Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 2 Wochen

September 2019 - coolibri Bochum

  • Text
  • Coolibri
  • September
  • Mann
  • Ruhrtriennale
  • Recklinghausen
  • Hagen
  • Frau
  • Duisburg
  • Sucht
  • Oberhausen
  • Bochum
  • Dortmund

INTERVIEW Zu schnell

INTERVIEW Zu schnell vorbei? DORTMUND Sie sindvor den Augen einer ganzenGenerationaufgewachsen:ImAlter vonnur zwölf Jahrenstarteten die Zwillinge Heikound RomanLochmannaus ihremKinderzimmer in Hessen eine beispielloseKarriere. Über YouTubesammelten sieMillionen vonFans mit Songparodien, Comedyvideosund schließlich ihren Eigenkompositionen,die auchauf vier Alben gepresst wurden. Im September erscheint mit„KapitelX“das letzte Album, schonimMai lief dasletzteYouTube-Video der beiden Jugendidole. Nichtdas Ende, wie sie Nadine Sole im Interviewverrieten. Ihr seid gerademal 20 Jahrejung, bringt am 13.September euerletztes gemeinsames Album„KapitelX“herausund geht aufAbschlusstournee mitgroßemFinaleinDortmund. Wofürsteht „Kapitel X“? Manchmal mussman loslassen, um weiter seinen Weggehen zu können. Und jetzt istesauch soweit undwir beendendas Kapitel„DieLochis.“ Das Album „Kapitel X“ stehtfür einengemeinsamen Schritt in einneuesKapitel.Auch wenn noch keiner so ganz weiß, wiedas aussehen wird. Washat euch veranlasst,jetztein neuesKapitel aufzuschlagen? Am Ende haben wir aufunser Herzgehörtund dashat uns gesagt,dassesjetztdie richtige Zeit dafür ist. Wir sind mittlerweile 20 Jahrealt,wir spüren,dasswir unsweiterentwickeln undverändern undwir fanden es wichtig, diese Veränderung zu akzeptieren.Wir wollen unserenFans dieMöglichkeit geben, sieauf diesen Schritt insnächste Kapitelmitzunehmen. Seit2011seidihr beiYouTube aktiv,habt anfangsaus demheimischen Wohnzimmer gesendet.Wie seid ihreigentlich zu YouTubegekommen und welchenInhalthatte euererstesVideo? Wirhattenschon immer so ein„kreatives“Feuer, wasinuns brennt.Inder Grundschulehaben wir schon begonnen, beiuns im Kinderzimmer Musik zu machen, dashat sich ja bisheute quasinicht verändert undist mitAbstandunseregrößte Leidenschaft.Wir sind zwei kleine oder großeRampensäueund deswegenwar es irgendwiedie logische Konsequenz,dassesuns irgendwann in dieÖffentlichkeit treibt. Inzwischenseidihr in derLanxess Arenaaufgetreten,habt einGold-Album,spieltim Herbst eure fünfte Tour undseidinden Rat für Digitalethik einberufen worden.Wie habt ihrdie letztenzehnJahreerlebt? Dieletzten Jahre warenwie einRausch, aber 4 „Manchmal muss man loslassen, um weiter seinen Weggehen zu können.“ DieLochis: Roman(l.)und Heiko im positivenSinne.Alles wurde größerund gingoft sehr schnell,wir lebtenunseren Traumund trotzdem zog manchesauch irgendwieein bisschen an unsvorbei. Dieletzten Jahre haben unsauf jedenFallreiferund abgeklärtergemacht,wir sehenheute vieleDinge mitanderenAugen und dasist auch gut so. AproposDigitalethik: Waswürdetihr niemalssenden? DieSongs vomneuenAlbum… diesindbis zum13.9. noch supergeheim!! WersindeureVorbilder? Richtige Vorbilderhattenwir eigentlich noch nie, weil wir unsereneigenen Weggehen wollen.Aberwir haben viele Inspirationen undKünstler, diewir bewundern. VonCro oder Drakebis hin zu Linkin Park oder TokioHotel. Ihr seid zweieiigeZwillinge.Inwelchen Punkten ähnelt ihreuch? Welche Unterschiede gibt es? In denmeisten Dingen sind wir schon sehr gleich,zum Beispiel wenn es um unserenHumor oder unserenGeschmackgeht. Unterscheiden tunwir unstrotzdemoft in denkleinen Dingen.Heiko denkt manchmal etwaswenigernach, Romanmanchmal einbisschenzuviel. Wieanstrengend istesdenn, alsBrüderzusammenzuarbeiten? Es istwahrscheinlich einfacherals mitjeder anderenPerson, weil wir miteinander superdirekt undehrlich sprechen können.Und wenn wiretwas malscheiße finden, dann wirddaauch keinBlatt vorden Mund genommen.Aberdurch diese„Reibung“ entsteht ofteineMengeEnergie unddie bringt unsmeist zu einemErgebnis,das wir beide mögen. Wiebeurteilt ihreigentlich denEinflussvon Influencern –digital und im echtenLeben? EinflussreichePersonengab es schonimmer, nurhat sich diePlattform verändert.Durch

INTERVIEW Jetzt Tickets sichern! Chaos klingt cooler mitgroßem Orchester. coolibri präsentiert Fotos (2): Philipp Gladsome Sa 14.09.2019 JanineJansen &Royal ConcertgebouwOrchestra Franz Welser-Möst Tschaikowsky Violinkonzert und »Schwanensee« (Auszüge) Fr 27.09.2019 Liederabend ChristianGerhaher Lieder von Brahms, Britten und Mussorgsky SocialMedia wirkt undist mannochgreifbarer, ob dasjetzt einFluch oder Segenist,könnenwir nichtbeantworten. Wasmöchtet ihreuren Followern mitgeben? Wir versuchen,unsereFansmit dermeist positivenEnergie,die einfachin unssteckt, anzustecken. VonParodienüber einenKinofilm bishin zu Musik: Ihrhabtalles ausprobiert. Welches Feld reizteuchinZukunft am meisten? Musik, ganz klar.Das war schon immerunseregrößteLeidenschaft,schon weit vorYoutubeund so weiter. WassindeurePläne fürdie Zukunft? Weiter an unsselbstarbeitenund herausfinden, wieunser jeweiligerWeg in Zukunftaussehensoll. DieLochis: KapitelX–DieAbschlusstour: 28.9.(ab 18.45Uhr), Westfalenhalle,Dortmund coolibri verlost5x2 Ticketsfür DieLochisauf coolibri.de Di 17.09.2019 Junge Wilde –Simon Höfele mit Perkussionist Simone Rubino Werke für Trompete und Perkussion Mi 18.09.2019 SolGabetta &Sächsische Staatskapelle Dresden Daniele Gatti Saint-Saëns Cellokonzert, Mahler Sinfonie Nr. 5 Di 24.09.2019 DanishStringQuartet Skandinavische Volkslieder treffen auf Werke von Mendelssohn und Abrahamsen. So klingt nurDortmund. konzerthaus-dortmund.de Sa 28.09.2019 GoranBregović andhis Wedding&Funeral Orchestra So 29.09.2019 LahavShani &Rotterdam Philharmonic Orchestra Nelson Freire Rachmaninow Klavierkonzert Nr. 4, Strawinsky »Le sacre duprintemps« Sa 05.10.2019 MirgaGražinytė-Tyla &CityofBirminghamSymphony Orchestra CBSO Chorus Tippett »Achild ofour time«, Britten Sinfonia daRequiem 5

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02