophia Schrothgegründete Performance-Kollektivmit Sitz in Berlin undBasel hatessichzur Aufgabegemacht,gesellschaftliche Phänomeneexplizitaus femininer Sichtzubeleuchten: In „Erotische AußenreinigungIhres Pkws ohne Trocknung: oder CarWash“ untersuchtensie dasfür weiteTeile derBevölkerung aufreizendeVerhältnis vonFrauenund Autos, zerpflückten in „I canbeyour hero Baby“Germany’s NextTopmodelund feierten mit„GRRRRRL“ dieunangepasste, böse Frau. Erfahrungen teilen „OhMy“ heißtdie aktuelle Inszenierung,mit der HenrikeIglesiasam25. und26. JanuarimFFT Juta gastierenund in aller Öffentlichkeit live14Porno- Clipsdrehen. DasStückist nichtinteraktiv,gleichwohl istdas Publikum hautnah dabei. Denn dieZuschauer*innen tragen während derShowKopfhörer, wieLaura Naumann erklärt: „So entsteht einganz individueller,privaterRaumfür jede Person,obwohl allegleichzeitigimRaumsindund dieErfahrung desZuschauensmiteinander teilen.“ DieKopfhörerintensivieren alleGeräusche,etwabei derNummer „Die gefesselte Hausfrau“, in derselbige mitFrischhaltefolie umwickeltwird–jeder Klaps aufden Po,jedes Knistern undStöhnendringt unmittelbarins Ohr. Das Bühnengeschehen vollzieht sich parallel als KinoimKopf. MitWonne undviel Humorerforschendie vier Darstellerinnen ihre Körperund Gelüste. Bevoresein anderertut,erotisierensie sich selbst:Pornografieals Ermächtigungs- Strategie. BeritKriegs HenrikeIglesias –OhMy: 25.+26.1., FFTJuta, Düsseldorf; fft-duesseldorf.de,henrikeiglesias.com Kanada Lebeninder Wildnis Markus Blum 13.01. Düsseldorf SavoyTheater Patagonien Rufder Wildnis Gregor Sieböck 15.02. Krefeld Kulturfabrik 16.02. M´Gladbach Haus Erholung 17.02. Düsseldorf SavoyTheater DerWeltenwanderer 20.000 km Pilgerwanderungrund um die Welt, Gregor Sieböck 17.02. Düsseldorf SavoyTheater Tickets unter www.grenzgang.de 23

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02