Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 2 Jahren

April 2020 - coolibri Düsseldorf, Wuppertal

  • Text
  • Duisburg
  • Sucht
  • Musical
  • Schauspielhaus
  • Wuppertal
  • Tanz
  • Zeitangabe
  • Oberhausen
  • Bochum
  • Dortmund

SZENE R E G I O N Die

SZENE R E G I O N Die Nacht der offenen Türen Luftschiffe, Landesgartenschauund langevermisste Spielstätten: zu ihrer20. Ausgabeam27.6. will dieExtraschichtwiedereineganze Nacht lang an sonstverschlossene Orte laden –wennder Corona-Virus keinen Strich durchdie Rechnung macht. Aufder ersten Pressekonferenzzeigten sich dieVeranstalteraber zuversichtlich. Neubei derExtraschicht 2020: DieLuftschiffhalle in Mülheim „Essindnoch14Wochenbis zum Termin –wir bewerten dieSituationtäglich neu“,stellte Axel Biermann bezüglichdrohenderVeranstaltungsabsagenaufgrunddes Corona-Virus gleich zu Anfangder Pressekonferenzam 12.3.klar. DerGeschäftsführerder Ruhr Tourismus GmbH priesdeshalb nichtnur dieFrühbucher-Aktionan, dienochbis zum 13.5.Extraschicht-Ticketsfür 12 Euro verspricht,sondern auch dieRückgabemöglichkeiten. „Bei Absage werden dieTicketszurückerstattet.“ Horrorszenarien beiseite –dennesgibtvielSchöneres zu berichten. Zum Beispiel vonden vier aufregendenneuenSpielorten, dieinder Nachtder Industriekultur für Entdeckerihre Türenöffnen. Da wäre etwa diespektakuläre Luftschiffhalle in Mülheim,inder Luftschiff„Theo“parkt.Von seiner Artgibtesnur sechsStückauf derWelt. ZurExtraschichtkönnen Besucher denFlugplatzund dieHalleerkundenund aus derGeschichtedes Fliegens lernen.„Flügewirdesaberkeine geben–in TheosKabinepassen gerade malsiebenPassagiere“,weißFrank Peylovon derWDL Luftschiffgesellschaft. EinweitererClou:Der Zechenpark Kamp-Lintfort lädtExtraschichtler nichtnur zwischen Fördertürme, sondernauch zurLandesgartenschau,die hier vom17.4. bis11.10.läuft. Ebenfalls neu: die Schachtanlage Niederberg beiNeukirchen-Vluyn undihr spannendesKreativquartier,sowie das Trainingsbergwerk Recklinghausen.Inden letztenJahren missenmussteman denMüga-Park, denMalakow-Turm unddas Bergbaumuseum–2020 sindsie wieder am Start. Genausowie derwohlöstlichste PunktimPott: DerFörderturm Ostpol beiBönen. Insgesamt wollen am 27.6. ganze50Spielorte in 25 Städtenmit Kulturprogramm belebt undnebenbei20Mal Extraschicht,100 JahreRVR und 65 Jahre WDLLuftschiffgesellschaftzelebriertwerden. Und daswirdnur am 27.6.gehen,dennauf dieFrage nacheinem möglichen Ausweichtermin beiCorona-bedingterAbsageantworteteAxel Biermann aufder Pressekonferenzzum mitrund1,5 Millionen Euro budgetierten Eventmit einementschiedenen „Nein.“Aberwie erwähnt: Frühbuchtertickets lohnen in jedemFall,imErnstfall wirdrückerstattet. lv Extraschicht: 27.6., verschiedene Spielorte; extraschicht.de Foto: Lukas Vering R E G I O N R E G I O N Aufdem Rhein-Herne-Kanalschippern wieder dieBoote. Der Kanal erwacht Am Ufer stehen undBoote gucken: DerletzteSonntag im April istam Rhein-Herne-Kanal stetsreserviertfür das „KanalErwachen“ unddie dazugehörige Schiffsparade.AndiesemAktionstagöffnenSportvereineentlang derStreckeihre Pfortenund bieten zum Beispiel Schnupperkurse, Gegrilltes undBesichtigungenan. Außerdem locktdas Schiffshebewerk Henrichenburg miteinem Familienfest.AnStart-und Zielpunkt derParade wirdebenfalls gefeiert. Am Nordsternpark in Gelsenkirchenschippern die Booteum14Uhr los, um gegen16Uhr am Oberhausener Kaisergarten einzutreffen.EinewichtigeInfozum Schluss:Die Schleuse Wanne-Eickel ist biszum 5. Juni unddamitauchfür dieSchiffsparade gesperrt. LN 3. KanalErwachenund 7. SchiffsparadeKulturKanal:26.4.,Rhein-Herne- KanalzwischenGelsenkirchen und Oberhausen;kulturkanal.ruhr 16 Foto: Sascha Kreklau /RVR Fridaysfor Future ruft zum Streik auf. Weltweit fürs Klima Am 24.4. rufenFridays forFuture zum nächsten weltweiten Klimastreik auf. Da auch FFF in Zeiten desCorona-VirusVerantwortungübernehmen möchte, istallerdingsnochnicht klar,obwirklich tausende Umweltaktivistenauf dieStraßen gehenkönnen, um sich für ihre Forderungeneinzusetzen: In NRWsolltedabei nichtnur für dieEinhaltung des1,5-Grad-Ziels undeinen sozial gerechtenÖPNV gestreikt werden,sondern auch dafür, dass in DattelnimKreis Recklinghausen keinweiteresKohlekraftwerk ans Netz geht.Vorerst,soist aufder Facebook-Seitevon FFF-Deutschladzulesen, findetder Streik onlinestatt.Hashtag:#NetzstreikFürsKlima. Infos zu etwaigen Treffpunkten undStartzeiten in denNRW-Städten werden von denOrtsgruppen bekanntgegeben. CP WeltweiterKlimastreik: 24.4.;fridaysforfuture.de Foto: Tobias onUnsplash

SZENE W E L T K U N S T Z I M M E R R E G I O N DerGrüneMarkt lädtzum nachhaltigen Stöbernein. Foto: itisnovember Streetfood in Duisburg undLünen Foto: Robin Stickel onUnsplash Grünes Stadtleben Ob vegane Seife, unverpackte Lebensmittel,faire Kleidungodernachhaltige Beauty-Produkte: Aussteller aus allen Bereichender ökologischenProduktionbietenauf dem Grünen Markt ihre Produkte an.Kosmetik, Mode, Textilien,Accessoiresund Unterhaltung stehen genausoauf demProgramm wieökologische Landwirtschaft undBio-Lebensmittel. Valloloko zumBeispielbietethandgemachteSeifen,Shampoosund Duschgelsan. WerLebensmittelplastikfreiverpacken möchte, kann am Standvon Wax- PexBienenwachstücherergattern.Accessoiresaus Kork undBaumwolle gibt’sbei Cork +Crochet.Für vegane undnachhaltige Verpflegungist ebenfalls gesorgt, etwa bei„LasVegans“,einem mobilenveganen Grill. CP DerGrüne Markt: 26.4.,Weltkunstzimmer,Düsseldorf dergruenemarkt.de Rollende Trucks Kaum locktdie SonnewintermüdeGemüter nach draußen, schon fahren aufden städtischen Plätzenwiederdie ersten Foodtrucksvor.Besonders früh am Startsinddie Macher des „StreetFood&Music Festival“,die im April gleich mehrere Stopps in derRegioneinlegen. DasKonzept,leckere Happen aus aller Welt zu servieren, mitLivemusik vonBands undDJs zu garnierenund dieKidsamFamiliensonntagmit Schminkstandund Hüpfburg beider Stange zu halten,hat sich seit derErstausgabe im Jahr 2017 bewährt.ObBurger, CocktailsoderBurritos: beibis zu 20 Truckspro Termin wirdjeder Gaumen fündig. LN StreetFood&Music Festival:24.-26.4.,Königstraße,Duisburg; 30.4.-3.5., Willy-Brandt-Platz, Lünen; street-food-music.de E S S E N coolibri präsentiert W U P P E R T A L Schnieke Prints aufZollverein Gipfeltreffen der Designer Designerstücke aufZollverein: Organisatorin KatherinaLindenblatt undihr Team habenwiedergerufen undrund80Ausstellersinddem Rufgefolgt. Beim Designgipfel werden sieHandgemachtes vorIndustriekulisse präsentieren. Nebenfarbenfroh bedrucktenBienenwachstüchern,nachhaltigerModeund detailverliebtenDruckgrafiken könnenauch Feinkostund Schmuck aus Carbon in denJutebeuteldes stil- undumweltbewussten Käuferswandern.Außerdemzeigen dieIndustriedesigner FlorianKrohm undLenaHalbedel vomEssener LabelEltingmöbel,wie manaus Sperrmüll schickeHockerund andere Möbelstücke fertigen kann.Wegender Corona-Pandemiewurde derGipfelinden Juni verschoben. LN Designgipfel Essen:13.+14.6. (je12-18 Uhr),ZecheZollverein, Essen coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de Foto: Julian Kuhnke, www.itisnovember.com Gartenmarktauf SchlossLüntenbeck Frühlingserwachen DerFrühlingist da!Und mitihm kommen Pflanzen,Blumenund Sonnenschein.Auf Schloss Lüntenbeck,das schon seit 1217 jedesJahr denFrühlingbegrüßt, könnenBesucher mehr als100 Ständendes Gartenmarktes „Stilblüte“ alles rund um dasThema Garten undPflanzenergattern.Ob Grüngewächse fürHausund Garten,Außenmöbel,Gartenutensilien oder Ostergeschenke: An denStändenist für jedenwas dabei. Beim Mitmach- Programm für dieganze Familiekann manOsterkörbchen undNistkästen basteln, sich dieArbeitder Bienen voneinem Imker höchstpersönlich erklärenlassenoderAlpakas bestaunen. Zudemstelltder Wuppertaler KünstlerMartinSmida in seinem AtelierimSchloss seineKunst vor. CP Stilblüte:25.+26.4.,Schloss Lüntenbeck, Wuppertal schloss-luentenbeck.de 17 Foto: Stephanie Bley

coolibri Magazine 2020/21

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017