Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 6 Monaten

April 2019 - coolibri Bochum

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Musical
  • Schauspielhaus
  • Gelsenkirchen
  • Sucht
  • Hagen
  • Musik
  • Www.coolibri.de

KINO Shazam!|Start: 4.4.

KINO Shazam!|Start: 4.4. Foto: Steve Wilkie &DCComics ©2018 Warner Bros. Ent. Inc. Friedhof derKuscheltiere|4.4. Foto: Kerry Hayes ©2018 Paramount Pictures. All Rights Reserved. Hüne mit Humor „Shazam“ heißtdas Wort,das Teenie BillyBatsonrufen muss, um sich in einenvollausgewachsenenHünen vonSuperheld zu verwandeln.Als jenerist er superstark, kann fliegenund Blitze schießen,mussabernatürlich auch einkleines bisschen dieWeltretten. Mit„Shazam!“ trennt sich dieFilmabteilung vonComicverlag DC endgültigvon derdustren Interpretation desUniversums,das auch Superman undBatmanbeheimatet. Mit derenletzten Leinwandabenteuern will mangar nichtmehrvielamHut haben.Drumwirddie Kernfrage desFilmes,was einKindimKörpereines Gottes mitseinenSuperkräften anstellt, stattmit Depressionsschüben miterfrischendkeckem Humorbeantwortet.Darsteller ZacharyLeviliefert dazu nichtnur denadäquaten Muskelbau,sondern auch diepassende PortionjugendlicherDeppertheit undansteckenderEuphorie.Hit-Verdacht! R: David. F. Sandberg; D: ZacharyLevi, AsherAngel,MarkStrong Untot auf Samtpfoten StephenKings Horrorklassikerwarenschon immer beliebtesFutterfür Kinomacher.Und obwohldabei nebenvereinzeltenPerlenoft murksiger Trashentstand, scheinenwir aufder aktuellenWelle obenzuschwimmen. Das verspricht auch dieNeuauflagevon „Friedhofder Kuscheltiere“, in der, wievon derVorlage gewohnt, einFamilienvater sein schnellstraßenverunglücktes Kindauf einemmystischenIndianerfriedhofbeerdigt, aufdem Leichennie langeliegenbleiben.Dassdie reanimiertenKörpernicht wohlgesonnen wiederkommen,hätte er wissenkönnen: Vorher hater’sja schonmit derHauskatze probiert... Das angeheuerteTeamfürsRemake verspricht psychologischen Terror,stilvollunheimlicheBildsprache und einfiesesHändchenfür nervenaufreibendeStimmung. R: Kevin Kölsch,Dennis Widmyer; D: JasonClarke, John Lithgow coolibri verlostKinotickets und Bücher zumFilm aufcoolibri.de BeachBum |Start:28.3. Foto: 2019 Constantin Film Verleih GmbH /NEON /VICE Studios EinGauner undGentleman|Start: 28.3. Foto: Eric Zachanowich /DCM Leichtigkeit des Breit-Seins Einstals poetisches Geniegefeiert, verlebtder schlurige Moondognun seineTageals dauerbreiter Schlawiner in denFloridaKeys. „Beach Bum“ verfolgt zwar keinewirklich stringente Handlung, erzähltaberwohlvon Moondogs Reisezur Vollendung seines langegeplanten neuenBuches.FilmemacherHarmonyKorinetauchtnachExplorationen derdunklenSeiten vonDrogenin„Kids“oder„Spring Breakers“ hier in eine ungleich leichtfüßigere Mentalität.Dazu findeterwahnsinnig schöne Bilder,vollsatter, warmer undüppiger Farben,die dasgeneigte Auge mitjeder Einstellung zumSchmelzen bringen. Schaut man„BeachBum“ nach Moondogs Lebensphilosophieund lässt sich einfachdurch dieses Bildermeer hindurchtreiben, kommt mander Leichtigkeitdes Seinsvielleichtein Stücknäher. Denn klar formuliert,kriegtder Film kaum einenPunkt. R: HarmonyKorine; D: Matthew McConaughey, SnoopDogg, Isla Fisher 26 Sein letztes Rodeo Mitdem Film „Ein Gauner undGentleman“ willsichSchauspieler Robert Redford einfür alleMal vonder Leinwandverabschieden.Die zeitlose Geschichte einespathologischen Bankräubers (basierend aufder realen Verbrecherlegende Forrest Tucker)stelltdabei einengebührendenAbschied. Oldschoolabernicht altbacken, klassischabernicht verstaubt, poetisch aber nichtwehmütig.Neu istdie Erzählung nicht, Katz-und-Maus-Spiele zwischen Gangster undCop undwie dieseihrejeweiligenAttitüden neu formen sind eine derbeliebteren Hollywoodstorys. Doch diesehierist eine gut erzählte,formidabelinszenierte undmit unausweichlich viel Herzausgestattete Version. Voll vonvortrefflichgeschriebenen Dialogeund Schauspielern, diesie scheinbar mühelosabliefern. Aufgeladenvon derFrage, wasdas Daseinlebenswertmacht undwie sich Erfüllungfindenlässt. R: DavidLowery;D:RobertRedford,Sissy Spacek, CaseyAffleck

KINO Hellboy –CallofDarkness|Start: 11.4. Held aus der Hölle Hellboy wäre gern einHeld,die Welt siehtin demgehörnten Unhold aber eher einenKammerjäger fürdas Ungeziefer derUnterwelt.Nach denletzten beiden Filmen aus derFeder vonRegisseur Guillermodel Toro kommt nunein CGI- Bombast-Fest vonNeuauflage, diesichstärker an derComicvorlageabarbeitenwill.MehrHorror, mehr Fantasy, mehr brachialeGewaltwird versprochen, wenn derrothäutige Satansbraten gegeneinetodeslüsternde Hexeantritt.Die brauchtlautProphezeiung für ihrensehnlichst herbeigewünschten Weltuntergangeigentlich nureins: Hellboy. Welch Dilemma! R: Neil Marshall;D:David Harbour, IanMcShane Foto: Universum Film Border |Start:11.4. Suche ander Grenze Zollbeamtin Tina gilt dank außergewöhnlichem Geruchssinn als Schmugglerschreck.Wohlauch aufgrundihres andersartigenAussehens.Ihr Außenseitertum endet, als sieden ähnlich deformiertenVorekennenlernt.„Border“verhandelt dasoft bemühte ThemaIdentität auferfrischendeArt,Schreiber JohnAjvide Lindqvist („So finsterdie Nacht“)zerlegt undformuliert dabeiIdeenvon „Normalität“ neuund Regisseur Ali Abbasi inszeniert Tinaskomplexe Geschichte derSelbstfindung zwischen Mystik undMystery auffesselnde undüberraschende Artund Weise. Sonderlich schön! R: Ali Abbasi; D: EvaMelander, Eero Milonoff Foto: Henrik Petit for Metafilm ©Wild Bunch Germany Kino ist ein schönes Geschenk ...zu Ostern DerFallCollini |Start:18.4. Jura mit Mühe „Der Fall Collini“ arbeitet, nach wahrerdeutscher Geschichte,die Ermordung desIndustriellen Hans Meyerauf.Des MördersAnwalt, gespielt vonElyas M‘Barek, istnicht nurein Grünschnabel, sondernauch noch mitder Familiedes Opfers verstrickt.Man wünscht sich so sehr,M‘Barekwäre einSchauspieler,der dieser RolleGravitasund Nuanceverleihen könnte. Isteraber nicht. DenCharakter inszeniert derFilm mäßig erfolgreichumihn herumund schleppt sich dadurch mühseligbis zum Finale,das dann aber tatsächlich mitSpannung, Relevanzund gelungenemKnackpunkt überzeugt. R: MarcoKreuzpaintner; D: Elyas M‘Barek Foto: 2018 Constantin Film Verleih GmbH Niemandsland–TheAftermath |Start:11.4. Trauma inHochglanz Kurz nachEndedes ZweitenWeltkriegesziehen derbritische OberstleutnantLewis Morgan und seineFrauRachael in eine beschlagnahmte HamburgerStadtvilla, in derauch noch derenalterBesitzersamt Tochterwohnen. „Niemandsland“bautein vielversprechendes Szenarioauf, in demesumTrauma, Mitschuld undWiederaufbaugeht–undwirft alldas für eine ziemlich dulleRomanze über Bord.Statt kriegsgeschundenemHamburgsieht manplötzlicheineHochglanz-Burberry-Werbungund darf sich fragen, ob dies dasrichtigeSetting fürein Beziehungsdramader Marke„1000 Malgesehen“ist. lv R: James Kent; D: Keira Knightley, JasonClarke Foto: 2019 Twentieth Century Fox Erhältlich an der Kinokasse oder unter uci-shop.de 27

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02