Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 1 Jahr

April 2020 - coolibri Dortmund

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Zeitangabe
  • Tanz
  • Musical
  • Schauspielhaus
  • Sucht
  • Ehrenfeld
  • Www.coolibri.de

SZENE R E G I O N Die

SZENE R E G I O N Die Nacht der offenen Türen Luftschiffe, Landesgartenschauund langevermisste Spielstätten: zu ihrer20. Ausgabeam27.6. will dieExtraschichtwiedereineganze Nacht lang an sonstverschlossene Orte laden –wennder Corona-Virus keinen Strich durchdie Rechnung macht. Aufder ersten Pressekonferenzzeigten sich dieVeranstalteraber zuversichtlich. Neubei derExtraschicht 2020: DieLuftschiffhalle in Mülheim „Essindnoch14Wochenbis zum Termin –wir bewerten dieSituationtäglich neu“,stellte Axel Biermann bezüglichdrohenderVeranstaltungsabsagenaufgrunddes Corona-Virus gleich zu Anfangder Pressekonferenzam 12.3.klar. DerGeschäftsführerder Ruhr Tourismus GmbH priesdeshalb nichtnur dieFrühbucher-Aktionan, dienochbis zum 13.5.Extraschicht-Ticketsfür 12 Euro verspricht,sondern auch dieRückgabemöglichkeiten. „Bei Absage werden dieTicketszurückerstattet.“ Horrorszenarien beiseite –dennesgibtvielSchöneres zu berichten. Zum Beispiel vonden vier aufregendenneuenSpielorten, dieinder Nachtder Industriekultur für Entdeckerihre Türenöffnen. Da wäre etwa diespektakuläre Luftschiffhalle in Mülheim,inder Luftschiff„Theo“parkt.Von seiner Artgibtesnur sechsStückauf derWelt. ZurExtraschichtkönnen Besucher denFlugplatzund dieHalleerkundenund aus derGeschichtedes Fliegens lernen.„Flügewirdesaberkeine geben–in TheosKabinepassen gerade malsiebenPassagiere“,weißFrank Peylovon derWDL Luftschiffgesellschaft. Ein weitererClou:Der Zechenpark Kamp-Lintfort lädt Extraschichtler nichtnur zwischen Fördertürme, sondernauch zurLandesgartenschau,die hier vom17.4. bis11.10.läuft. Ebenfalls neu: die Schachtanlage Niederberg beiNeukirchen-Vluyn undihr spannendesKreativquartier,sowie das Trainingsbergwerk Recklinghausen.Inden letztenJahren missenmussteman denMüga-Park, denMalakow-Turm unddas Bergbaumuseum–2020 sindsie wieder am Start. Genausowie derwohlöstlichste PunktimPott: DerFörderturm Ostpol beiBönen. Insgesamt wollen am 27.6. ganze50Spielorte in 25 Städtenmit Kulturprogramm belebt undnebenbei20Mal Extraschicht,100 JahreRVR und 65 Jahre WDLLuftschiffgesellschaftzelebriertwerden. Und daswirdnur am 27.6.gehen.Auf dieFrage nach einemmöglichen Ausweichterminbei Corona-bedingter Absage antworteteAxel Biermann aufder Pressekonferenz zummit rund 1,5Millionen Euro budgetierten Eventmit einementschiedenen „Nein.“Aberwie erwähnt: Frühbuchtertickets lohneninjedem Fall,imErnstfall wirdrückerstattet. lv Extraschicht: 27.6., verschiedene Spielorte; extraschicht.de Foto: Lukas Vering R E G I O N E S S E N Aufdem Rhein-Herne-Kanalschippern wieder dieBoote. Der Kanal erwacht Am Ufer stehen undBoote gucken: DerletzteSonntag im April istam Rhein-Herne-Kanalstets reserviert fürdas „KanalErwachen“ unddie dazugehörige Schiffsparade.AndiesemAktionstagöffnenSportvereineentlang derStrecke ihre Pfortenund bieten zum BeispielSchnupperkurse, Gegrilltes undBesichtigungenan. Außerdem locktdas Schiffshebewerk Henrichenburg miteinem Familienfest.AnStart-und Zielpunktder Parade wird ebenfalls gefeiert.AmNordsternpark in Gelsenkirchenschippern die Booteum14Uhr los, um gegen16Uhr am Oberhausener Kaisergarten einzutreffen.EinewichtigeInfozum Schluss:Die Schleuse Wanne-Eickel ist biszum 5. Juni unddamitauch fürdie Schiffsparade gesperrt. LN 3. KanalErwachenund 7. SchiffsparadeKulturKanal:26.4.,Rhein-Herne- Kanalzwischen Gelsenkirchenund Oberhausen; kulturkanal.ruhr 16 Foto: Sascha Kreklau /RVR HermannSchmidt-Rahmer inszeniert BertoltBrechts„Rundköpfeund Spitzköpfe“. Kampf der Köpfe EinAufstanddroht im fiktiven StaatJahoo.Der Vizekönig setztden IdeologenIberin als Statthalterein,der sich einerListbedient,umdie Revolutionäre zu spalten: Er teiltdie EinwohneraufgrundihresErscheinungsbildes in Rundköpfe undSpitzköpfe undpräsentiert dieSpitzköpfe als dieSchuldigender Misere.Der Plan funktioniert: Stattarm gegen reichbekämpfen sich nundie sich vermeintlich unterscheidendenGruppen.GingesBertolt Brecht in seinem „Greuelmärchen“umdie Darstellung derMachtmechanismendes Naziregimes,willRegisseur Hermann Schmidt-Rahmer in seiner„EssenerFassung“zeigen,welcheWidersprücheentstehen,wennheute politische SystemeRassismus als Ablenkungsmanövereinsetzen. LN Premiere „Die Rundköpfe und dieSpitzköpfe oder Reichund reichgesellt sich gern“: 25.4., Grillo-Theater,Essen;schauspiel-essen.de Foto: Lena Obst

SZENE D O R T M U N D coolibri präsentiert Madsen kommen aufTour Sympathische Konstante Zwischen Proberaumcharmeund Festival-Headliner –Madsensindwohl eine dersympathischsten Rockbandsder Republik.Vielleichtliegt‘san derKonstellation:DreiBrüdervom niedersächsischenLand, dieeinfach zusammen Musikmachenwollen. Gut, dass siedamitdurchstarteten, als Deutschrockgeradedas heißesteEisen im nationalenMusikbusiness war –und schön, dass siedank derrichtigen Mischung aus Konstanz undWeiterentwicklungdie Funken bisheute sprühenlassen. DieaktuelleTour, auf dersie ihre Anfänge zelebrierenwollen, wurde dank Corona verschoben– neuerTermin istnun der6.2.2021. Bisdahin kann manden Druchbruch- Hit„DiePerfektion“zirka150.000 Malstreamen! lv Madsen:6.2.21, Warsteiner MusicHall, Dortmund coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de Foto: Dennis Dirksen D O R T M U N D Dortmundsteht zehnTagelangimZeichen desBieres. Hopfenhuldigungen In Dortmund wirdbereits seit demSpätmittelalter fleißigBiergebraut.Im Jahre1840gab es stolze 74 Brauereien im Stadtgebiet. Und heuteerinnert vorallem der1927fertiggestellte Gärturm derUnion Brauerei an die goldene Gerstensaft-Vergangenheit. An genaudieserStellesollteEndeAprildas schmackhafte Gesöff zelebriert werden –beim Festival derDortmunderBierkultur.Weileng beieinanderhocken undsichBiergläser teilen aktuell nichtsoangesagtist,wurde dieHopfenhuldigunginden Septemberverschoben (10.-12.9.). Dann gibt‘sgüldene Säfteaus aller Welt, Streetfood undLivemusik halt in derHerbstsonne –auch schön!Die zugehörigen DortmunderBiertage mitTastings, Brauereiführungen oder Beer-Pongwurdennochnicht verschoben(Stand: 13.3.). LN,lv DortmunderBiertage: 24.4.-3.5.,verschiedeneOrte, Dortmund Foto: Hopfen sei Dank SUPPORT: LOCO ESCRITO ORRY JACKSON 30.05.2020 DORTMUND WESTFALENALLE TICKETS: 17 RESERVIX.DE UND AN ALLEN BEK. VVKSTELLEN

coolibri Magazine 2020/21

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017