Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Jahren

Dezember 2016 - coolibri Düsseldorf

  • Text
  • Wuppertal
  • Krefeld
  • Dortmund
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Jazz
  • Sucht
  • Solingen
  • Musik
  • Kinder
  • Www.coolibri.de

M U S I K V O N H I E R

M U S I K V O N H I E R Preisträger:: Julian Janisch (FFT), Peter Weiss und Lars Wallat (Jazz-Schmiede) Kommentar: Herz der Stadt Ende Oktober wurden mit dem FFT und der Jazzschmiede gleich zwei Düsseldorfer Konzertlocations mit dem Spielstättenprogrammpreis der Bundesregierung - der bedeutendsten bundesweiten Auszeichnung für kleine bis mittlere Musik-Spielstätten – für ihr kulturell herausragendes Live-Musik-Programm ausgezeichnet. Dennoch hört man immer wieder, dass Düsseldorf in Sachen Live-Musik mit anderen Großstädten nicht mehr mithalten kann. Warum ist der Ruf der einstigen Musik-Hochburg so schlecht geworden? Vielleicht, weil man sich lieber an die glorreichen Zeiten von damals erinnert, als die Schönheit im Hier und Jetzt zu entdecken? Zweifellos war der Ratinger Hof einer der wichtigsten Orte deutscher Popkultur und sicher ist auch, dass keine deutsche Band weltweit so viel Einfluss nehmen konnte wie Kraftwerk. Trotzdem ist es wichtig, der gegenwärtigen Livemusik-Szene Beachtung zu schenken. Denn sie hat es verdient! „Die Schönheit im Hier und Jetzt entdecken“ Alleine im Dezember 2016 werden weit über hundert hochkarätige regionale und internationale Künstler den Weg in über dreißig Düsseldorfer Spielstätten finden. Läden wie das Tube, Stone, FFT, Weltkunstzimmer oder Spektakulum wandeln sich stetig. Hier kann man Bands in intimer Atmosphäre erleben, die vielleicht schon bald die großen Hallen des Landes füllen. Anderenorts entstehen neue spannende Spielorte wie die Kombüse 59, das Nirvana oder das Golzheim. Eingesessene Clubs wie der Salon des Amateurs, das zakk oder das AK47 halten stets ihre Fahne hoch, veranstalten seit Jahrzehnten internationale Szene-Größen und genießen überregionale Anerkennung. Bars wie die Kassette oder das KIT Café punkten mit Gemütlichkeit und einer liebevollen Künstler-Auswahl. Dazu gesellen sich unzählige Locations, die jungen hoffnungsvollen Bands eine Bühne bieten. So unterschiedlich die Orte auch sind: Hinter allen steht ein Team, das Tag für Tag Herzblut investiert. Die kleinen Clubs sind das Herz jeder Stadt.Es entstehen nicht nur Freundschaften und Kooperationen, es werden auch Horizonte erweitert und wichtiger kultureller Austausch ermöglicht. Wo wären jetzt die Toten Hosen, Kraftwerk oder Broilers, hätte es die kleinen Clubs nicht gegeben? Eines kann man mit Sicherheit sagen: Es gibt viel Leben und Vielfalt in der Live-Kultur dieser Stadt zu entdecken. Man muss sie nur entdecken wollen. Julian Janisch (Anm. der Red.: Unser Autor kennt sich nicht nur schreiberisch mit Musik aus, sondern ist nun auch Träger des Spielstättenprogrammpreises. Herzliche Glückwünsche!) Foto: Frank Schoepgens Nachdem die Düsseldorfer Band Team Stereo schon 2011 mit der Veröffentlichung ihrer EP „Smells Like Team Spirit“ für viel Furore sorgte, findet nun, fünf Jahre später, endlich ihr Debütalbum seinen lang ersehnten Weg in die Freiheit. Dass dieser Weg so holprig werden würde, ahnte zu Beginn noch keiner der fünf Musiker. Kurz vor der Fertigstellung des Albums verschwanden aus unerklärlichen Gründen große Teile der Aufnahmen, sodass sie komplett von vorne beginnen mussten. Die Strapazen haben sich aber zum Glück gelohnt: Team Stereo haben es geschafft, die Energie ihrer Live-Shows auf den Tonträger zu bringen. Die exzellent produzierten Songs strotzen vor Spielfreude und könnten auch aus der Feder internationaler Pop-Punk-Größen stammen. VÖ: 07.10. - Redfield Records Foto: Chantal Weber; Artwork: Sahar Jacob Während auf Korsakows Erstlingswerken „Porno mit Ton“ und „Knutsch Mich“ noch Spaß und gute Laune im Vordergrund standen, geht es auf ihrem im Oktober erschienenen dritten Studioalbum „Superzelle“ vorwiegend ernster zu. Wie Titel und Artwork bereits verraten, sind bei den fünf Düsseldorfern dunkle Wolken aufgezogen. Die elf Songs malen meist düstere Geschichten die das Leben schreibt, von einer kaputten Gesellschaft über kritische Selbstreflexion bis hin zu gescheiterten Liebschaften. Musikalisch hat sich die Punk-Kapelle breit aufgestellt. Mit atmosphärisch grungigen Sounds sowie fröhlichen Poppunk-Melodien aber auch harten Metal-Riffs bedienen sie ein ausgedehntes Spektrum. Über all dessen schweben die melodisch krächzenden Gesänge von Sänger Dirk. VÖ: 28.10. - Korsakow Foto: Strange Attractor Foto:Korsakow Am 18.12. eröffnet endlich die Kombüse 59 im Düsseldorfer Stadtteil Pempelfort. André Janssen und Silke Lu Nolden haben nicht nur gegründet, sondern auch gegrübelt, gestrichen und Einrichtungen gesucht, zwei Pre- Openings gemacht und auf Grund von zwei Hochzeiten und einem Krankheitsfall die endgültige Eröffnung von November auf Dezember verlegt. Das Ergebnis ist ein neuer, aufregender und vielversprechender Ort für Kunst und Kultur, an dem definitiv so heiß gegessen wie gekocht wird: Jedoch sollen in der Kombüse ausschließlich Herz und Seele des hungrigen Gastes mit Konzerten, Ausstellungen, Lesungen und verschiedenen Themen-Abenden gefüttert werden. Opening: 18.12.20.16 // 16 Uhr // Blücherstraße 59, 40477 Düsseldorf Am 25.11.16 veröffentlicht der Kölner Elektro-Musiker Strange Attractor sein neues Album „Full Circle“, welches als 180g-Vinyl, digital und als Webkunstwerk erscheinen wird. Für letzteres trugen Max Schweder alias Strange Attractor und die Sängerin anna.luca zwei Kameras tagelang um den Hals. Das Ergebnis ist ein 20-minütiger Zeitraffer-Film. Ein extremer, fast sechstägiger Trip in der Ich-Perspektive. Unterlegt ist das Ganze mit beat-orientiertem Elektronik Pop, dem durch die atmosphärischen Gesänge von anna.luca eine besondere Tiefe verliehen wird. VÖ 25.11.16 - Hey!blau Records; JJ

A L B E N X-MAS Geschenkideen ADVERTORIAL Inspiriert von Serge Gainsbourg und Sergej Prokofjew probiert Robbie seinen Status als Top-10-Künstler weiter zu verteidigen. Zu seinem Selbstverständnis sagt er: „Ich möchte ein gemeinsames Erlebnis mit Millionen Menschen schaffen: mit Hilfe des Mediums ‚leichte Unterhaltung‘, aber auf Steroiden.“ Mit Pauken und Trompeten, aber auch leisen und nachdenklichen Tönen, hat Robbie Williams zum wiederholten Male einen sauber polierten Pop-Blockbuster für das Mainstream-Publikum erschaffen. Columbia Records TINI Got Me Started Tour 2017. Violetta-Star Martina „Tini“ Stoessel live! Die Erfolgsgeschichte von Martina „Tini“ Stoessel geht unaufhaltsam weiter: Der Star der Disney Channel Kultserie „Violetta“ kommt im April 2017 mit einer aufregenden Mischung aus Songs ihres Soloalbums„Tini“, dem Filmsoundtrack sowie der Erfolgsserie Violetta auf die Live-Bühnen in Deutschland. 20.+21.04.2017 - Oberhausen, König-Pilsener-ARENA Ticket-Hotline: 0 23 65 – 50 35 500 Infos unter www. handwerker-promotion.de Foto: Redaktion Genetikk setzen auf Widersprüche: Sie paaren kritische Slogans mit einem rasant schnittigen Klangkleid – und rappen dazu mit dem Brustton der Überzeugung. Natürlich ist eine Spur Größenwahn nicht weit. Das ist für dieses Kollektiv ein wichtiges Markenzeichen. Mit diesem fünften Album könnten die Rapper Karuzo und Sikk mit stolzer Brust in die Chefetage des Deutsch-Rap einfallen. Selfmade Records/Universal Einst war Jay Daniels ein Pionier in der Electro-Szene von Detroit. Doch die klinisch kalte Drum-Programmierung empfand er immer mehr als zu zwanghaft und einfach nicht groovy genug, um damit menschliche Gefühle auszudrücken. Im Keller seiner Mutter macht er für „Broken Knowz“ zum ersten Mal Aufnahmen mit einem Multitrack-Mixer. Afrikanische geprägte Beats und synthetische Voodoo-Grooves sind hier der rote Faden, die Songs sind treibend und sparsam orchestriert. Ninja Tune/Rough Trade IRON MAIDEN THE BOOK OF SOULS WORLD TOUR 2017 Special Guests: SHINEDOWN Die Rocklegenden von IRON MAIDEN setzen ihre extrem erfolgreiche The Book of Souls World Tour 2017 mit mehreren Hallenkonzerten in Europa fort. Auftakt ist in Antwerpen, wo die Rocker seit der Killers Tour 1981 erstmals wieder auftreten. Anschließend kommt die Band für zwei Auftritte nach Oberhausen. 24.+25.04.2017 - Oberhausen, König-Pilsener-ARENA Ticket-Hotline: 0 23 65 – 50 35 500 Infos unter www. handwerker-promotion.de DISNEY ON ICE 100 Jahre voller Zauber „Disney On Ice – 100 Jahre voller Zauber“ ist eine Hommage an die traumhafte Welt von Walt Disney und hält eine Parade aus über 50 der beliebtesten Disney-Figuren bereit, angeführt vom Zeremonienmeister Mickey Maus. 09.-12.03.2017 - Oberhausen, König-Pilsener-ARENA Ticket-Hotline: 0 23 65 – 50 35 500 Infos unter www. handwerker-promotion.de In den 1980er Jahren waren die Simple Minds neben U2 die größte Mainstream- Band. Nun haben sie ein ganzes Dutzend ihrer Hits in akustischen Versionen arrangiert. Selbstverständlich sind dafür Songs wie „Promised You A Miracle“ oder „Don’t You (Forget About Me)“ aus der Ecke gekramt worden. Jim Kerr singt immer noch gut, die akustischen Gitarren haben einen angenehmen Vibe, die Schellenkranz-Rhythmik klingt irgendwie nach Straßenmusik. Eine wunderschöne Soundreise für Nostalgiker. Caroline/Universal DISNEY ON ICE Fantastische Abenteuer Disney On Ice ist die derzeit erfolgreichste Familienshow auf dem Eis! Mit Fantastische Abenteuer kommt die vierte Show in Folge nach Deutschland und erzählt die Geschichten der beliebten Disney Märchen und Pixar Filmen. 03.-05.11.2017 – Köln, LANXESS arena Ticket-Hotline: 0 23 65 – 50 35 500 Infos unter www. handwerker-promotion.de Mit 18 überfiel er eine Pferderennbahn und im Anschluss drehte er eine Reihe Softporno-Filmchen. Würde Konstantin Wecker heute noch mal von vorn beginnen, vielleicht würde er Gangster-Rapper werden. Er bleibt sich treu und klimpert zu seiner selbst verfassten Kulturkritik munter auf dem Klavier herum. Wecker beobachtet fein und seinem Publikum hat der Barde immer noch was Wert- und Würdevolles zu sagen. Sturm & Klang THE HARLEM GLOBETROTTERS Die spektakuläre Basketballshow für die ganze Familie Ihre Live-Auftritte machen sie zu einem der aufregendstenSportshow-Acts der Welt. Mit ihrem Mix aus spektakulärer Basketball-Action, fesselnden Show-Elementen und abgedrehten Slapstick-Einlagen begeistern die Harlem Globetrotters weltweit ein Millionenpublikum. 17.03.2017 - Oberhausen, König-Pilsener-ARENA Ticket-Hotline: 0 23 65 50 35 500 Infos unter www. handwerker-promotion.de

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02