Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Jahren

Vest im Leben No 01

  • Text
  • Recklinghausen
  • Vest
  • Herten
  • Haltern
  • Menschen
  • Marl
  • Region
  • Beginen
  • Ruhrgebiet
  • Pott
  • Www.coolibri.de

V E S T I M F O K U S

V E S T I M F O K U S Szene aus „Romeo und Julia“ bei den Ruhrfestspielen 2015 Foto: Olivier Houeix / Ruhrfestspiele Recklinghausen Hochkultur für alle! 14 Herzlichen Glückwunsch: In diesem Jahr feiern die Ruhrfestspiele ihren 70. Geburtstag: Aus den ersten Gastspielen der Hamburger Theater im Sommer 1947 – unzählige Male wurde sie schon erzählt die Gründungs-Geschichte von der Kunst für Kohle – haben sich die Ruhrfestspiele längst schon zu einem Theaterfestival von internationalem Rang entwickelt. Mit dem Thalia Theater und dem Deutschen Schauspielhaus sind dabei auch diejenigen Theater dabei, die mit ihrem Dankes-Besuch die Ruhrfestspiele begründeten. Und noch ein (genauer: zwei) Wiedersehen: neben dem aktuellen Intendanten Frank Hoffmann werden auch die ehemaligen Ruhrfestspielleiter Hansgünther Heyme und Frank Castorf in Recklinghausen Stücke inszenieren. Doch auch im Jubiläumsjahr wird das Festival nicht nostalgisch, sondern bleibt aktuell, politisch und zupackend: Mit dem Motto „Mittelmeer – Mare Nostrum?“geht es in die Auseinandersetzung über die aktuellen politischen wie sozialen Zuständen in der Mittelmeerregion. Eine widersprüchliche Region im Fokus: Urlaubsziel und Krisenregion, Heimat und Zufluchtsort, Geburtsort der europäischen Kultur und Front kriegerischer Auseinandersetzungen. Vom 1. Mai bis 19. Juni stehen Stücke, Autoren und Inszenierungen unter anderem aus Italien, Spanien, Frankreich, Griechenland, der Türkei, Zypern, Israel, Ägypten und Algerien im Mittelpunkt des Ruhrfestspielprogramms. Werke klassischer Autoren wie Homer, Aischylos, Calderón de la Barca oder Goldoni sind zu sehen, auch Bühnenadaptionen von Arbeiten der italienischen Filmikonen Lucino Viscontis oder Pier Paolo Pasolinis. 17 Uraufführungen sind Teil des Programms – Rekord! So ist es den Ruhrfestspielen gelungen, das neueste Werk von Theaterlegende Tankred Dorst zu zeigen. In einer Podiumsdiskussion kommen außerdem zwei Friedensnobelpreisträger des tunesischen Dialogquartettes zu Wort. Unter dem Motto „Gemeinsam zu den Ruhrfestspielen“ öffnen die Ruhrfestspiele erneut die Pforten für Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen von kultureller Teilhabe ausgeschlossen sind, in dieser Spielzeit besonders für Geflüchtete. In einem Symposium untersucht das Festival seinen Stellenwert als internationales Festival in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Und am Ende noch ein Knaller: die Neue Philharmonie Westfalen spielt im Rahmen des Abschlusskonzertes Werke von der klassischen italienischen Oper bis hin zu Evergreens und Rock- Songs aus Italien. Festspielleiter Hoffmann führt durch das Programm und erinnert an die Höhepunkte der vergangenen 70 Jahre Ruhrfestspiele. Und auch das angeschlossene FRiNGE Festival vom 17. Mai bis 11. Juni lädt zum Entdecken ein: 24 Ensembles aus 11 Ländern von Finnland über Deutschland und Tschechien bis Neuseeland zeigen in unfassbaren 104 Veranstaltungen ein künstlerisches Spektrum, das hinsichtlich Genre, Sprache und Kreativität keine Grenzen kennt: Ob Tanz, Artistik, Musik, Clownerie, Comedy oder Figurentheater, hier kommt jeder auf seine Kosten. Tickets: Kartenstelle der Ruhrfestspiele, Martinistr. 28, 45657 Recklinghausen, Tel: 0 23 61. 92 18 0 E-Mail: kartenstelle@ruhrfestspiele.de www.ruhrfestspiele.de.

Können Sie sich Nichtstun leisten? Personalrückgang, sinkende Auftragsleistung, unzufriedene Kunden – damit werden Sie sich beschäftigen müssen, wenn Ihnen Ihre Mitarbeiter in den kommenden Jahrzehnten ausgehen werden. Und das ist kein Horrorszenario, sondern Folge der demografischen Entwicklung. Die gute Nachricht lautet: So weit muss es nicht kommen! In drei Schritten helfen wir Ihnen, diese Spirale aufzuhalten und sich zukunftsfähig am Markt zu behaupten. Wir untersuchen die Altersstruktur Ihres Unternehmens und zeigen Ihnen auf, wo in Zukunft Engpässe entstehen. Im nächsten Schritt ermitteln wir den Bildungsbedarf Ihres Unternehmens und wie Sie Ihre Mitarbeiter qualifizieren können. Dann finden wir Weiterbildungsangebote für Ihre Belegschaft und informieren Sie über Förderungsleistungen. Unsere Leistungen sind für Sie nicht nur kostenfrei – Sie ersparen Ihnen auch zukünftig immense Ausgaben, die Sie für die Beschaffung stark umworbener Fachkräfte in die Hand nehmen müssten. Oder spielt Geld bei Ihnen etwa keine Rolle? Wir arbeiten mit Ihnen zusammen: beraten . vermitteln . weiterbilden Sandra Haarmann: 02366 / 80 09 66 Sandra Breidenbach: 02363 / 56 905 10 e-mail: Recklinghausen.QB@arbeitsagentur.de 15

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02