Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Jahren

Dezember 2016 - coolibri Düsseldorf

  • Text
  • Wuppertal
  • Krefeld
  • Dortmund
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Jazz
  • Sucht
  • Solingen
  • Musik
  • Kinder
  • Www.coolibri.de

K I N O Shut In | Start:

K I N O Shut In | Start: 15.12. Foto: © Universum Film Sully | Start: 1.12. Foto: 2016 Warner Bros. Ent. Inc., Village Roadshow, RatPac-Dune Ent. LLC Schocker im Schneegestöber Naomi Watts hütet Kind und wird in Strudel des Horrors gesogen – diese Formel wirkte schon beim Gruselkkassiker„Ring“ Wunder. Für „Shut In“ zeigt Frau Watts sich nun mit ganzkörpergelähmtem Teenager-Sohn und Anstellung in der Kinderpsychiatrie, aus der sie einen Waisenjungen mit nach Hause bringt. Dumm läuft’s, verschwindet der Bub doch schon am ersten Abend im Schneesturm. Fortan plagen die Mutter Albträume und gruselige Heimsuchungen. So weit, so Standard. Vielversprechender klingt die bittere Zwangsbeziehung von Mutter zu Sohn, die als psychologische Fundgrube dient. Dazu stehen der versierten Naomi Watts die Newcomer Charlie Heaton („Stranger Things“) und Jacob Tremblay („Raum“), sowie Regisseur Farren Blackburn, der schon an „Doctor Who“ und Netflixs „Daredevil“ arbeitete, zur Seite. FRA, CAN 2016, R: F. Blackburn, D: N. Watts, Charlie Heaton, Oliver Platt Sully und die Wildgänse Am 15. Januar 2009 vollführte der US-amerikanische Pilot Chesley „Sully“ Sullenberger, als sich nur wenige Minuten nach dem Start ein Schwarm Wildgänse in den Triebwerken schredderte, eine spektakuläre Notlandung auf dem Hudson River. Es ist aber nicht diese Heldentat, die Captain Sully die Ehre einer Verfilmung einbringt, sondern der mediale Aufruhr und Wahnsinn, der darauf folgte, sowie Sullys Art damit umzugehen. Clint Eastwood, der hier Regie führt, baut geschickt Zweifel und Unsicherheit über die Notwendigkeit der Notlandung auf, nur um dann Stück für Stück in einer chronologisch etwas wirren Collage zu entblättern, was wirklich passiert ist und warum Sully letztlich doch der Held ist, den jeder Film mit Tom Hanks braucht. USA 2016, R: Clint Eastwood D: Tom Hanks, Aaron Eckhart, Laura Linney, Anna Gunn Das Morgan Projekt | Start: 1.12. Foto: © 2016 Twentieth Century Fox Sing | Start: 8.12. Foto: © Universal Pictures Menschenskinder Morgan ist ein Mensch. Zumindest sagen das ihre Schöpfer. Ganz so sicher scheinen die sich aber auch nicht mehr zu sein, als Risikomanagerin Lee Weathers die Forschungsstation besucht, in der das künstlich erschaffene Wesen lebt. Fortan erzählt „Das Morgan Projekt“ in anfangs trägem Tempo und untertemperaturig dahinköchelnder Spannung von künstlichem Leben, Ethik, Moral und Co. Zum Ende rücken diese Fragen in den Hintergrund, um Platz für mehr Action und Konsequenzen zu machen. Trotz dieser leicht chizophrenen Stimmungswechsel ist „Das Morgan Projekt“ ein engagiertes Gedankenspiel, ein stimmungsvoller Sci-Fi-Thriller mit Ecken, Kanten, Wendungen, Überraschungen und exquisiten Schauspielern. USA 2016, R: Luke Scott D: Kate Mara, Anya Taylor-Joy, Toby Jones, Rose Leslie 40 Große Ambitionen Animierte Tiere mit genauso großen Augen wie Ambitionen waren dieses Jahr der Knaller – von „Zoomania“ über „Pets“ bis „Findet Dorie“. In „Sing“ treten die animalischen Unterhaltungsgaranten diesmal zu einem Format an, dass eigentlich seit 2010 für klinisch tot erklärt gehört: Die Castingshow! Genauso pulslos wie eben jene ist aber auch das Theater von Koala Buster Moon, der zu Reanimationszwecken den Gesangswettbewerb ins Leben ruft. Versammelt wird dadurch eine bunte Schar strebsamer Vierbeiner, deren unterschiedliche Motivationen ein Fußballfeld an Identifikationsfläche bieten: von der Haussau auf Selbstverwirklichungsjagd bis zum Gorilla auf Sinnsuche. Klingt süß, herzerwärmend und nach leichter Unoriginalität bei musicalmäßig großem Gefühlsgehasche. USA, JPN 2016, R: Garth Jennings D: Daniel Hartwich, Olli Schulz, Klaas Heufer-Umlauf, Alexandra Maria Lara

T H E U LT I M AT E C O L L E C T I O N T O U R 2 0 1 7 DIE FANTASTISCHEN VIER VIER UND JETZT OPEN AIR TOUR CLUESO NEUANFANG TOUR 12.03.2017 Uni-Halle Wuppertal SAMSTAG 26.08.2017 SEASIDE BEACH BALDENEYSEE ESSEN 09.10.2017 PALLADIUM KÖLN BEGINNER & SPECIAL GUESTS MARK FORSTER L I V E O P E N A I R 2 0 1 7 FR. 01.09.2017 WESTFALENPARK DORTMUND 02.09.2017 WESTFALENPARK DORTMUND SO. 03.09.2017 WESTFALENPARK DORTMUND P r ä s e n t i e r t v o n T i c k e s g i b t e s a n a l l e n b e k a n n t e n V V K - S t e l l e n u n d u n t e r w w w. e v e n t i m . d e

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02