Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Monaten

coolibri_10_2020_Sammelmappe

COOLINARISCH

COOLINARISCH desDreiecksmussnun auch zu denOpfernder Pandemie-Auflagen gezählt werden. Eine Legendeist gegangen. JosefSchwinning istimAlter von85Jahrenverstorben. DerKochprägteüberJahrzehnte daskulinarische Leben Bochums. Nachdemersechs JahrelanginGöteburglebte undsichzum Chefkoch hocharbeitete,übernahmer1965das Restaurant Stammhaus Fiege.Berühmt istseinBochumerBierkochbuch (nur antiquarisch). . Das Haus Hubbert warüberJahre einBegriffinHiltrop Gerthe und Harpen.Zuletzt setztendas VirusSeite an Seitemit einerBaustelle dem Haus zu.Zuvielfür dieletzten Pächter.Mutigerweisehaben MirjanaVujovic-Bardak undBojan Bardak nundas Haus an derDietrich-Benking-Straße in Hiltropübernommen. Coffea gesternund heute: Philipp, Katrin,Manuelund Nina (v.l.n.r.) Bochum DieFräuleins tragen jetzt Vollbärte. Es endetenbeimSchauspielhaus „ummeEcke“ elfJahremit denzauberhaften Schwestern Oberheitmann, Nina (dieRothaarige)und Katrin (die Blonde), diedas kleine Eckcafé Fräulein Coffea erfandenund beispiellosfreundlichbespielten. Siehörten AnfangAugustauf.Nun folgtein neuesDuo.ManuelSchusterund Philipp Biondolillohaben hier schon früher manche Schichtgeschobenund jetzt denStaffelstab in schwierigenZeitenübernommen. EinlegendärerDinosaurier unterden Szenekneipen desRuhrgebietes verabschiedetsichobder Pandemie vorzeitig, leise, aufRaten.Das Bochumer Café Treibsand,seit1978bekanntbei Schulschwänzern, Studenten, Weinliebhabern, Kaffeefreunden undanderen Kulturmenschen, wirdnicht wieder in seiner bisherigen Form öffnen.Peter Schulze, seit 1980 Chef des hochprominentenLadens, betreibt fortan nurnochseinencoolenKiosk Bude 128amKemnaderSee undalsbald einenFahrradladen in Witten. Wann undobeswiederGanztagesgastronomieamSpringerplatz geben wird,und ob dasals Treibsandgeschehen wird, istunsicher. DieKumpels fuhrenein insBergbaumuseum. DiesmalaberüberTage undals sehr erfahreneGastronomen: Wladimir Paster (Betreiber derPalastkantineimMondpalastvon Wanne-Eickel sowiedes Restaurantkellers 17Achzig in Recklinghausen)eröffnetemit Felix Maraun,der bereitsals KüchenmeisterimnoblenHotel l’Arrivée in Dortmund arbeitete,das Kumpels undbietenGerichtewie „MuttisErbsensuppe mitMettwurst“über den„Bergmann‘sBurger“ an. Siesprechenvon sich als der„am schnellstenwachsende Markeder Welt“und behaupten, aktuell durchschnittlich sechsneue LädenimMonataufzumachen. RoyalDonuts,vor vier JahreninKöln gegründet,ist jetztauch im Bochumer Zentrumangelangt.Die bunten Süßspeisen mit demLochgibtesinder Viktoriastraße 36. Das TajMahal an derViktoriastraße nebendem Tucho hatsichvon seinenGästenverabschiedet.Das indische Restaurant an derAußenseite 16 Foto: Promo Fräulein Coffeaoto: Foto: Silke Albrechtoto: DerBiergartenamSuntumsHof wurde geöffnet!Unfassbar.Immerhin schon derBiergarten, doch dieVillafolgt.ImHaupthaus soll es im Herbst mitVeranstaltungen losgehen.Allerdingswirddas leider keinRestaurant mehr sein. Dortmund DieseitMärzgeschlossene Lokalmanufaktur im Rathaus wirdnicht mehr öffnen.Dafür istdie Pandemieverantwortlich,jedochnicht nur. Denn diegeplanteSanierung desRathauses hätte Ende 2020 ebenfalls für dieSchließunggesorgt. CommisarioMontalbano(Heldder beliebtenSizilien-Krimiserie von AndreaCamillieri) istein bekennenderLiebhaber dieses Gerichts:Arancini,gefüllte undfrittierteReisbällchen.SeitAugustofferiert es Mariodi Mauroimschnuckeligen Ladenlokal Il Siciliano Im Dorloh 67 in Kirchlinde. Ferdaund Mahuarrem Yildirim (Bild)freuensichin derKaiserstraße 17aim neuen Café Auszeit aufGäste. Es gibt tollen Kaffee, aber auch einordentliches Speisenangebot,das Nudelsalat, Ciabatta mitGrillgemüseund Pesto, oder mit Hähnchenbrust,Couscoussalat(Kisir) undCigköfte umfasst. Neuesaus der Taverne Epsilon:RosiZissi,Autodidaktin am Herdund herzlicheGastgeberin,lädtseitAnfangSeptember zum Fisch-Donnerstag in dieTaverne(Geschwister-Scholl-Straße 2).Mit Doraden, Thunfischfilets, Rotbarben, OktopusoderGarnelen–je nach Markangebot. Das emotionale Ende desRestaurants LokalesimKreuzviertel ist nichtlange her. Doch es gibt neue Betreiber. Es sind alte Bekannte. Benjamin Benke, Rasmus Stjernholmund JanRozankamachenseit2015zusammen Restaurants. LosgingesinWattenscheid mitdem Baseburger. Danacheröffneten sieinLünen undIserlohnund einKaffee-Konzeptin Bamberg. In Dortmund verlassensichnun nichtmehrnur aufs Burger- Business,weshalb es eine Basekitchen im Kreuzviertelgeben wird, ein Ganztageskonzept. Eine News entlockten dieRuhr Nachrichtender Besitzerin der Alten Mühle an derRoßbachstraße 34. Nachfolger des Marples soll Margit Struck

COOLINARISCH zufolgeein irischesRestaurantwerden. Traurige Nachrichtenaus Lütgendortmund:Die Kult-Pommesbude Futterluke unweit derA40-Abfahrt Dortmund-Kleywirdnicht wieder öffnen. AndreasNeumann,dessenMutterdie Pommesbude vor56Jahren eröffnete,diktierte denRuhr Nachrichtenden Block: „Ich steigenicht noch mal in denRing, mein Kampfeswilleist erloschen“. DieCowboys sind schon bald wieder in derStadt! Eigentlich warensie ja nieweg,haben nurihr Lokalvon KettwignachRüttenscheid verlagert. Das CowboystyleSteakhouse liegtnun mitknapp 600Quadratmetern Gastroflächeinder Alfredstraße 122. Das kulinarischeAngebot orientiert sich am „alten“ StandortinKettwig.Steaks vomBlack Angus- oder Hereford-Rind, exzellente Fisch- undSurf’n’Turf-Gerichtesowie nationale und internationale Weine. DieEröffnung wurde allerdingszuletzt verschoben. Im Stileeiner Traueranzeigeverabschiedet sich TorstenGralla:„Grill Store. *20. März 2017 †28. August 2020“sagtdas SchildamLaden.Kurz nachdem dreijährigenBestehendes GrillStores schließtdas Burgerrestaurantmit integrierter Pommesbude im Wickeder Zentrum. Das kultige Sissikingkong vonSzene-Urgestein Dirk Geisler kommt zurück.Hinterder rotenBacksteinfassade direkt nebendem Gemeindehaus derKreuzkirche wirdeskonzeptionelletwasowie zuvorzugehen.Dazu kommt etwasSpaßrundumzweiKegelbahnen. Zehn biszwölf wechselnde,hausgemachteGerichtestehenzukünftig aufder Speisekarte. Traurigmacht einmal mehr einEnde.Diesmal hatesdas Restaurant BeiHeimlichs erwischt. Christian undDanielHeimlich schreiben: „Esfällt unsschwerund hatuns so einige schlaflose Nächtebereitet, aber wirsehenuns leider nichtinder Lage,inder jetzigen Zeit unserenVertrag zu verlängern.Daher haben wir unsschwerenHerzens dazu entschlossen, das‚beiHeimlichs‘ zu schließen.“ Duisburg Frischer FischinWanheimerort. Hüseyin Ünal,inder Duisburger Gastro-Szene kein ganz Unbekannter, hataus einemBlumengeschäft einkleinesFischhaus gemacht. Im Fisch-Schnellrestaurant Atlantic sind dieRennerdie Garnelen in Buttersauce, dasBrötchen mitgegrillterMakrele,aber auch dieholländischenMatjesoderKibbelinge,die manwie dengesamtenFisch direkt voneinem Großhändler in DenHaagbezieht. Essen Rino Frattesi (Bild),der Patron desEdel-Restaurants La Grappa,ist wieder da.Ertrommelte Anfang September sein Team zusammen undist wieder geöffnet.AnfangJuli hatteer noch erklärt, „Coronalässt mich nichtarbeiten“ undangedeutet, dass er seineTürenander Rellinghausener Straße vielleicht niewiederöffnenwürde.Eskam anders. Richtigvieltat sich aufder Rü im Bliss.FortangibteshierCasualDiningmit asiatischemFlair.Auf demProgramm stehen Salat Bowls,Okonomiyaki,Pakoras, Thuna-Tataki im Sesammantel, Rinderfilet vondeutscher FärseinZwiebel-Jalapeño-MarmeladeoderSushi; vomGastzugenießen als Menü oder auch im Izakaya-Styleals SharingPlates.„Nach 15 Jahren waresmal wieder an derZeit, dass wir unsneu erfinden“, sagt Inhaber Shayan Faghfouri. Undesdreht sich doch.Bis zum 25.Oktober können Gäste beider Herbst-Ausgabe des Restaurant-KarussellsEssen in 25 hochkarätigen RestaurantsinEssen undUmgebungkompakt undkulinarisch wertig speisen. In bewährterFormwerdenauch diesmalein 4-Gang-Menüinkl. Wein oder Bier angeboten. Foto: Michael Alisch Foto: Michael Alischoto: DieGeschichtevon La Turka aufder Rü istbeendet.Nachdem Yavuz Cagritekinsichbereits seit längerem aufsein La TurkabySeda in Düsseldorfkonzentrierthatte,beendetedie Pandemieauch diekurze Zeit des Nachfolgers. Hier übernimmt nunein Bekannteraus demSüdviertel. KassimEl-Hadibringt sein Konzeptmit: Arabesqueauf derRüsoll es heißen. Das Löwental wird (weiterund wieder)zum Talder Genießer.Nach dererfolgreichen Ansiedlung vonMichael Scheils Chefs&Butchers tischt in derNachbarschaft nun eine ziemlicheLegende deritalienischen Küche im Ruhrgebiet auf. VincenzoErrico (Bild),bekanntals „Enzo“, hatdie TrattoriaDaGiulia eröffnet, diesichauf dem Edel-Campingplatz(Löwental 67)befindet. DieBefürchtungen vonTed Terdisch haben sich bewahrheitet. DerBetreiberder Rüttenscheider Kult-Kneipe Plan B warfdas Handtuch.Nicht rentabel umsetzbarseien dieHygieneauflagen in derkonzeptionell sehr „kontaktlastigen“ Bargewesen. Nunist der„Plan“gescheitert.Nachfolger sind gefundenund wollen mitleichtverändertem Konzeptund schwer verändertem Interieurdie Barweiterführen. Derneue BetreiberChristian Gmeinwieserführte zuvorinKaiserslautern dieCraftBeer- undCocktailbar HopIn.Gemeinsam mitseinemPartner AntonioLink, denInsider bereits ausDuisburg (ehemals im Mattlerhof), Dortmund (Hopfen und Salz)und Bochum (Miss Hops frisch im 3eck)kennendürften,wirddas Augenmerk natürlichauf unterschiedlichste Biersorten gerichtet. Etliche(Fass-)Biere will dasDuo hier voraussichtlich ab September/Oktoberanbieten. Bisdahin sollen aber noch Küche undTheke neuangeordnet,die Bestuhlung ausgebautund dieFassade erneuert werden.Klingt nachnem gutenPlan, auch wenn dasKonzept wohl Miss Hops Essen heißenwird. Hagen Erstmals in der240-jährigenFirmengeschichteder Hasper Brennerei Eversbusch gabeseineFasslagerungdes bekanntenDoppelwachholders. Er reiftemehrere Monate in einemMaulbeerbaumholzfass. Es gab400 golden-gläserne Flaschen,die in zwei Wochen ausverkauft waren. Mülheim DiesüddeutscheGastro-Kette L’Osteria istinSaarn.Nachetwas über einemhalben Jahr Bauzeitwar daszweistöckige Gebäude an derDüsseldorfer Straße 164bezugsfertig. Seit MitteAugustgibteshiertypischePasta-und Pizza-Gerichte.Das Nürnberger Systemgastro-Unternehmen betreibt Filialen in 8Ländern. 17

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02